Wer ist der reichste Hai in „Shark Tank“?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Haifischbecken-BesetzungBild über ABC

Jeder, der glaubt, eine Geschäftsidee zu haben, die gut genug ist, um sie zu teilen und in sie zu investieren, hat wahrscheinlich davon geträumt, aufzutreten Haifischbecken . Die Reality-Show ist seit 2009 erfolgreich und verfügt über eine Gruppe unglaublich versierter Investoren, die äußerst klug mit ihrem Geld umgehen. Wenn Sie in einer Folge von auftreten Haifischbecken , ist es Ihre Chance, den Sharks Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Idee vorzustellen und sie davon zu überzeugen, Ihnen das Geld zu geben, das Sie brauchen, um Ihr Unternehmen zum Blühen zu bringen.



Wenn die Sharks der Meinung sind, dass Sie eine großartige Idee haben, mit der Sie zusammenarbeiten können, sind sie möglicherweise bereit, Tausende bis Millionen Dollar auszugeben, um Ihrem Unternehmen zum Wachstum zu verhelfen ⏤, aber der Deal muss auch für sie von Vorteil sein. Viele der Unternehmer, die an der Show teilnehmen, gehen mit großen Geldsummen davon. Einer der besten Aspekte der Teilnahme an der Show ist, dass Sie unabhängig davon, ob die Sharks in Ihr Unternehmen investieren oder nicht, immer noch eine Menge Werbung von Zuschauern und potenziellen Käufern erhalten können. Es gab sogar einige Fälle, in denen die Sharks überhaupt keine Gebote abgegeben haben, aber die Unternehmer hatten danach trotzdem Erfolg.



Wie wir in „Wo sind sie jetzt?“ gesehen haben. Segmente und sogar in tatsächlichen Ladenregalen, die Unternehmer, die auf erscheinen Haifischbecken geht es ihnen oft sehr gut. Aber sie sind nicht die Einzigen, die am Ende viel Geld in der Tasche haben. Hier ist eine Rangliste der reichsten Haie Haifischbecken .



Barbara Corcoran – 100 Millionen Dollar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Barbara Corcoran (@barbaracorcoran) geteilter Beitrag

Das kleinste Nettovermögen auf Haifischbecken gehört Barbara Corcoran ⏤ und ihr Vermögen ist eigentlich gar nicht so klein. Derzeit ist sie 100 Millionen Dollar wert. Sie ist die Gründerin der Corcoran Group, einem äußerst erfolgreichen Immobilienmaklerunternehmen mit Sitz in New York City. Als Corcoran 23 Jahre alt war, war sie bereits bei 20 verschiedenen Unternehmen beschäftigt. Von da an beschloss sie, gemeinsam mit ihrem damaligen Ex-Freund ein eigenes Unternehmen zu gründen. Sie lieh sich 1.000 Dollar von ihm, um die Sache in Gang zu bringen, aber etwa sieben Jahre später gaben sie auf. Obwohl sie nicht mehr zusammen waren, war sie immer noch entschlossen, erfolgreich zu sein, und die Dinge liefen zu ihren Gunsten.



Lori Greiner – 150 Millionen US-Dollar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Lori Greiner (@lorigreinershark) geteilter Beitrag



Ohne eine brillante Erfindung von Lori Greiner wäre es wahrscheinlich nicht so einfach, Ihre Ohrringe zu organisieren. Aufgrund ihrer mutigen Idee verfügt sie derzeit über ein Nettovermögen von 150 Millionen Dollar. Im Jahr 1996 erfand sie ihre Ohrring-Organizer-Erfindung, die ihr die Tür zu einem Weg zum absoluten Erfolg öffnete. Sie erzielte bereits im ersten Jahr einen so großen Gewinn, dass JC Penney ihr Produkt in die Regale stellte. Greiner ist auch eine Motivationsrednerin, die ihr Publikum durch das Teilen ihrer persönlichen Erfahrungen inspiriert.

Robert Herjavec – 200 Millionen Dollar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Robert Herjavec (@robertherjavec) geteilter Beitrag



Cybersicherheit und Informationstechnologie haben Robert Herjavecs Leben verändert und wesentlich zu seinem aktuellen Nettovermögen von 200 Millionen US-Dollar beigetragen. Er gründete 1990 BRAK Systems, ein kanadisches Internet-Sicherheitsunternehmen. Eine Sache, die den Menschen immer am Herzen liegen wird, ist sicherzustellen, dass ihre Technologie vor potenziellen Hackern geschützt ist. Nachdem sein erstes unternehmerisches Vorhaben ein Erfolg war, beschloss er, ein weiteres IT-Unternehmen zu gründen. Dies gelang ihm durch die Gründung der Herjavec-Gruppe im Jahr 2003.

Daymond John – 350 Millionen US-Dollar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Daymond John (@thesharkdaymond) geteilter Beitrag

Wer sich mit Sportbekleidung auskennt, hat in seinem Leben bestimmt schon einmal ein Kleidungsstück der Marke FUBU getragen. Daymond John ist der Mann hinter der Marke und heutzutage gilt FUBU als ein bekannter Name, egal ob Sie Sportler sind oder nicht. John gründete sein Unternehmen 1982, als er noch unter dem Dach seiner Mutter lebte. Er erkannte, wie profitabel seine kreativen Ideen waren und wusste, dass es an der Zeit war, in seinem Leben etwas zu verändern. Er arbeitete Vollzeit bei Red Lobster, aber wann immer er eine freie Minute hatte, entwickelte er FUBU. Seine Mutter glaubte voll und ganz an ihn und verpfändete ihr Haus mit 100.000 Dollar, um zu seiner Vision beizutragen. Obwohl das Unternehmen anfangs Schwierigkeiten hatte, ging es am Ende doch als Sieger hervor. Bis heute genießt FUBU einen der besten Rufe in der Sportartikelbranche.

Kevin O’Leary – 400 Millionen Dollar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Kevin O'Leary (@kevinolearytv) geteilter Beitrag

Wenn Sie auf der Suche nach einem erfolgreichen Geschäftsmann sind, könnte Kevin O’Leary genau das Richtige für Sie sein. Er hat nicht nur ein oder zwei profitable Geschäftsvorhaben auf dem Buckel – er hat viele! Er startete in die Welt des Unternehmertums, indem er ein Unternehmen für Unterhaltungssoftware namens SoftKey Software Products gründete. Mattel erwarb sein Unternehmen schließlich im Jahr 1999, was für ihn und sein Einkommen eine große Sache war. O’Leary investierte in ein separates Unternehmen namens Storage Now Holdings und konnte seine Anteile schließlich im Jahr 2007 für 4,5 Millionen US-Dollar verkaufen. Die Entscheidung, überhaupt in dieses Unternehmen zu investieren, war offensichtlich ein äußerst kluger Geschäftsschritt. Zu seinen Unternehmen gehören O’Leary Fine Wines, O’Leary Books, O’Leary Ventures, O’Leary Mortgages und O’Leary Funds.

Mark Cuban – 5 Milliarden Dollar

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Scoutible | geteilter Beitrag Werde heroisch (@scoutible)

Es besteht kein Zweifel daran, dass Mark Cuban der reichste Hai der Welt ist Haifischbecken . Er ist bei weitem reicher als alle anderen auf dieser Liste. Er baute seinen Reichtum und sein Imperium durch Hingabe und Liebe zum Detail auf. Als Kind begann er, Zeitungen und Müllsäcke zu verkaufen, erkannte, dass es ihm Spaß machte, Geld zu verdienen, und wollte damit weitermachen. Cuban wurde von einem Job als Computersoftware-Verkäufer entlassen, aber es stellte sich heraus, dass die Entlassung das Beste war, was ihm passieren konnte. Er beschloss, ein Softwareunternehmen zu gründen, um mit dem Unternehmen zu konkurrieren, das ihn entlassen hatte, und es war am Ende ein großer Erfolg. 1990 verkaufte er sein Unternehmen für 6 Millionen US-Dollar, bevor er sich entschied, 10.000 US-Dollar in ein Unternehmen namens Audio Net zu investieren. Das Unternehmen wurde 1999 von Yahoo für 5,7 Milliarden US-Dollar gekauft. Nach dem Verkauf wurde Cuban sofort zum Milliardär.

Beliebte Beiträge