Set-Video von Zack Snyders „Rebel Moon“ enthüllt riesiges, praktisches Raumschiff

Welcher Film Zu Sehen?
 
Rebellenmondüber Netflix

Es wäre offensichtlich, zu sagen, dass Zack Snyder CGI liebt, unabhängig davon, ob er fast jeden Frame seines bahnbrechenden Spielfilms manipuliert 300 oder er drehte zusätzliches Filmmaterial für seinen HBO Max-Ausschnitt von Gerechtigkeitsliga in seiner Einfahrt nur mit einem grünen Bildschirm. Allerdings Netflix-Science-Fiction-Epos Rebellenmond ist altmodisch, und zwar auf die bestmögliche Art und Weise.



Frühere Bilder, die wir von dem zweiteiligen Spektakel gesehen haben, deuteten darauf hin, dass das Kostüm- und Prothesenteam alle Hände voll zu tun hatte, und jetzt enthüllt ein neues Setvideo ein monströses Raumschiff, während die Produktion in Los Angeles weitergeht. Wie Sie unten sehen können, wird alles rund um das Handwerk in der Postproduktion stark überarbeitet, aber es ist erfrischend zu sehen, wie eine so große Einheit in einer Zeit, in der digitale Effekte allgegenwärtig geworden sind, real gebaut wird.



Rebellenmond war von Anfang an ein recht interessantes Projekt, wenn man bedenkt, dass es ursprünglich als ein Projekt begann Krieg der Sterne Spinoff, bevor es in eine Originalgeschichte umgewandelt wurde, nachdem Netflix sich dafür entschieden hatte, ihm im Rahmen seines Exklusivvertrags mit dem Filmemacher und seinem Stone Quarry-Outfit grünes Licht zu geben, wobei die Geschichte weiterhin von Akira Kurosawas Klassiker inspiriert wurde Sieben Samurai .

Die Besetzung besteht aus einer vielseitigen Mischung aus neuen Gesichtern, aufstrebenden Stars, ergrauten Veteranen und Snyder-Stammgästen wie Ray Fisher und Jena Malone, aber ehrlich gesagt waren wir ziemlich begeistert, als bekannt wurde, dass der zweifache Oscar-prämierte Ritter des Reiches Anthony bekannt gegeben wurde Hopkins hatte den Auftrag erhalten, einem intelligenten Roboter die Stimme zu geben, der nur für den Krieg konzipiert war.



Beliebte Beiträge