Der Name C-3PO aus Star Wars hat eine herzzerreißende Hintergrundgeschichte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Krieg der Sterne Das Franchise hat eine lange Tradition darin, unnötige Ursprungsgeschichten für die Namen klassischer Charaktere anzubieten, aber dank einer kürzlich vom Twitter-Account von Star Wars Holocron geteilten Kleinigkeit können Sie tatsächlich feststellen, dass der Name C-3PO etwas mehr annimmt emotionales Gewicht.



Wie Sie sich vielleicht erinnern, wurde die Figur von Anthony Daniels von niemand geringerem als Anakin Skywalker erschaffen, als er noch ein kleiner Junge auf Tatooine war. Wenn man bedenkt, dass es sich um einen selbstgemachten Entwurf handelt, mag es etwas seltsam sein, dass der Droide einen Namen erhielt, der wie ein Fließbandname klingt, aber wie Star Wars Holocron betont, wurde die 3 in C-3PO von Anakin als Referenz eingefügt Der Charakter ist nach ihm und seiner Mutter das dritte Mitglied der Skywalker-Familie. Und obwohl unklar ist, wann und wie dieses Detail zum ersten Mal in den Kanon aufgenommen wurde, ist es dennoch eine schöne Idee, die den jungen Anakin als einen einsamen kleinen Kerl darstellt.



Seitdem 3PO Teil der Skywalker-Familie geworden ist, hat er im Laufe der Zeit viele Dinge gesehen Krieg der Sterne Saga, die bisher in allen acht Episoden der Hauptserie aufgetreten ist Serie. Natürlich kommt auch der Droide zurück Folge IX , und Daniels beendete kürzlich seinen letzten Tag am Set mit einer herzlichen Social-Media-Botschaft, in der er der Besetzung und der Crew Tribut zollte.





Obwohl die Handlungsdetails bei J.J. noch spärlich bleiben. Abrams‘ kommender Trilogie-Abschluss, ein Setfoto, das der R2-D2-Schauspieler Jimmy Vee Anfang dieser Woche geteilt hat, deutet zumindest darauf hin, dass 3PO neben seinem alten Droidenbegleiter etwas Zeit auf der Leinwand bekommen wird. Und wir werden herausfinden, was die beiden wann vorhaben Star Wars: Episode IX kommt am 20. Dezember 2019 in die Kinos.

Beliebte Beiträge