„Die Ringe der Macht“-Fans schätzen die subtilen Anspielungen auf „Der Herr der Ringe“

Welcher Film Zu Sehen?
 
Numenor – Die Ringe der MachtDer Herr der Ringe: Die Ringe der Macht/Amazon Prime

Dank der Bemühungen von Amazon Prime wächst Mittelerde rasant Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht , das es auf J.R.R. abgesehen hat. Tolkiens Welt mitten im Zweiten Zeitalter.



Die atemberaubende Serie bleibt ein heiß diskutiertes Thema unter den Fans, von denen einige beginnen, den Rhythmus der ewigen Unstillbarkeit anzunehmen Krieg der Sterne Fans und andere, die sich weiterhin über den Gedanken an etwas Neues freuen Herr der Ringe Angebot. Und obwohl die Serie in vielerlei Hinsicht hinter ihren Vorgängern zurückbleibt, trägt sie in ihrer sorgfältigen Herangehensweise an den Aufbau der Welt die Seele des Franchises in sich.



Die Serie ist ein direkter – aber entfernter – Vorgänger von Herr der Ringe Daher ist es nicht verwunderlich, dass es viele Gemeinsamkeiten mit Peter Jacksons Filmtrilogie hat. Der Schauplatz der Serie schildert die Welt in der Zeit vor Saurons Niederlage, in einer Zeit des Friedens, die direkt einem der verheerendsten Kriege Mittelerdes vorausging. Dieser Krieg wird das Gesicht der Welt, das die Fans kennen, verändern und es in die vertrautere Version verwandeln, die wir aus Filmen kennen.



Eine Reihe von Details innerhalb der Serie weisen jedoch immer noch auf die Zukunft der Welt hin, und die Fans nehmen dies zur Kenntnis. Ein dankbarer Zuschauer ging zu Reddit, um seine etwas offensichtlichen, aber nicht weniger auffälligen Erkenntnisse aus der Show mitzuteilen dritte Folge , der den Zuschauern offiziell das Land Númenor vorstellte. Sie teilten ein Paar Fotos, eines aus dem Zweiten und eines aus dem Dritten Zeitalter, und brachten zum Ausdruck, dass sie Primes Entscheidung, den Palast von Númenor so zu gestalten, wie ein großer Vorfahre von Minas Tirith (was er auch ist) lieben.

Ich weiß, es ist offensichtlich, aber ich fand es toll, dass sie den Palast von Númenor so entworfen haben, dass er wie ein großer Vorfahre von Minas Tirith aussieht (was er auch ist). aus LOTR_on_Prime

Die beiden beigefügten Bilder zeigen die unzähligen, sorgfältig in den Palast von Númenor eingearbeiteten Anspielungen, von denen jedes langjährige Fans an das große Königreich der Menschen im Dritten Zeitalter erinnern wird. Die Kommentatoren äußerten schnell ihre eigenen Gedanken und lobten die unglaublichen Details, die darin enthalten sind Ringe der Macht Es ist das spektakuläre Númenor und verglich es mit dem blassen Schatten der Menschen, der im Dritten Zeitalter verbleibt.



Es macht deutlich, wie sehr die Bereiche der Männer im Dritten Zeitalter so eingeschränkt werden, heißt es in einem Kommentar des Originalplakats. Númenor sieht hier lebendig und inspirierend aus, während Gondor (wie in den Filmen zu sehen) eintönig, ausgebleicht und größtenteils in Trümmern liegt.



Der Palast von Númenor ist bei weitem nicht das einzige Detail, das an die Stadt erinnert Herr der Ringe Trilogie, aber sie hat bei den Fans ziemlich viel Aufmerksamkeit erregt. Es erinnert sie an alles, was diese reiche, weitläufige Welt erwartet, und steigert die Spannung für die Geschichte, die sich noch entfalten muss Ringe der Macht . Die Struktur spricht leise die größere Geschichte an und erzählt in kleinen Details, wie sich die Welt mit dem Aufstieg Saurons verändern wird.

Beliebte Beiträge