„Das war ich“: Michael Keaton gebührt die Ehre für einen der kultigsten Batman-Zitate aller Zeiten

Welcher Film Zu Sehen?
 
Michael Keaton Batmanüber Warner Bros.

So lächerlich es auch 35 Jahre später klingen mag, wenn man bedenkt, dass viele ihn immer noch als die großartigste Live-Action-Version des Charakters aller Zeiten betrachten, waren viele Leute sauer, als es zum ersten Mal angekündigt wurde Michael Keaton würde die Titelrolle in Tim Burtons Film spielen Batman .



Tatsächlich wurden Zehntausende wütender Briefe von Leuten an die Zentrale von Warner Bros. geschickt, die darüber brodelten, dass der Star von Herr Mama Und Beetlejuice würde in einem der mit Spannung erwarteten Blockbuster aller Zeiten die Hauptrolle übernehmen. Natürlich gibt es einen Grund, warum im Nachhinein immer das Verhältnis 20/20 steht, und hier sind wir im Sommer 2023 und die Vorfreude auf Keatons bevorstehende Rückkehr steigt in die Höhe Der Blitz .



der Blitz

über Warner Bros.



Es wird zahlreiche Rückrufe geben, wobei sich die meisten Trailer auf die Umnutzung des Ikonischen durch den Schauspieler konzentrieren; Willst du verrückt werden? Lasst uns verrückt werden. Es ist unbestreitbar einer der besten Einzeiler des Dark Knight aller Zeiten, wie Keaton in einem Interview mit verriet Reich dass er ziemlich sicher ist, dass er derjenige war, der darauf gekommen ist.

Ich glaube nicht, dass „Let’s get Nuts“ im Drehbuch stand, das war ich. Um ehrlich zu sein, war diese Szene nie wirklich so gut wie geschrieben. Das war einer der Tage, an denen wir uns hin und her drehten. Ich glaube, Kim ist darin, ich und Jack, niemand konnte es jemals finden. Ich dachte: „Okay, der Druck ist groß, Mann.“ Druck. Ist. „On.“ Ich dachte, er hätte wahrscheinlich gesagt: „Okay, ich bin irgendwie in die Enge getrieben, ich habe nur noch einen Weg vor mir und ich sollte diesen Charakter besser wissen lassen, dass wir ihn niederwerfen werden.“ Da war so viel Wir haben es im Laufe der Zeit herausgefunden.



Am Ende hat für Keaton alles ziemlich gut geklappt, auch wenn Batman kehrt zurück führte zu einem 30-jährigen Sabbatical, bei dem sein Comeback nach der Einstellung von bereits auf Eis gelegt wurde Batgirl und seine Exzision aus Aquaman und das verlorene Königreich . Zumindest haben wir es noch Der Blitz , und die Aufregung, ihn wieder verrückt werden zu sehen, erreicht ihren Höhepunkt.



Beliebte Beiträge