Was ist mit Tfue passiert und warum hat sich der Fortnite-Streamer zurückgezogen?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bild über Tfue/YouTube

Der legendäre Ersteller von Twitch- und YouTube-Inhalten, Turner Ellis Tenney, auch bekannt als Tfue, ist in der Gaming-Community ziemlich bekannt. Er spielte oft Spiele wie Vierzehn Tage , Kriegsgebiet , Und Minecraft , aber in einem langen Video, das gestern auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen wurde, kündigte der Streamer an, dass er sich von der Erstellung von Inhalten zurückziehen werde.



Mit 11,4 Millionen Followern auf Twitch und 11,7 Millionen Abonnenten auf seinem YouTube (und 1,5 Milliarden Aufrufen auf seinem Kanal) kann man mit Sicherheit sagen, dass Tfue zum Zeitpunkt der Ankündigung in Höchstform war. Sein emotionales Abschiedsvideo mit dem schlichten Titel „Goodbye…“ gab seinen Fans eine Erklärung dafür, warum er diese Entscheidung getroffen hatte. Darin erinnert sich der Streamer an seine bisherige Reise. Es war ein verdammt langer Weg, Alter, ich habe das Gefühl, ich muss gleich weinen.



Tfue erstellt seit fast 10 Jahren Gaming-Inhalte für mehrere Plattformen und hat sich in dieser Zeit eine ziemlich engagierte Fangemeinde aufgebaut. Das Video montiert auch einige der besten Clips aus seiner Zeit im Internet. Allerdings hat Tfue nach einer Zeit, in der er nur selten auf seinen Kanälen Beiträge postete, in der er kaum Inhalte veröffentlichte, erklärt, dass er kein Geld mehr mit der Erstellung von Gaming-Inhalten verdienen möchte, was verständlich ist, da er einer der reichsten Streamer ist. Er erklärte, dass er sich lieber auf seine echte Familie und seine Freunde konzentrieren würde. Obwohl es traurig ist, ist es ein ziemlich guter Grund, von der Erstellung von Inhalten Abstand zu nehmen.



In der Videobeschreibung dankt Tfue seinen Fans für ihre jahrelange Unterstützung und erklärt seine Hoffnung, dass das Video eventuelle Verwirrung beseitigen wird.

Ich kann nicht in Worte fassen, wie dankbar und dankbar ich für euch bin, die mich über die Jahre hinweg unterstützt haben. Vielen Dank an alle Fans und Freunde, die ich auf diesem Weg gefunden habe. Ich bin auf ewig dankbar dafür, wie positiv und authentisch ihr seid. Ich würde um nichts in der Welt etwas zurücknehmen. Ich hoffe, dass dieses Video dazu beiträgt, einige Fragen und Verwirrung über meine Abwesenheit in den letzten Monaten zu klären. Alles Liebe euch allen, bis zum nächsten Mal.



Die Reaktionen der Fans waren einigermaßen verärgert, aber die meisten verstanden seine Entscheidung, zu gehen.



Wir bereiten uns auf die größte Rendite in der Gaming-Geschichte vor.

Du wirst uns fehlen, aber wir werden alle stolz bleiben.



Auf Wiedersehen, vorerst.

Psychische Gesundheit ist das Wichtigste für den Menschen. Wenn ich mir das ansehe, bekomme ich auf jeden Fall eine neue Perspektive auf mein eigenes Leben. Wohin Sie auch gehen, was auch immer Sie tun, tun Sie es für sich und Ihr Wohl. Das Universum bevorzugt die Mutigen. Bleiben Sie da draußen in Sicherheit, Tfue. Wir werden für Ihr legendäres Comeback da sein. Gewinn- und Verlustrechnung

Legenden sterben nie

Es ist sicherlich traurig zu sehen, dass ein so ikonischer Content-Ersteller in seinen besten Jahren aufgibt, aber es ist auch ziemlich bewundernswert. Die Entscheidung, im Voraus aufzuhören, ist etwas, was nur wenige Content-Ersteller jemals erleben müssen. Meistens verschwinden sie in der Bedeutungslosigkeit oder geraten in Kontroversen. Daher ist es erfrischend zu sehen, wie ein Streamer die Dinge nach seinen eigenen Vorstellungen beenden kann.

Tfue wird zweifellos fehlen, aber das ist ein ziemlich erfreulicher Abschluss. Seine Videos werden wahrscheinlich auf seinem Kanal bleiben, sodass Fans immer wieder zurückkommen und ihre Lieblingsmomente noch einmal erleben können.

Beliebte Beiträge