Star Wars Battlefront-Rezension

Welcher Film Zu Sehen?
 

Hochfahren Star Wars Battlefront Zum ersten Mal war es ein wirklich besonderer Moment. Vertraute Logos schmücken den Bildschirm, während die zeitlose Musik von John Williams zu spielen beginnt und mir endlich klar wird, dass der Tag gekommen ist. Es hat lange gedauert, bis ich es gesehen habe Krieg der Sterne Franchise wieder in voller Form, und zwar während der bevorstehenden Das Erwachen der Macht ist ein paar Monate her, Schlachtfront dient als hervorragende Ablenkung, bis der große Tag kommt. Zugegeben, damit würde ich keinen Gefallen tun Schlachtfront und Entwickler DICE, indem sie ihren neuesten Titel als ein weiteres Rädchen in der riesigen Marketingmaschinerie abtun Krieg der Sterne Franchise. In der Tat, Star Wars Battlefront ist einer der spannendsten Shooter, die ich in letzter Zeit gespielt habe.



Ohne Zweifel, Star Wars Battlefront ist das ausgefeilteste Spiel, das DICE je herausgebracht hat. Die Menüs sind übersichtlich gestaltet, es gibt nur minimale Ladezeiten und Probleme und im Gegensatz zu früheren Spielen dieser Generation Schlachtfront rockt sehr solide 60 Bilder pro Sekunde, mit durchgehend wenigen Einbrüchen. Was noch besser ist, ist die Liebe zum Detail bei der Behandlung Krieg der Sterne Franchise mit Sorgfalt.



DICE hat viele der Bilder und Geräusche der ursprünglichen Trilogie liebevoll nachgebildet und mit einem fantastischen Beleuchtungssystem ausgestattet, das jede Welt wirklich zum Leben erweckt. Egal, ob Sie durch die Wälder von Endor rennen oder einen X-Wing über den verschneiten Tundren von Hoth steuern, es ist schwer, nicht von der Detailtiefe und der Aufmerksamkeit, die dem Spiel als Ganzes gewidmet wird, völlig beeindruckt zu sein. Das atemberaubende Audiodesign von DICE ist vielleicht der am meisten umgesetzte Teil, da Blasterfeuer und Explosionen das Schlachtfeld übersäten. Wenn Sie einen ihrer Einträge in der gespielt haben Schlachtfeld Franchise, Sie wissen genau, was Sie erwartet.





Wenn Sie jedoch hereingekommen sind Schlachtfront erwarte ein Schlachtfeld Erfahrung mit einigen Krieg der Sterne Schaufensterdekoration, Sie werden höchstwahrscheinlich enttäuscht davonkommen. Star Wars Battlefront geht die Welt der Online-Shooter viel entspannter an, was jedoch keineswegs bedeutet, dass es sich um eine Faulheit handelt.

Schlachtfront verzichtet auf ein Klassensystem für einfache Ausrüstung, die aus einer einzelnen Waffe und einigen Power-Ups besteht. Zwar gibt es einige unterschiedliche Arten von Waffen, von Nah- und Personen-Schrotflinten bis hin zu Langstreckengewehren, Schlachtfront legt großen Wert auf Schießereien im mittleren Distanzbereich, was bedeutet, dass Sturmgewehre und automatische Pistolen die meiste Zeit vorherrschen.



Natürlich gibt es hier keine traditionellen Waffen; Alle Kernwaffen sind in irgendeiner Form Laserblaster. Anstatt sich mit Munition und Nachladungen herumschlagen zu müssen, müssen Sie Ihre Waffe so verwalten, dass sie nicht überhitzt. Zu häufiges Schießen erfordert eine kurze Abkühlphase, die durch den erfolgreichen Abschluss eines Quick-Time-Events „aktives Nachladen“ verkürzt werden kann.



Wenn überhaupt, Schlachtfront legt weniger Wert auf unterschiedliche Waffentypen und -stile, was bedeutet, dass neuere Spieler sich nicht anstrengen müssen, um im Rang aufzusteigen und stärkere Waffen freizuschalten. Wenn das Ihr Ding ist, werden Sie möglicherweise ein wenig enttäuscht sein, da das gesamte Fortschrittssystem ziemlich langsam ist und der Fokus weniger auf dem Freischalten neuer Ausrüstung als vielmehr auf dem eigentlichen Spielen des Spiels liegt.

Als jemand, der mit Spielen aufgewachsen ist GoldenEye 007 und das Original Halo: Combat Evolved, Ich jedenfalls bin ein Fan dieser Gameplay-orientierten Richtung. Dennoch gibt es Gegenstände zum Freischalten, wobei ich mich hauptsächlich auf Nebenausrüstung und Gadgets konzentriere. Sie können bis zu drei Gadgets gleichzeitig ausrüsten, von ausfahrbaren Schilden bis hin zu verschiedenen Sprengstoffen, und es gibt sogar ein paar mächtige Waffen, die alle entweder an Abklingzeiten oder begrenzte Verwendungsmöglichkeiten gebunden sind, die durch das Aufsammeln spezieller Sammlerstücke wieder aufgefüllt werden können Schlachtfeld.



x Star Wars Battlefront Rezension 1 von 5
TransformerLorem Ipsum1 von 5

Die verschiedenen Loadouts, die Ihnen zur Verfügung stehen, ermöglichen ein gewisses Maß an Strategie, obwohl die Dinge im Vergleich zu den anderen DICE-Titeln reduziert wurden. Vier-Mann-Trupps gibt es nicht mehr, sie werden stattdessen durch ein Partnersystem ersetzt. Anstatt an einem festgelegten Ort oder bei einem Ihrer Teammitglieder zu spawnen, haben Sie jetzt nur die Möglichkeit, an einem Standardort oder bei Ihrem Partner zu spawnen, wenn dieser noch am Leben und gesund ist. Sie können sich auch mit der Ausrüstung Ihres Partners ausrüsten, was eine großartige Möglichkeit bietet, neue Waffen auszuprobieren und Zugriff auf Gegenstände zu erhalten, die Sie möglicherweise noch nicht freigeschaltet haben.

Leider sind damit die meisten taktischen Elemente erledigt. Vorbei sind die unterstützenden Rollen; Da sich die Gesundheit regeneriert und Fahrzeuge nicht repariert werden können, sind die Rollen von Sanitäter und Ingenieur im Staub geblieben, und da unbegrenzte Waffenmunition und Gadgets an Abklingzeiten gebunden sind, besteht keine Notwendigkeit, eine Unterstützungsklasse aufzusuchen, um zusätzliche Munition zu erhalten. Sie können nicht einmal in Fahrzeugen spawnen, da dieser Luxus nun darauf beschränkt ist, das richtige Sammlerstück zu finden, das auf der Karte verstreut ist. Auch der Voice-Chat im Spiel ist auf mysteriöse Weise verschwunden, Sie können dieses Versäumnis jedoch über das Partysystem Ihrer jeweiligen Konsole beheben.

An diesem Punkt könnten Sie sich Sorgen machen Battlefronts Aussicht. Und ehrlich gesagt muss ich sagen: Wenn meine Schilderung der Handhabung und Spielweise des Spiels für Sie etwas zu oberflächlich klingt, liegt das wahrscheinlich daran, dass es so ist. Im Kern, Schlachtfront wurde für die breite Masse entwickelt, was aber nicht bedeutet, dass es keinen Spaß gibt. Schlachtfront glänzt, wenn es Ihnen ermöglicht, die besten Momente der Filmreihe noch einmal zu erleben, oder noch besser, wenn es Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre eigenen Momente zu erschaffen.

Walker-Angriff ist einer der Flaggschiff-Modi des Spiels und stellt die Rebellen vor die Aufgabe, entgegenkommende AT-ATs auszuschalten, indem sie Schlüsselpunkte festhalten und in kritischen Momenten Luftunterstützung anfordern. Dies war mein Lieblingsmodus in der Beta des Spiels und er macht in der endgültigen Einzelhandelsversion genauso viel Spaß, da einige wichtige Änderungen am Balancing enthalten sind. Auch wenn es entmutigend sein kann, wenn einige Teamkollegen umherlaufen und dabei wichtige Ziele ignorieren, kommt es erst in den letzten Momenten jeder Runde zu einem Zusammenspiel, wenn das Blatt in einem einzigen Moment gewendet werden kann. Bis heute ist es mir gelungen, mit einigen gut platzierten Abschleppseilen ein paar AT-ATs abzubauen, und das Abreißen gehört zu den aufregendsten Momenten der letzten Zeit.

WEITERE NACHRICHTEN AUS DEM WEB

Wenn Sie an etwas Ähnlichem interessiert sind Battlefields Im charakteristischen Eroberungsmodus gelingt es Supremacy auf bewundernswerte Weise, dieses Erlebnis nachzubilden, wobei der Schwerpunkt im Vergleich zu anderen Modi stärker auf Luftfahrzeugen liegt. In „Hero Hunt“ und „Heroes vs. Villains“ können Sie die Kontrolle über eine von sechs Schlüsselfiguren aus den Filmen übernehmen, und es ist spannend, die Kontrolle über Luke Skywalker oder Boba Fett zu übernehmen.

„Heldenjagd“ ist von beiden das weniger unterhaltsame Spiel, da ein Held ständig gegen sieben Gegner antritt, die alle versuchen, den letzten Schlag zu landen, um der nächste Held zu werden. Im Vergleich zu Heroes vs. Villains, bei dem die Spieler regelmäßiger rotieren und jeder die Chance hat, als Held oder Bösewicht zu spielen, kann es nicht so gut mithalten. Die Modi „Blast“ und „Cargo“ sind einfache Team-Deathmatch- und Capture-the-Flag-Modi, während „Drop Zone“ und „Droid Run“ sich auf die Kontrolle wichtiger Punkte konzentrieren, ähnlich wie die Modi „King of the Hill“ und „Domination“ aus anderen Serien. Schließlich gibt es noch Fighter Squadron, mit dem Sie in die Lüfte fliegen und sich mit den denkwürdigsten Schiffen der Serie, darunter dem Millennium Falcon, messen können.

Wenn Sie nach einer traditionelleren Einzelspieler-Kampagne suchen, müssen Sie sich leider woanders umsehen. Anstelle einer strukturierteren Erzählung Schlachtfront bietet stattdessen ein paar eigenständige Missionen an. In einigen Tutorials lernen Sie die Steuerung eines Lichtschwerts und das Steuern einiger Fahrzeuge kennen, während Sie in „Kämpfen“ gegen einen Ansturm von KI-gesteuerten Feinden antreten, um zuerst mehr Punkte zu sammeln. „Überleben“ ist Battlefronts Nehmen Sie sich einem wellenbasierten Überlebenskampf mit schwierigeren Feinden und ein paar Fahrzeugen als Zugabe an. Mit der Möglichkeit, die meisten dieser Modi mit einem Freund zu spielen (sowohl lokal als auch online), macht es auf jeden Fall Spaß, und ich würde mir wünschen, dass im Laufe der Zeit neue, abwechslungsreichere Missionen veröffentlicht werden.

Es gibt sicherlich kompetentere Online-Multiplayer-Shooter auf dem Markt, und ich werde nicht lügen, wenn ich das sage Schlachtfront bietet mehr Komplexität und Langlebigkeit als die anderen AAA-Shooter, die den Markt dominieren. Wo Star Wars Battlefront glänzt, wenn es Sie mitten in einen Wald auf Endor oder in die glühend heißen Wüsten von Tatooine entführt, während Laserfeuer um Sie herumschwirrt und einschüchternde AT-ATs am Horizont auftauchen. Sicherlich liegt der Schwerpunkt mehr auf der Zugänglichkeit als auf der Tiefe und dem nuancierten Gameplay, aber es ist schwer, sich zu beschweren, wenn ein Spiel das Wesentliche einfängt Krieg der Sterne das gut.

Dieser Testbericht basiert auf der PlayStation 4-Version des Spiels, die uns zum Testbericht zur Verfügung gestellt wurde.

Star Wars Battlefront-Rezension
Großartig

Fans, freut euch! Star Wars Battlefront ist vielleicht nicht der umfassendste Shooter, aber sicherlich das beste Star Wars-Spiel seit Jahren.

Beliebte Beiträge