Will Smith fühlt sich für Fehlinformationen zum Coronavirus verantwortlich, weil ich eine Legende bin

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn ein Großereignis wie die Corona-Pandemie alle Aspekte des Alltagslebens durcheinander bringt, geraten die Menschen meist in Panik. Die Bevorratung lebenswichtiger Produkte in Geschäften hat in bestimmten Teilen unserer Gesellschaft das Schlimmste ans Licht gebracht, während viele sich einfach weigern, sich selbst zu isolieren, und weiterhin wie gewohnt ihren täglichen Geschäften nachgehen, was enorme negative Auswirkungen auf andere haben könnte Das Virus breitet sich weiterhin rasant aus.



Aufgrund des langen Aufenthaltes in ihren Häusern beginnen die Menschen auch, Kabinenfieber zu entwickeln, und die Liste der Filme, die in den letzten Wochen im Trend lagen, ist kaum eine ermutigende Lektüre, insbesondere jetzt, wo die überwiegende Mehrheit der Kinos geschlossen ist. Darüber hinaus Steven Soderberghs Ansteckung ist derzeit einer der meistgesehenen Filme auf dem Planeten, während Will Smiths postapokalyptischer Film ist Ich bin eine Legende Auch das Interesse ist enorm gestiegen.



Offensichtlich wird das Coronavirus nicht zu einer Plage der Untoten führen, obwohl jemand bereits einen Film gedreht hat, der genau auf dieser Idee basiert, aber jetzt … Böse Jungs fürs Leben Star nutzt seine Rolle im Blockbuster von 2007, um Informationen über die Pandemie zu verbreiten, indem er zusammen mit mehreren Medizinern in der Talkshow seiner Frau auftritt, um über die anhaltende Krise zu diskutieren.





Ich wollte das machen, weil ich es gemacht habe Ich bin eine Legende . Deshalb fühle ich mich für viele Fehlinformationen verantwortlich. Während ich mich darauf vorbereitete Ich bin eine Legende , meine Figur war ein Virologe, also hatte ich als Vorbereitung auf die Rolle die Möglichkeit, zum CDC zu gehen. Ich entwickelte ein grundlegendes Verständnis von Viren und viralen Krankheitserregern, das mein Leben und meine Sicht auf die Welt wirklich veränderte. Es gibt grundlegende Konzepte, die die Leute nicht verstehen. Ich wollte, dass wir jetzt die Möglichkeit haben, die Grundlagen durchzugehen und dann die Experten hinzuzuziehen.

Fehlinformationen sind eines der größten Probleme bei Virusausbrüchen wie diesen und treten heute, auf dem Höhepunkt des Social-Media-Zeitalters, sogar noch häufiger auf. Deshalb spricht einer der weltweit bekanntesten Filmstars auf einer allgemein zugänglichen Plattform mit Medizinern und Coronavirus-Patienten Show ist ein kluger Schachzug, um es einzudämmen. Vor allem, wenn alles auf etwas wie … zurückgeführt werden kann Ich bin eine Legende , was allen seinen Fans bekannt ist.



Beliebte Beiträge