Wer ist Miguels Vater in Staffel 5 von „Cobra Kai“?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Xolo Mariduena als Miguel Diaz inFoto über Netflix

Warnung: Dieser Artikel enthält Spoiler für Cobra Kai Staffel 5, Episoden 1 und 2.



Cobra Kai ist in die fünfte Staffel zurückgekehrt und hat damit eine wichtige Frage beantwortet, die Fans seit Jahren hatten. Am Ende des letzten Laufs floh Miguel Diaz (Xolo Maridueña) aus dem Tal und machte sich auf den Weg nach Mexiko, um seinen entfremdeten Vater zu finden. Tatsächlich trifft der ehemalige Karate-Champion in dieser neuen Folge zum ersten Mal auf seinen lange verschollenen Vater und verrät dabei alles, was wir über den mysteriösen Charakter wissen müssen.



In der Eröffnungsfolge gelingt es Miguel, seinen Vater aufzuspüren – es handelt sich um Hector Salazar (Luis Roberto Guzmán), einen Mann, den seine Mutter für einen gefährlichen Gangster hält, der aber offenbar ein liebevoller Ehemann und Vater eines kleinen Sohnes ist. Miguel nimmt zum ersten Mal Kontakt mit Hector auf, als er den Jungen davor bewahrt, vor ein Auto zu rennen. Dank seiner mutigen Tat wird Miguel eingeladen, im Salazar-Haus zu bleiben.



Miguel findet schnell heraus, dass sein Vater keine Ahnung hat, dass er überhaupt ein ältestes Kind hat, also gibt er sich als zufälliger Tourist aus. Zunächst ist Miguel überwältigt davon, wie perfekt Hector wirkt, doch seine rosarote Sicht beginnt zu verblassen, als Hector ihn in seinen Untergrund-Kampfclub mitnimmt. An diesem Punkt wird klar, dass er seine kriminelle Vergangenheit vielleicht noch nicht ganz hinter sich gelassen hat .

Als Johnny (William Zabka) und Robby (Tanner Buchanan) auf der Suche nach Miguel auftauchen, befürchtet Hector, dass sie vom FBI sind, und bedroht Miguel sogar, weil er vermutet, dass er in diese Affäre verwickelt ist. Nachdem er ihn für unschuldig gehalten hat, bringt Hector Miguel in sein Versteck, und schließlich wird klar, dass er ein gefühlloser und selbstsüchtiger Mann ist. Als Miguel erkennt, dass Carmen die ganze Zeit Recht mit ihm hatte, kehrt er mit Johnny und Robby nach Kalifornien zurück, um bei seiner richtigen Familie zu sein.



Hector kommt nur in den ersten beiden Folgen der Staffel vor, aber die traurige Wahrheit über ihn inspiriert Miguels Handlung für den Rest der Serie, als der Teenager beschließt, sich mit seinem alten Feind Robby zu versöhnen, für seine Mutter da zu sein und im Allgemeinen einfach nur da zu sein nichts wie sein Vater.



Cobra Kai Die fünfte Staffel kann auf Netflix gestreamt werden.

Beliebte Beiträge