Sony kündigt „Spider-Man“-Spin-off-Film „El Muerto“ mit Bad Bunny an

Welcher Film Zu Sehen?
 
LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 21. NOVEMBER: Bad Bunny nimmt am 21. November 2021 an den American Music Awards 2021 im Microsoft Theater in Los Angeles, Kalifornien, teil.Foto von Amy Sussman über Getty Images/Marvel

Sony hat angekündigt, dass sie grünes Licht für einen Spin-off-Film gegeben haben Spider Man Universum-Wrestler Die Toten .



El Muerto wird vom Grammy-preisgekrönten puertoricanischen Rapper Benito Ocasio, besser bekannt unter dem Künstlernamen Bad Bunny, dargestellt. Der Film wurde heute auf der CinemaCon im Rahmen der Sony-Präsentation bestätigt. Die Rolle kam zustande, nachdem Sony und Bad Bunny nach möglichen Rollen im Marvel-Franchise des Unternehmens gesucht hatten.



Der Musiker wird mit Ocasio in die illustre Welt eintreten, in der bereits Venom und Morbius vertreten sind Die Toten Er war der erste lateinamerikanische Superheld, der in einem Film als Headliner auftrat. Die Ankündigung fiel mit Enthüllungen für zusammen Gift 3 , und Filmmaterial für Spider-Man: Across the Spider-Verse .



Bad Bunny ist ein bekannter Wrestling-Fan und hat erst im Januar 2022 an WWE-Events teilgenommen, daher ist seine Verbundenheit mit einem Comic-Wrestler nicht weit entfernt. Die Entscheidung, eine wirklich unbekannte Comicfigur auf die Leinwand zu bringen, ist ein Wagnis, vor allem im Nachgang Morbius es gelingt ihm nicht, Kritiker zu besänftigen oder Publikum jenseits ironischer Wertschätzung .

Dies wird nicht Ocasios erster Auftritt als Schauspieler sein, da er bereits in Krimis mitwirkte Narcos: Mexiko im Fernsehen.



Die Toten soll am 12. Januar 2024 erscheinen, aber derzeit ist kein Regisseur oder Autor mit dem Projekt verbunden.



Beliebte Beiträge