Danai Gurira von „The Walking Dead“ darüber, ob Michonne in der Rick-Grimes-Filmtrilogie auftreten wird

Welcher Film Zu Sehen?
 

Sie können Michonnes Namen zur wachsenden Liste der zu verlassenden Charaktere hinzufügen DIe laufenden Toten .



Während der recht emotionalen Sendung „What We Become“ gestern Abend erhielt Danai Guriras ausgewiesene Badass den Abschied, den sie verdient, und viele fragen sich, ob dieses Cliffhanger-Finale zu einem möglichen Wiedersehen mit Andrew Lincolns Rick Grimes führen wird.



Vergessen wir nicht, dass das Kreativteam von AMC damit beschäftigt ist, eine Filmtrilogie für Lincolns Fanfavorit auszuarbeiten, wobei der erste Teil offenbar auf dem besten Weg ist, später in diesem Jahr Premiere zu haben – vorausgesetzt, die Coronavirus-Pandemie macht diesem Plan nicht ein Ende. Können wir also angesichts von Michonnes Abgesang etwas erwarten? DIe laufenden Toten ein Wiedersehen zwischen zwei der beliebtesten Charaktere der Serie inszenieren? Kurz gesagt: Wir werden sehen.





Im Anschluss an die Folge von gestern Abend unterhielt sich Danai Gurira mit „Variety“ und erläuterte zunächst die Tatsache, dass Showrunnerin der Serie, Angela Kang, ein Endpunkt für Michonne vorgegeben wurde – vielleicht ein weiteres sicheres Zeichen dafür, dass AMC plant, die Figur auf die große Leinwand zu übertragen ? Das überlassen wir Ihnen.

Wie macht man Michonne so verletzlich? Die Antwort ist, dass man sie voll unter Drogen setzen muss. Ich hatte noch nie von [Jimson Weed] gehört. Dann habe ich es nachgeschlagen und einige Geschichten von Leuten gelesen, die es genommen hatten, und ich dachte: „Heilige Güte, was wir zeigen, ist sehr mild.“



Wenn DIe laufenden Toten Die Zuschauer lernten erstmals Michonne kennen, die Überlebende von Danai Gurira hielt ihr Privatleben und ihr Katana noch näher. Langsam aber sicher löste sich dieser Charakterbogen jedoch langsam auf und führte zu dem Moment, in dem Rick und Michonne ein starkes Paar wurden.



Gurira fuhr fort:

Ich bin sehr dankbar für die Aspekte, wie sich [Michonne] weiterentwickeln konnte. Am Anfang lugte diese Person mit Herz ein wenig durch die Rüstung und sagte: „Hey, lass mich raus.“ Irgendetwas an Andrea brachte sie dazu, es ein wenig zu öffnen, und dann noch ein bisschen mehr und noch ein bisschen mehr . Sie musste so viele Versuche und Irrtümer durchmachen, bevor sie jemand sein konnte, dem in dieser Gruppe vertraut und der in dieser Gruppe geliebt wurde. Auf die Frage, ob sie die Rolle der Michonne für die Filmtrilogie von AMC wiederholen wird: Wir werden sehen.



DIe laufenden Toten Die zehnte Staffel von „Look at the Flowers“ wird am kommenden Wochenende mit „Look at the Flowers“ fortgesetzt. Bis zum Finale der 10. Staffel sind es nur noch drei Episoden. Es trägt den Titel „A Certain Doom“, daher hegen wir den Verdacht, dass es noch weitere Zwischenfälle geben wird, bevor die Dinge im Sommer zu Ende gehen.

Beliebte Beiträge