GESCHMACK: Rezension zu Lethal Tactics

Welcher Film Zu Sehen?
 



Da viele Spiele einen vereinfachten Gameplay-Ansatz verfolgen, auf Optionen verzichten und die Action rationalisieren, TASTEE: Tödliche Taktiken widerspricht allen Konventionen und gibt Ihnen die Tiefe, die Sie sich nur wünschen können.



In TASTEE: Tödliche Taktiken , leitest du ein Team von angeheuerten Söldnern, um verschiedene Ziele mithilfe tiefgreifender rundenbasierter Planung und Kämpfe aus der Vogelperspektive anzugehen. Ihr Trupp hat seinen Sitz in einem heruntergekommenen Fast-Food-Laden – dem gleichnamigen TASTEE – und wird auf Missionen geschickt, um Feinde zu eliminieren, Geld zu stehlen und im Allgemeinen mutwillige Zerstörung über die Welt um ihn herum herbeizuführen. Die einfache Geschichte wird mit einem Augenzwinkern erzählt, und die ganze Situation wird mit einer Leichtigkeit dargestellt, die in einer Welt voller bombastischer und allzu ernster Titel willkommen ist.





Wenn Sie mit rundenbasierten Taktikspielen wie vertraut sind XCOM oder Gefrorene Synapse , die Ideen hier werden Ihnen bekannt sein. Jeder Ihrer Truppkameraden hat eine Vielzahl von Optionen, bei denen es darum geht, sich langsam und methodisch auf der Karte zu bewegen, um Ecken zu spähen und auf Ihre Feinde zu zielen. Ihnen stehen einige der typischen Klassen zur Verfügung, die Sie erwarten würden: Scharfschützen, Sprengstoffexperten, Schläger und allgemeine Schützen. Jeder von ihnen kann für unterschiedliche Rollen in der Mission verwendet werden, aber jeder hat Zugriff auf die gleichen allgemeinen Aktionsoptionen. Diese Möglichkeiten, sich entsprechend Wegpunkten zu bewegen, Ihre Einheit in eine Richtung zu drehen, sich hinter Deckung zu verstecken und eine Handvoll anderer sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg bei jedem Ausflug.



Jede Mission läuft über mehrere Runden, und jede dieser Runden beginnt zeitlich eingefroren, sodass Sie einen guten Überblick darüber haben, womit Sie es zu tun haben. Während Sie entscheiden, wie Sie die Mission angehen, tun Ihre Feinde – entweder KI oder Menschen – dasselbe. Sobald Sie mit Ihren Entscheidungen zufrieden sind, können Sie Ihren Zug festlegen und die Action in Echtzeit verfolgen. Erst dann wissen Sie, ob Sie die richtigen Entscheidungen getroffen haben.



Angesichts der breiten Palette an Manövern, die Sie bei jeder Mission einsetzen können, TASTEE: Tödliche Taktiken Sie werden nicht mit komplexen Steuerelementen und endlosen Menüs überlastet. Die Steuerung jedes Ihrer Teammitglieder fühlt sich völlig intuitiv an, und nach einer kurzen Zeit, in der Sie mit den Steuerelementen herumexperimentieren, werden sie sich ganz selbstverständlich anfühlen. Das Bewegen, Zielen und die Verwendung der Kamera, um einen besseren Blickwinkel zu erhalten, alles vermittelt ein perfektes Gefühl, und die einfachen Radialmenüs geben Ihnen einen schnellen Überblick über Ihre Optionen in jeder Situation.

Das stärkste und einzigartigste Element der taktischen Steuerung des Spiels ist die Verwendung der Vorschauoption. Bei jedem Schritt Ihrer Planungsphase können Sie auf einen Knopf drücken, um einen Eindruck davon zu bekommen, was passieren könnte, wenn Sie den Plan durchziehen. Die Verwendung dieser Option ist von entscheidender Bedeutung, da alle beweglichen Teile einer bestimmten Mission völlig außer Kontrolle geraten könnten, wenn keine Möglichkeit besteht, sie im Auge zu behalten. Obwohl die Fähigkeit nützlich ist, handelt es sich nicht gerade um eine Vorahnung. Ihnen wird nur ein mögliches Ergebnis Ihrer Entscheidungen angezeigt, die Positionen oder Aktionen versteckter Feinde werden dabei nicht berücksichtigt. Auf diese Weise erhalten Sie eine Chance, gegen unüberwindliche Chancen zu kämpfen, ohne das Gefühl zu haben, einen Cheat-Code zu verwenden.



Es ist gut, dass sich die Steuerung der Aktion so natürlich anfühlt, denn Sie werden es oft tun. Jede Mission hat mehrere Runden, und während jeder Runde werden Sie sich wahrscheinlich mit jedem Ihrer Truppkameraden bewegen und handeln. Und darüber hinaus werden Sie wahrscheinlich zwei oder drei verschiedene Ansätze für jeden Charakter ausprobieren, bevor Sie den Ansatz finden, auf den Sie sich festlegen möchten. Abhängig von den Zielen können Sie problemlos eine Stunde oder mehr in einem einzelnen Level des Kampagnenmodus mit 30 Missionen verbringen, der als großartiger Einstieg in das eigentliche Wesen des Spiels dient: den kompetitiven Mehrspielermodus.

Die Entwickler von Skybox Labs haben sich voll auf den Multiplayer-Modus konzentriert TASTEE: Tödliche Taktiken . In jedem Spiel tritt Ihr Trupp aus vier Söldnern gegen einen gegnerischen Trupp an, und die Runden verlaufen weitgehend wie die Einzelspieler-Gegenstücke. Die engen Arenen, in denen Sie kämpfen, bedeuten, dass die Runden hektisch und tödlich beginnen. Aber wenn es Ihnen und Ihrem Gegner gelingt, ein paar Mitglieder der jeweils anderen Mannschaft auszuschalten, kann der Rest des Spiels zu einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel werden.

Bei diesen Online-Engagements müssen Sie noch sorgfältiger nachdenken und noch länger planen als bei den Kampagnenmissionen. Glücklicherweise bietet das Spiel einen großartigen asynchronen Mehrspielermodus, um dem entgegenzuwirken. Wenn Sie Ihren Plan für eine Runde festlegen, bevor Ihr Gegner fertig ist, steht es Ihnen frei, das Spiel zu verlassen und etwas anderes zu tun, während Sie warten. Aber Sie sind nicht nur auf das beschränkt, was Sie im Spiel selbst tun können. Sie können das Spiel tatsächlich ganz beenden, etwas essen gehen oder sogar über Nacht warten. Durch E-Mail-Benachrichtigungen werden Sie darüber informiert, wann Sie an der Reihe sind. Anschließend können Sie sich erneut anmelden und sehen, wie sich die Dinge entwickelt haben. Es ist eine elegante Lösung für ein kompliziertes Problem, und ich fand echte Freude an diesem modernen Analogon der klassischen Idee des Schachs per Post.

Daran führt kein Weg vorbei: TASTEE: Tödliche Taktiken ist herausfordernd. Auch wenn Ihnen alle Werkzeuge zur Verfügung stehen, um eine Runde zu planen, kann es schnell schief gehen, und ein falscher Zug endet normalerweise mit dem Tod eines Truppkameraden. Wenn man die Chancen bedenkt, mit denen man es zu tun hat, ist es nicht ideal, unterlegen zu sein. Manchmal ist es einfacher, eine Mission einfach von vorne zu beginnen, als bis zum Ende zu humpeln. Aber trotz seiner Schwierigkeit fühlt sich das Spiel nie unfair an. Es gibt fast immer mehr als einen Weg, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, und das hohe Maß an Kontrolle, das Sie über die Bewegung Ihrer Mannschaft erhalten, bringt den Ball fest in Ihr Spielfeld. Sie sind nur durch Ihre eigene Geduld und Vorstellungskraft begrenzt.

Die Ausdauer und das tiefe Denken, die erforderlich sind, um sich vollständig in das Gameplay einzufügen TASTEE: Tödliche Taktiken wird sicherlich einige Leute abschrecken. Es hat eine Weile gedauert, bis das Spiel bei mir richtig Anklang gefunden hat. Aber für Fans taktischer Erlebnisse gibt es hier etwas ganz Besonderes. Es geht tiefer als viele der Mainstream-Titel, und wenn die großen Pläne für Ladders und ELO-basierter Multiplayer nach Plan umgesetzt werden, könnte hier etwas ganz Besonderes entstehen.

Diese Rezension basiert auf der PC-Version des Spiels, die uns zur Verfügung gestellt wurde.

GESCHMACK: Rezension zu Lethal Tactics

Fantastisch

TASTEE: Lethal Tactics bietet ein umfassendes Paket an tiefgreifenden strategischen Kämpfen, das es schafft, zu komplizierte Dinge wie Steuerung und Menüs zu vermeiden.

Beliebte Beiträge