Sheryl Lee Ralph hält ihre Emmy-Dankesrede in einem Moment des Sieges für „Abbott Elementary“

Welcher Film Zu Sehen?
 
Sheryl Lee Ralph gewinnt den Emmy Award als herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie für „Abbott Elementary“Kevin Winter/Getty Images

Sheryl Lee Ralphs Emmy-Auszeichnungen Die Dankesrede wird als eine der denkwürdigsten in der Geschichte der Preisverleihung gelten. Die 65-jährige Schauspielerin gewann den Emmy als herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie für ihre Rolle als Barbara Howard in Abbott-Grundschule Damit ist sie erst die zweite schwarze Frau in der Geschichte, die den Preis gewann, und die erste seit Jackée Harry, die den Preis 1987 und 1988 für ihre Arbeit an „ 227.



Wenn die Fans nicht wussten, dass Ralph ihren Anfang am Broadway hatte, dann erfuhren sie es auf jeden Fall, als sie auf das Podium stieg und ihr Können unter Beweis stellte, indem sie ihre Rede sang.



Ich bin eine vom Aussterben bedrohte Spezies, aber ich singe kein Opferlied. „Ich bin eine Frau, ich bin Künstlerin und ich weiß, wo meine Stimme hingehört“, sang sie.



Sie setzte den Rest ihrer Dankesrede im gesprochenen Wort fort.



Jedem, der jemals einen Traum hatte und glaubte, dass dieser Traum nicht wahr werden würde, nicht wahr werden würde, nicht wahr werden könnte, möchte ich hiermit sagen: So sieht Glauben aus. So sieht Streben aus, und gib niemals, niemals auf, denn wenn du eine Quinta Brunson in deiner Ecke hast, wenn du einen Ehemann wie meinen in deiner Ecke hast, wenn du Kinder wie meine in deiner Ecke hast, und wenn Man bekommt Freunde wie alle anderen, die für mich gestimmt haben, mich bejubelt haben, mich geliebt haben ... Danke, Danke, Danke!



Das Internet hat es absolut geliebt.

Ralph begann ihre Karriere auf der Bühne und wurde 1982 für einen Tony Award als beste Hauptdarstellerin in einem Musical nominiert, weil sie die Rolle der Deena in New York spielte Traummädchen . Sie trat auch als Muzzy Van Hossmere in auf Durch und durch moderne Millie (2002) und Madame Morrible in Böse (2016-17). 1984 veröffentlichte sie das Album „In the Evening“.

Beliebte Beiträge