Warum wurde James McCoy Taylor aus der 12. Staffel von „The Bachelorette“ verhaftet?

Welcher Film Zu Sehen?
 
James McCoy Taylor trägt bei „Die Bachelorette“ einen schwarzen Anzug und eine blaue KrawatteFoto über ABC

James McCoy Taylor , Teilnehmer der 12. Staffel von Die Bachelorette Schlechte Presse ist ihm nicht fremd. Der 35-jährige lautstark konservative Republikaner ist dafür bekannt, dass er so ziemlich alles sagt und tut, was er will. Diesmal führte das jedoch dazu, dass er verhaftet wurde.



Im Jahr 2016 wurde Taylor gebootet Die Bachelorette weil ich es am Ende der siebten Woche nicht geschafft habe, eine letzte Rose zu bekommen. Seitdem hat er behauptet, dass seine Zeit in der erfolgreichen ABC-Datingshow eine positive Erfahrung war, auch nachdem er 2021 offiziell aus der Bachelor-Nation verbannt wurde.



Der Grund für sein Exil lag zum Teil in seiner verbreiteten Überzeugung, dass der frühere US-Präsident Donald Trump die Wahl 2020 über Joe Biden gewonnen habe, obwohl es überwältigende Beweise für das Gegenteil gab. Noch schlimmer war Taylors Beteiligung am Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021, die er seitdem auf seinem Instagram bestätigt und unterstützt hat.



Der Junggeselle Der ausführende Produzent von „Mike Fleiss“ twitterte damals: „Wer auch immer dieser ehemalige Darsteller/Idiot ist, der zu Trumps verräterischer Kundgebung gegangen ist, hat eine Nachricht für dich … Du bist offiziell aus der #BachelorNation verbannt!!!“ Als Fliess erfuhr, dass es Taylor war, fügte er hinzu: „Schäm dich.“

Jetzt trägt Taylor sein Exil stolz als Ehrenzeichen und schreibt auf seiner Instagram-Biografie „Exil aus Junggesellenland“ als eines seiner vielen Erkennungszeichen unter Songwritern und Gläubigen/Followern.



Warum wurde James McCoy Taylor verhaftet?

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von James Taylor (@jamesmccoytaylor) geteilter Beitrag

Taylor wurde am 11. September von der Polizei in College Station, Texas, verhaftet, weil er unter Alkoholeinfluss gefahren war und sich unrechtmäßig im Besitz einer Schusswaffe befand In Kontakt .



Taylor ging auf seinem Instagram-Konto nicht sofort auf die Verhaftung ein, wo er seine Follower regelmäßig über polarisierende Meinungen über Politik informiert. Tatsächlich ist er seitdem ungewöhnlich ruhig geblieben. Das hat seine Anhänger jedoch nicht davon abgehalten, ihm vernichtendes Verhalten vorzuwerfen. Im Kommentarbereich eines seiner neueren Beiträge, in dem er über seine Beteiligung am Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar spricht, sagte Benutzer @skaraff: Wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet, während ein 18-Jähriger im Auto saß?1? Erkläre bitte.

Tatsächlich wurde berichtet, dass Taylor bei seiner Festnahme am 11. September tatsächlich einen 18-jährigen Studienanfänger auf dem Beifahrersitz seines Wagens hatte. Sie wurde als behindert beschrieben und war nicht in der Lage, die Vorteile und Risiken der Situation, in der sie sich befand, einzuschätzen.

Taylor sei den Beamten zufolge beschimpft worden KBTX-TV , eine Tochtergesellschaft von CBS. Nach Angaben der Nachrichtenagentur bezeichnete Taylor die Beamten als Idioten und drohte mit ihrer Entlassung.

Beliebte Beiträge