Warum verlässt Henry Cavill „The Witcher“?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Geralt von Rivia (Henry Cavill) starrt mit gelben Augen, dem typischen weißen Haar, gelber und schwarzer Rüstung an der Kamera vorbeiFoto über Netflix

Manche Schauspieler sind dafür geboren, bestimmte Rollen zu spielen. Henry Cavill als Geralt von Riva in Der Hexer Ist einer von ihnen.



Der britische Schauspieler übernahm 2019 die Rolle des White Wolf, als er das Publikum mit seinem brutalen Verhalten, seinem schroffen Auftreten und seinen durchdringenden gelben Augen (die manchmal schwarz werden) beeindruckte. Die Figur, die der polnische Autor Andrzej Sapkowski in seiner Romanreihe geschaffen hat, passte wie angegossen zu Cavill, und der große Zuspruch für ihn und die erste Staffel der Serie machten sie zu einem der größten Netflix-Originale dieser Zeit. Bis heute gehört sie zu den meistgesehenen TV-Sendungen der Plattform.



Die zweite Staffel konnte an den Erfolg der ersten anknüpfen und strebte in jeder Hinsicht danach, ein ähnliches Erfolgsniveau zu erreichen Game of Thrones , zumindest auf dem Papier. Dann kündigte Netflix in einer schockierenden Wendung der Ereignisse Cavills Abschied von der Serie an und damit auch einen Großteil der Aufregung und Begeisterung für die Zukunft der Serie. Aber warum?



Warum geht Henry Cavill? Der Hexer und durch Liam Hemsworth ersetzt zu werden?

Liam Hemsworth, Henry Cavill, der Hexer

Fotos über Summit Entertainment/Netflix

Am 24. Oktober 2022 gab Cavill seine Rückkehr als Superman zur DCEU bekannt. Fünf Tage später gab er seinen Abschied bekannt Der Hexer . Natürlich war die Nähe der beiden Ankündigungen kein Zufall. Man ging davon aus, dass Cavill die erfolgreiche Fantasy-Netflix-Serie verließ, um den berühmtesten Umhang aller Zeiten anzuziehen, und wenn es jemals einen Grund für ihn gab, sich vom Weißen Wolf zu verabschieden, dann war es zumindest ein guter.



Wie wir alle wissen, war dies jedoch nicht der Fall. Zumindest setzte Cavill seine Amtszeit als Superman nicht fort. Nachdem Marvel-Regisseur James Gunn die Leitung der DC Studios übernommen hatte, bestätigte er, dass die neu gegründete DCU aus einer neuen Reihe von DC-Superhelden bestehen würde und dass Cavill keiner von ihnen sein würde. Innerhalb von fünf Tagen hatte Cavill zwei der größten Schauspieljobs der Welt hinter sich.



Kurz darauf brachen bei den Fans Empörung über beide Ankündigungen aus, doch ihre größte Beschwerde galt mit Der Hexer . Dies lag daran, dass Cavill nicht nur die Show verließ, sondern auch durch den australischen Schauspieler Liam Hemsworth ersetzt wurde. Für viele bedeutete kein Cavill nein Hexer .

Gerüchte darüber, dass Cavill die Netflix-Show verlassen habe, weil er mit der Abweichung vom Ausgangsmaterial unzufrieden sei, verbreiteten sich schnell im Internet. Es wurde gemunkelt, dass er mit den Autoren der Serie nicht einer Meinung war. Keines dieser Gerüchte wurde oder wurde jedoch bestätigt. Dennoch hat sich Cavill öffentlich als Hardcore identifiziert Hexer Fan, also ist die Theorie nicht weit entfernt. Bisher wurde kein offizieller Grund für Cavills Abgang bekannt gegeben, man kann jedoch mit Sicherheit davon ausgehen, dass es sich um kreative Differenzen handelte.



Cavills dritte und letzte Staffel als Geralt von Riva in Der Hexer wird derzeit auf Netflix gestreamt.

Beliebte Beiträge