Der Simpsons-Streamingdienst geht online

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nach 25 Jahren auf Sendung Die Simpsons stellt seinen Status als unaufhaltsame Kraft weiter unter Beweis, indem es mit freundlicher Genehmigung von FX seinen eigenen Streaming-Dienst startet. Ab Dienstag, dem 21. Oktober 2014, wird jede Episode der Fox-Serie, die jemals ausgestrahlt wurde – alle 552 – online auf einer leistungsstarken Website verfügbar sein, die mit zusätzlichen Informationen und beeindruckenden Suchfunktionen ausgestattet ist. Da neue Episoden am Tag nach der Ausstrahlung auf Fox hinzugefügt werden, ist der Dienst unter zu finden simpsonsworld.com (in den USA) und über die FXNow-App.



Bei der Ankündigung sagte Stephanie Gibbons, FX-Präsidentin für Marketing und On-Air-Promotions:



„Die Simpsons“ ist eine der großartigsten Serien aller Zeiten und unser Ziel war es, eine Website zu schaffen, die dieser klassischen Kultmarke huldigt und gleichzeitig ein reichhaltiges, persönliches Erlebnis bietet. Fans können nahtlos in das umfangreichste digitale Archiv aller Online-TV-Serien aller Zeiten ein- und aussteigen.





Zusätzlich zum Ansehen von Episoden auf Abruf bietet die Website eine Suchfunktion, mit der Benutzer bestimmte Darsteller oder Charaktere angeben und die Episoden anzeigen können, in denen sie auftreten. Ab 2015 wird diese Funktion um die Möglichkeit erweitert, nach Wörtern oder zu suchen Sätze aus Simpsons Dialog, um die gewünschten Episoden zu identifizieren.

Außerdem soll es den Zuschauern ermöglicht werden, ihre eigenen Playlists zu erstellen, was zu personalisierten Empfehlungen auf der Website führt. Der Zugriff auf Skripte über den Bildschirm ist ebenfalls vorgesehen. Während die bloße Existenz von SimpsonsWorld.com für Fans eine großartige Nachricht ist, ist die Nachricht seitdem noch besser Die Simpsons Da Episoden an anderer Stelle verfügbar sind, sollte dies FX motivieren, weiterhin spannende und exklusive Zusatzinhalte auf der Website bereitzustellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.



Die Nachricht von Die Simpsons Der Streaming-Dienst folgt auf ähnliche Ankündigungen der Fernsehsender HBO und CBS, die beide einen Dienst für ihre eigenen Inhalte planen. Diese „On-Demand“-Dienste schließen sich konkurrierenden Plattformen wie Netflix, Hulu und Amazon an, die jeweils denselben Dienst – Video-on-Demand – über unterschiedliche Geschäftsmodelle anbieten. Einige verlangen höhere Gebühren und bieten Inhalte ohne Werbung an, während andere die Kosten niedrig halten, indem sie Werbung einbinden. Um SimpsonsWorld.com nutzen zu können, benötigen Sie eine Authentifizierung von einem Kabelanbieter, der einen Vertrag mit FX hat, und daher Zugriff auf die FXNow-App.



Da TV-Streaming nun sowohl an Umfang als auch an Auswahlmöglichkeiten zunimmt, scheint es immer wahrscheinlicher, dass sich das Fernsehen, wie wir es seit Jahrzehnten kennen, in etwas völlig anderes verwandeln wird. Die Frage ist, welche Form wird es annehmen? Jetzt, da Netzwerke beginnen, ihre eigenen Serieninhalte online bereitzustellen, und Die Simpsons Wird das „normale“ Fernsehen zum alleinigen Territorium von Reality-TV und 24-Stunden-Nachrichten? Nur die Zeit kann es verraten.

Beliebte Beiträge