Tom Cruises freundlicher Rat an einen zweifachen Co-Star klingt verdächtig nach Scientology

Welcher Film Zu Sehen?
 
Tom Cruise besucht dieFoto von Han Myung-Gu/Getty Images für Paramount Pictures

Tom Cruise ist wieder einmal der Mann des Augenblicks. Unmögliche Mission - Dead Reckoning Teil eins kommt sehr bald in die Kinos, wobei der neueste Spionagekapitel die todesmutigen Stunts, die er auf die Leinwand bringt, noch einmal auf die Spitze treibt. Der Schauspieler ist so beliebt und stellt in der Tat eine so nette Persönlichkeit des öffentlichen Lebens dar, dass es oft leicht ist, die ganze Scientology-Sache als eine seltsame Eigenart zu übersehen.



Schließlich sind seine persönlichen Überzeugungen allein seine eigenen, und viele Top-Prominente glauben von ganzem Herzen an einige wirklich seltsame Dinge. Aber dann und wann lugt Cruises riesiger Eisberg scientologischer Seltsamkeiten über die Oberfläche.



Greg Tarzan Davis, der mit Cruise zusammengearbeitet hat Top Gun: Maverick Und Dead Reckoning Teil eins habe mit ET gesprochen über die Arbeit mit dem Star. Während des Interviews wurde er gefragt, was das Wichtigste sei, was Cruise ihm beigebracht habe:



Akzeptiere, dass alles, was mir passiert, das Ergebnis dessen ist, was ich getan habe. Ob es gut oder schlecht ist, ich muss die Verantwortung dafür übernehmen. Wenn es gut ist, lernen Sie, weiterzumachen. Wenn es schlecht ist, lernen Sie daraus und machen Sie es besser.

Das ist 100 % Scientology und klingt verdächtig nach L. Ron Hubbards Overt-Motivator-Sequenz, die (um die Dinge stark zu vereinfachen) im Wesentlichen eine Überarbeitung von Karma ist.



Scientology nutzt diese Philosophie, um die Kontrolle über Menschen zu erlangen, da alles Schlechte in ihrem Leben nicht nur auf Dinge zurückgeführt werden kann, die sie aktiv getan haben, sondern auch auf alles, was sie in früheren Leben getan haben, von denen sie sich nicht bewusst sind. Die Lösung dafür ist natürlich eine ganze Menge sehr kostspieliger Prüfungen. Und sobald Sie das E-Meter in der Hand haben und Ihre persönlichsten Geheimnisse auf Band preisgeben, ist die Spannung groß.



Also aufgepasst, Davis! Cruise mag scheinbar einige vernünftige Lebensratschläge geben, aber das ist der Wurm am Haken, der Sie in eine Sekte hineinziehen wird. Wenn Sie sich auf diese Denkweise einlassen, werden Sie, bevor Sie es merken, bis über beide Ohren in uralte Muscheln, galaktische Kriegsherren und außerirdische Seelen versunken sein!

Beliebte Beiträge