Berichten zufolge enthält Spider-Man 3 ein weiteres Sinister Six-Mitglied

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das Marvel Cinematic Universe Spider-Man 3 Nächste Woche beginnen die Dreharbeiten endlich in New York City, was hoffentlich bedeutet, dass wir nicht mehr allzu weit davon entfernt sind, den offiziellen Titel des dritten Soloauftritts des Web-Slingers sowie eine vollständige Besetzungsliste herauszufinden. Bisher ist der einzige Name, der für den Film bestätigt wurde, abgesehen von den wiederkehrenden Stars aus den ersten beiden Teilen, „Electro“ von Jamie Foxx und „Die Rückkehr eines Bösewichts“ von Sony Der unglaubliche Spider-Man 2 hat nur noch mehr Fragen aufgeworfen.



Davon waren bis vor Kurzem die meisten Menschen überzeugt Spider-Man 3 würde Peter Parker von Tom Holland auf der Flucht sehen, nachdem seine geheime Identität der Welt enthüllt wurde Weit weg von zu Hause Kraven der Jäger betritt zum ersten Mal die Live-Action-Welt und ist der ideale Kandidat, um den Flüchtigen zur Strecke zu bringen.



Natürlich das überraschende Comeback von Foxx und die Nachricht, dass J.C. Chandor ist in Gesprächen mit der Regie Kraven der Jäger als Teil von Sonys SPUoMC hat das alles in Frage gestellt, und jetzt stecken wir in Spekulationen, dass Marvel Studios die ersten vorsichtigen Schritte in Richtung Spider-Vers unternehmen könnten. wobei Tobey Maguire und Andrew Garfield unweigerlich ins Gespräch kamen . Darüber hinaus behauptet Tippgeber Mikey Sutton, dass auch ein zweiter totgeglaubter Marvel-Bösewicht auftauchen wird Spider-Man 3 : Mysterio.





Wir haben es nie wirklich bekommen Bestätigung, dass Jake Gyllenhaals Antagonist gestorben ist zurück in Weit weg von zu Hause , und da Kevin Feige anscheinend jeden zu Multi-Picture-Verträgen verpflichtet, unabhängig davon, ob sie es bis zum Abspann schaffen oder nicht, und Sony verzweifelt versucht, mit den Vorbereitungen für die Sinister Six zu beginnen, ist es sicherlich nicht auszuschließen, dass wir das sehen werden er schon wieder. Tatsächlich sagt Sutton weiter, dass Mysterio die Geheimnisse des Multiversums entdecken und sie zu seinem Vorteil nutzen wird, was definitiv zu seiner MCU-Hintergrundgeschichte der Manipulation modernster Technologie zum persönlichen Vorteil passen würde.

Beliebte Beiträge