Die 10 gruseligsten Anime-Momente, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bild über Netflix

Die Japaner Anime Der Markt ist eine große und weitläufige Welt mit vielen interessanten Geschichten – einige davon sind äußerst beunruhigend, andere geradezu beängstigend. Sowohl in Horror- als auch in Nicht-Horror-Anime wecken bestimmte Szenen beim Publikum Angst und führen fast immer dazu, dass man sich vom Bildschirm abwendet.



Diese Szenen sind nichts für schwache Nerven. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie sich diese gruseligen, gruseligen Anime-Momente ansehen, die von am wenigsten bis zum gruseligsten reichen.



10. Der Biest-Titan ( Angriff auf Titan )

Diese Serie folgt Menschen, die versuchen, in einer Welt zu überleben, in der sie von Titanen gejagt werden. Obwohl es in dieser Serie mehrere blutige und gruselige Momente gibt, war die Szene, die Schock und Angst auslöste, das Erscheinen des Beast Titan. Im Gegensatz zum kolossalen oder gepanzerten Titan war der Biest-Titan mit Haaren bedeckt und konnte sprechen. Dieses Maß an Intelligenz hatte niemand erwartet, da zum Zeitpunkt seiner Einführung kein anderer Titan sprechen konnte.



9. Das Opfer ( Berserker )

Berserker ist bekanntermaßen eine sehr gewalttätige und blutige Anime-Serie. Es handelt von Guts, einem einsamen Schwertkämpfer, und der Söldnerbande, der er sich anschließt. Im Kampf gegen Menschen, Bestien und Dämonen muss die Gruppe mehrere Male mit dem Tod rechnen. Wenn Griffith, einer der ehrenwertesten Charaktere, einer der Gotteshand wird. Er opfert die Bande der Falken einer Armee von Dämonen, um sie zu verschlingen. Sie werden von den Aposteln in Stücke gerissen und gefressen, während der Ausdruck des Verrats in ihren Augen bleibt.

8. Spinnenfrau ( Böse Stadt )

Der düstere Fantasyfilm aus dem Jahr 1987 handelt von Taki und Makie, die Mitglieder einer Organisation sind, die Menschen vor Eindringlingen aus dem Dämonenreich schützt. Die Partner haben die Aufgabe, die Sicherheit eines Würdenträgers zu gewährleisten, und sind mit vielen Schwierigkeiten konfrontiert. Zu Beginn des Films wird Taki von einer Prostituierten namens Perrie verführt. Nachdem die beiden Sex haben, verwandelt sich Perrie in eine Deltamuskelspinne und versucht, Taki zu verschlingen. Sprechen Sie über ein schiefgelaufenes Date.



7. Eröffnungsszene ( Parasyte: die Maxime )

Parasyt ist ein Science-Fiction-Horror-Anime, der das Leben des 17-jährigen Shinichi Izumi erzählt. Nach einer Nacht, in der wurmartige Außerirdische auf die Erde herabsteigen, um in menschliche Körper einzudringen und die Kontrolle über deren Gehirne zu übernehmen, wacht Shinichi mit einem Parasiten in seiner rechten Hand auf. Shinichi überwindet seine anfängliche Angst und seinen Unglauben, als er und die außerirdische Migi einen Deal aushandeln.



Die erste Szene, die das Publikum zu Beginn dieses Animes sieht, ist die eines ahnungslosen Paares – plötzlich platzt der Kopf des Mannes, als er den Kopf seiner Frau umschließt und ihn abbeißt. Was für eine Art, den Zuschauern die grausamen Parasiten vorzustellen.

6. Kanekis Folter ( Tokio Ghul )

Die düstere Fantasy-Serie erzählt die Geschichte eines gewöhnlichen Jungen, der in der Welt der Ghule gefangen ist. Kaneki Ken verwandelt sich in einen Halbghul, als er einen Unfall erleidet, bei dem er die Hälfte seiner Organe verliert. Dann werden einem Ghul die Organe transplantiert und nun ist Kaneki gezwungen, sich dem Hunger nach Menschenfleisch zu stellen.



Ein beängstigender Moment in dieser Serie kommt, als Kaneki von einem verrückten Ghul entführt und gefoltert wird. Kanekis Zehen und Finger werden wiederholt abgeschnitten, nachdem sie nachgewachsen sind, und ein chinesischer rothaariger Tausendfüßler wird in sein Ohr gesteckt. In dieser Situation ist es fast unmöglich, ruhig zu bleiben.

5. Tod durch Umbrella ( Andere )

Andere ist eine Horrorgeschichte, die in einer Highschool spielt. Die Geschichte folgt dem neuen Schüler Kouichi Sakakibara und seiner Klassenkameradin Mei Misaki, während sie eine Reihe grausamer Todesfälle untersuchen, die mit ihrer Klasse zusammenhängen. Es wird angenommen, dass ihre Klasse verflucht ist und um dem Fluch zu entgehen, tut die gesamte Klasse außer Kouichi so, als ob Mei nicht existierte. Die Geschichte wird kreativ, wenn es darum geht, wie Charaktere sterben, aber eine Szene bleibt unvergesslich. Eine Studentin stolpert über eine Treppe, als sich der Regenschirm, den sie einst in ihren Händen hielt, öffnet und sie von der Spitze aufgespießt wird.

4. Prushkas Transformation ( Made in Abyss Film 3 )

Diese Serie erzählt die düstere und fast hoffnungslose Geschichte zweier Kinder, die auf der Suche nach Abenteuern in einen Abgrund hinabsteigen. Riko, Reg und Nanachi steigen in den tiefsten Teil des Abgrunds hinab, wo eine Rückkehr an die Oberfläche unmöglich ist. Der Aufstieg würde den Fluch des Abgrunds mit sich bringen und zum qualvollen Tod führen.

Auf der fünften Schicht des Abgrunds trifft die Gruppe auf Prushka, ein im Abgrund geborenes Kind und die Tochter von Bondrewd. In der Hoffnung, den Abgrund zu erklimmen, ohne unter seinem Fluch zu leiden, komprimierte Bondrewd Prushka zu einer Patrone und ließ sie als Klumpen ihrer lebenswichtigsten Organe und ihres verbleibenden Bewusstseins zurück.

3. Bombenszene ( Barfuß Gen )

Diese Serie erzählt die Geschichte des sechsjährigen Gen Nakaoka und seiner Familie. Basierend auf den Erfahrungen des Autors als Überlebender der Hiroshima-Bombe im Zweiten Weltkrieg bietet der Anime einen Teil der tatsächlichen Menschheitsgeschichte. Während Gen und seine Familie herzzerreißende Nöte erleiden, wird ihr Dorf von der Bombe getroffen.

Die Geschichte verheimlicht nicht die Realität und Einzelheiten dessen, was beim Einschlag der Bombe geschah. Eine bestimmte Szene zeigte eine Mutter und ihr Kind, deren Haut und Augen durch die Verdampfung vom Körper abschmelzen.

2. Renas Verletzungen ( Higurashi, wenn sie weinen )

Higurashi ist eine Krimi- und Horror-Anime-Serie, die von 2006 bis 2021 lief. Die Geschichte handelt vom Leben von sechs Kindern, die schreckliche Todesfälle und das schreckliche Trauma, das darauf folgt, erleben. Wir können die Geschichten der Kinder aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Die Geschichte, die uns auffällt, ist die Geschichte von Ryuugu Rena und dem Fluch ihres Dorfes.

Rena fühlt sich unsicher und zweifelt allen gegenüber und fängt an, sich wahnsinnig an der Haut zu kratzen, bis sich die Haut ablöst und etwas Unheimliches aus ihren Wunden fließt. Maden strömen aus ihren Verletzungen.

1. Schneckenmädchen ( Junji Ito-Sammlung )

Junji Ito ist ein Schriftsteller, der für seine äußerst verstörenden und unheimlichen Geschichten bekannt ist. Diese besondere Geschichte handelt von Rie und ihrer Freundin Yuuko. Yuuko ist dafür bekannt, ziemlich gesprächig zu sein, aber eines Tages hört sie auf zu sprechen. Yuuko findet es seltsam, dass Rie nicht mehr zur Schule kommt und besucht Ries Haus, doch Rie weigert sich immer noch, etwas zu sagen. Yuuko kehrt am nächsten Tag zurück und sieht, dass Ries Zunge zu einer Schnecke geworden ist, die nicht entfernt oder getötet werden kann.

Beliebte Beiträge