Sonys Marvel-Filme und das MCU sind angeblich dasselbe Universum, aber mit einer Wendung

Welcher Film Zu Sehen?
 

Sony hatte schon immer den Ruf, nicht zu wissen, wie man mit seinen größten und lukrativsten Immobilien umgeht, insbesondere wenn es um Spider-Man geht. Die Einmischung des Studios beeinträchtigte Sam Raimis dritten Film erheblich und führte dazu, dass er ganz wegging, während der Wunsch, so schnell wie möglich ein gemeinsames Universum aufzubauen, letztendlich zunichte gemacht wurde Der unglaubliche Spiderman Serie vollständig.



Sie erkannten ihren Irrtum und verpachteten schließlich den Netzschleuderer an ihn Marvel Studios , wo Peter Parker von Tom Holland sofort zu einem der herausragenden Charaktere des MCU wurde. Vermutlich jedoch aus Eifersucht getrieben, zog Sony letzten Sommer Spider-Man schockierend aus dem gemeinsamen Universum des Konkurrenzstudios zurück, bevor es schließlich nachgab und einen neuen Vertrag mit Kevin Feiges Team abschloss.



Mit Venom: Let There Be Carnage , Morbius , Kraven der Jäger Und Spinnen-frau Alles in verschiedenen Entwicklungsstadien, das Studio verdoppelt sich nun zum zweiten Mal und hofft, dass die SPUoMC ihnen das große Superhelden-Franchise bescheren wird, das sie seit über einem Jahrzehnt unbedingt aufbauen wollten. Spider-Man wird offensichtlich eine große Rolle bei jedem potenziellen Erfolg spielen, aber trotz des Auftauchens von Michael Keatons Vulture Morbius Trailer gab es Fragen dazu, wie eng die beiden Marvel-Universen miteinander verbunden sein werden.





Laut Tippgeber Mikey Sutton liegt die Antwort jedoch sehr nahe. Er behauptet nämlich, dass die gesamte Produktion von Sony technisch gesehen in der gleichen Kontinuität wie die MCU bestehen wird, aber es gibt eine Wendung, da die Filme keinen direkten Einfluss darauf haben werden Wunder ist eine gemeinsame Mythologie, es sei denn, Kevin Feige produziert den betreffenden Film.

Sie werden im selben Universum existieren, aber es wird eine Wendung geben. Die Spider-Man-Spin-offs werden an die Spider-Man-Bilder von Marvel Studios anknüpfen, die im MCU spielen. Technisch gesehen sind sie also im MCU, aber sie werden keinen Einfluss auf die Handlungsstränge des MCU haben, es sei denn, Feige produziert.



Natürlich könnte das auf Dauer verwirrend werden, wenn Feige nur produziert Spider Man Bilder für das Konkurrenzstudio, aber jede neue Vereinbarung zwischen den beiden Parteien hing wahrscheinlich davon ab, dass Sony den besseren Teil des Deals erhält.



Beliebte Beiträge