Vos Society auf Archiv 81: Familie, Herrenhaus, Kult, schwarze Magie!

Welcher Film Zu Sehen?
 
  Vos Society auf Archiv 81: Familie, Herrenhaus, Kult, schwarze Magie!

Iris Vos, die Leiterin der Vos-Gesellschaft im Archiv 81, beabsichtigt, mit ihren beiden Brüdern schwarze Magie einzusetzen, um Kaelego in der Welt willkommen zu heißen und sich mit einem Kind zu segnen. Wir beleuchten die Vos-Gesellschaft, den Familienkult und ihre Villa. Einige Archive 81-Zuschauer schreiben den Kult fälschlicherweise als Voss Society.



Archiv 81 auf Netflix ist ein Horrorserie das ist die neueste Zusammenarbeit zwischen James Wan und Rebecca Sonnenschein , der legendäre Horrorregisseur.



Archive 81 ist eine Found-Footage-Horrorserie, die auf dem gleichnamigen Podcast über einen Videoarchivar namens Dan Turner basiert. Die Hauptcharaktere sind Mamoudou Athie Wer spielt Dan Turner und Dina Schihabi Wer spielt Melodie Pendras . Am 14. Januar 2022 wurde die Serie uraufgeführt Netflix .



Als der Archivar Dan Turner (Mamoudou Athie) angeworben wird, um eine Sammlung von VHS-Aufnahmen aus den 1990er Jahren zu konservieren, findet er sich in einem Mysterium wieder. Dan sieht sich einen Film an, der von Melody Pendras (Dina Shihabi) im Visser-Gebäude aufgenommen wurde und einen bizarren Kult, Verschwindenlassen, Opfer und sogar ein alternatives Reich zeigt.

Während Dan Melodys Reisen folgt, beginnen die beiden eine ungewöhnliche Bindung einzugehen, was zu einem unerwarteten Ergebnis führt. Was wie eine Routineaufgabe aussah, wird zum Albtraum, als die seltsame Kreatur, die der Frau in der Vergangenheit das Leben genommen hatte, 25 Jahre später wieder zu ihm zurückgekehrt zu sein scheint.



Zuvor haben wir das erklärt Visser-Wohnungen Gebäude, Wellspring DNA-Tests , Baldung-Hexen , das Archiv 81 endet , ob es ist oder nicht Basierend auf einer wahren Geschichte .



Darüber hinaus berührten wir den Charakter von Evie Crest , Komet Kharon , Matt McGorrys Gewichtszunahme und Ehefrau , und das genaue Drehorte .

> Archiv 81: Was ist die Vos-Gesellschaft? Ist es echt?

Wann Und Ansichten eines seltenen Vintage-Horrorfilms von 1958 namens Der Kreis , die einen uralten Kult zeigt, der Blutmagie betreibt, die erste Erwähnung der Du Gesellschaft erscheint früh in der Serie. Wir erfahren später, dass der Regisseur des Films, William Crest, von einem Video eines realen Ritus inspiriert wurde, bei dem eine Person einer unbekannten Gottheit geopfert wird.



Die Direktoren Inspiration Video entpuppt sich als Clip der Vos-Gesellschaft, die ihren eigenen Ritus ausführt. Im Verlauf der Geschichte erfahren wir mehr über die Geheimgesellschaft und ihre Mitglieder. Insbesondere Episode 7 taucht in die Einzelheiten ein, wie die Riten durchgeführt wurden.

Die Familie Vos lebte in dem Herrenhaus, das schließlich abgerissen wurde, um Platz für das Visser-Gebäude zu machen. Das Vos-Haus wird wie das mehrstöckige Gebäude bei einem mysteriösen Feuer zerstört, als Ergebnis des Rituals der Vos-Gesellschaft, das im Keller abgehalten wird. Die Gesellschaft zielt darauf ab, die Welt mit ihrer Gottheit zu integrieren Kalego 's 'anderes Reich' durch den Ritus.

Die fragliche Geheimgesellschaft ist nicht real, falls Sie sich das fragen. Natürlich gibt es eine Fülle von echten Geheimorganisationen und Kulten, von denen sich die fiktive Vos-Gesellschaft wahrscheinlich inspirieren lässt. Die Vos-Gesellschaft, wie sie im Archiv 81 beschrieben wird, existiert jedoch nicht, was gut sein kann.

> Wer ist Iris Vos?

Das Du Gesellschaft wird erstmals 1924 eingeführt, wenn Iris Du scheint sein Kopf zu sein. Iris Vos ist die Erbin des Vos-Vermögens, und ihre Geheimgesellschaft wird von wohlhabenden Kunden dominiert.

Iris beabsichtigt, schwarze Magie mit ihren beiden Brüdern zusammenzubringen Kalego in die Welt und segnet sich gleichzeitig mit einem Kind. Sie stellt eine junge Magd namens Rose ein, die später bei dem Ritual geopfert wird.

Die blutmagische Zeremonie der Vos-Gesellschaft unter der Leitung von Iris Vos errichtet ein Portal in eine andere Dimension und sperrt den Anführer in die „andere Welt“, während das Vos-Haus von Flammen verzehrt wird. Die Vos-Gesellschaft scheint mit dem Tod von Iris Vos und dem Tod aller ihrer Mitglieder zu Ende gegangen zu sein.

Der Abschluss der ersten Staffel zeigt Iris Vos jedoch in der „anderen Welt“, was darauf hinweist, dass sie noch am Leben ist. Obwohl dies nicht erwähnt wird, scheinen die wohlhabenden Brüder Virgil und Samuel ebenfalls danach zu streben, die Vos-Gesellschaft neu zu gründen, und könnten sich mit Iris Vos zusammenschließen (falls sie dies noch nicht getan haben).

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Virgil und Samuel Blutsverwandte der Familie Vos sind, was ihre Faszination für Kaelego und die Kassetten erklären würde.

Beliebte Beiträge