„Es gibt einen Teil von mir, der weggehen will“: Tom Holland teilt seine widersprüchlichen Gefühle in „Spider-Man 4“

Welcher Film Zu Sehen?
 
Tom Holland ist zurück in der Gerüchteküche, da Insider ihn für sich beanspruchenFoto über Sony

Das ist so gut wie garantiert Tom Holland wird im Marvel Cinematic Universe wieder in Aktion treten und in Aktion treten Spider-Man 4 Eher früher als später, aber das bedeutet nicht, dass er sich einfach anmelden und unbesorgt am Set auftauchen wird.



Der Schauspieler ist zu einem wichtigen Teil des kreativen Prozesses geworden, wann immer seine Web-Sling-Ausflüge in die Entwicklung gehen, ganz zu schweigen von seiner entscheidenden Rolle bei der Schlichtung des Konflikts zwischen Marvel Studios und Sony, der ihn aus dem größten Franchise der Welt zu reißen drohte. Und doch scheint er ernsthaft im Unklaren darüber zu sein, was als nächstes kommt.



In einem ausführlichen Interview mit Der Hollywood-Reporter , Holland eröffnete den Prozess dahinter Spider-Man 4 , die derzeit aufgrund des Schriftstellerstreiks auf Eis liegt. Auch wenn es töricht wäre, auch nur daran zu denken, dass der Film nicht stattfinden würde, war er überraschend ehrlich in seiner Einschätzung, dass es einen Teil von ihm gibt, der den Film am liebsten jetzt einfach aufgeben würde.



Tom Holland als Spider-Man in

Bild über Marvel Studios

Es waren ich, Amy [Pacal], Kevin Feige, Rachel [O’Connor], manchmal sitzen auch andere Führungskräfte von Marvel dabei. Es ist ein kollaborativer Prozess. Bei den ersten Treffen ging es um die Frage: „Warum sollten wir das noch einmal tun?“ Und ich denke, wir haben den Grund dafür gefunden. Ich bin wirklich sehr zufrieden damit, wo wir in puncto Kreativität stehen.



Aber ich habe auch ein wenig Angst davor. In allen Franchises gibt es ein gewisses Stigma gegenüber dem vierten. Ich habe das Gefühl, dass wir mit unserem ersten Franchise einen Homerun geschafft haben, und ein Teil von mir möchte erhobenen Hauptes nach Hause gehen und den Staffelstab an das nächste glückliche Kind weitergeben, das diesen Charakter zum Leben erwecken darf.



Kein Weg nach Hause wird zugegebenermaßen sowohl hinsichtlich der kritischen Resonanz als auch der Einspielergebnisse an der Spitze stehen, aber Spider-Man 4 wird nicht annähernd so sein wie der letzte. Sein drittes Solo-Abenteuer war Fan-Service im großen Stil mit einer multiversalen Wendung, während sein nächstes Abenteuer eine eher auf Peter ausgerichtete Geschichte sein wird, die auf dem Ende basiert.

Es geschieht auf die eine oder andere Weise, aber hoffen wir, dass Holland einen Grund hat, der seine anhaltende Amtszeit als freundlicher Superheld der Nachbarschaft rechtfertigt.



Beliebte Beiträge