Kritik: „Fast

Welcher Film Zu Sehen?
 
schnell xüber Universal

Zu diesem Zeitpunkt wissen Sie genau, was Sie von einem erwarten können Fast & Furious Film und Schnelles X versucht nicht einmal, die vielen Räder, die Gummi verbrennen, von Anfang bis Ende neu zu erfinden. Das ist entweder positiv oder negativ, je nachdem, wie Sie über das Franchise denken, denn das entsprechend lächerliche zehnte Kapitel der langjährigen Serie ist nicht daran interessiert, die Neulinge für sich zu gewinnen.



Wenn es eine Checkliste gibt, die diese Dinge abhaken müssen, um erfolgreich zu sein, dann scheint der Ersatzdirektor Louis Leterrier sie sorgfältig gelesen zu haben, bevor er jedes einzelne davon abhakt. Es ist auf jeden Fall schnell und mit Sicherheit wütend – was natürlich die beiden Grundvoraussetzungen sind –, aber es spielt im Guten wie im Schlechten auch eine Art Greatest-Hits-Paket.



Gibt es die obligatorische Straßenrennen-Szene, an die Sie sich erinnern sollen? The Fast and the Furious „Bescheidene Ursprünge als B-Thriller, gespickt mit vielen überflüssigen Hintern? Darauf können Sie wetten. Setzt Dominic Toretto von Vin Diesel seinen wilden Rachefeldzug gegen jedes Kleidungsstück fort, das Ärmel hat? Natürlich. Kommt er mit albernen Dialogzeilen heraus, die immer wieder darauf hinweisen, wie wichtig ihm die Familie ist? Basierend auf Juwelen wie „Niemand startet an der Ziellinie“ und „Nichts ist unmöglich“ muss man nur Vertrauen haben, das ist positiv.



schnell x

Bild über Universal Pictures

Am wichtigsten ist jedoch, dass es eine Reihe von Actionsequenzen gibt, die den Gesetzen der Physik, der Schwerkraft und der Logik trotzen, um fortzufahren Die schnelle Saga Ist die Entwicklung zum ausgewachsenen Superhelden-Territorium? Natürlich. Bei einem Projekt, bei dem Dwayne Johnson mit bloßen Händen einen Torpedo ablenkte, Ludacris und Tyrese ins All flogen und Diesel im Alleingang ein Parkhaus zerstörte, um nur drei zu nennen, ist es wirklich verblüffend, wie das Designteam das nicht nur schafft Lassen Sie sich immer wieder solche verrückten Versatzstücke einfallen, aber sorgen Sie dafür, dass sie im Kontext der Welt vollkommen Sinn ergeben.



Ein weiteres Markenzeichen Schnelles X stellt sicher, dass es jede Menge Retcons gibt, wobei Jason Momoas Dante Reyes als Sohn von vorgestellt wird Schnelle Fünf Der ruchlose Drogenboss Hernan spielt die Hauptrolle, während die Oscar-prämierte Legende Rita Moreno als ultimative Matriarchin des Toretto-Clans debütiert und Brie Larsons Tess als Tochter von Kurt Russells Mr. Nobody etabliert wird, denn alles muss irgendwie miteinander verbunden sein.



Trotz seines Status als eine der größten Marken in der Geschichte der Kinokassen, Fast & Furious Es hat ihm schon immer an Schurken gefehlt, zumindest bis Momoa auftauchte. Der Schauspieler versteht den Auftrag vollkommen und beschließt, dass er die Explosionen nur dadurch überschatten kann, dass er versucht, so viel Szenerie wie möglich zu verschlingen, eine Aufgabe, die er dank einer bewusst übertriebenen Wendung souverän meistert Gleichzeitig ist er exzentrisch und eigenwillig, was ihn zum mit Abstand denkwürdigsten großen Übel macht, mit dem die Familie je konfrontiert wurde.

schnell x

über Universal



Leider setzen die Erzählung und die Ensemblebesetzung die Überfüllung fort, die schon lange anhält F&F schon seit einiger Zeit, mit Rückrufen, die sich auf über 20 Jahre voller Missgeschicke im Kampf um die Filmzeit beziehen, mit mehreren Neuzugängen, darunter auch Daniela Melchior (die natürlich auch eine Verbindung zu einer alten Figur hat), Alan Ritchson als Regierungsagent Aimes, und ein paar Überraschungsauftritte, die entweder völlig schockierend oder völlig vorhersehbar sind.

Ganz zu schweigen von Diesel, Michelle Rodriguez, Jordanna Brewster, Ludacris, Tyrese, Sung Kang, Nathalie Emmanuel, Scott Eastwood, Helen Mirren, John Cena, Jason Statham und Charlize Theron, die alle Schwierigkeiten haben, als Einzelne etwas zu bewirken Schnelles X beschließt, dass der beste Weg, seine unterschiedlichen Teile optimal zu nutzen, darin besteht, sie aufzuteilen und sie um Reste kämpfen zu lassen, um Eindruck zu machen.

Schnelles X ist im Grunde in eine Reihe von Minifilmen aufgeteilt, die unterschiedliche Besetzungen, Töne und Ziele haben, wobei einige viel besser abschneiden als andere. Dom übernimmt natürlich die Führung bei der Suche nach Dante, aber die Serien-Stammgäste Roman, Tej, Han und Ramsey haben ihre eigene Ausstellung und ihre geplänkelige Mission zu erfüllen, Letty muss sich um ihre eigenen Dinge kümmern, die Bundesneulinge versuchen, sich in der zu streiten Crew, während Cena mit einem Kind zu einem Roadtrip mit einem seltsamen Pärchen aufbricht. Es ist seltsam, manchmal wunderbar, aber es funktioniert nicht immer. Eines der wichtigsten Verkaufsargumente und beliebtesten Elemente war schon immer die Dynamik zwischen der Kerngruppe, und wenn man sie auf der ganzen Welt aufspaltet, tut das niemandem einen Gefallen.

schnell x

über Universal

Natürlich wurde bereits bestätigt, dass der Film mindestens aus zwei Teilen besteht, vielleicht sogar aus drei Teilen, sodass es keine Überraschungen gibt, wenn er mit einem Cliffhanger endet. Abgesehen davon schadet es nicht nur dem Publikum, sondern auch dem Publikum, absichtlich Auflösungen zu den vielen Handlungssträngen zurückzuhalten Schnelles X als Ganzes, weil kaum eine einzige Strähne auf zufriedenstellende Weise abgebunden wird. Es ist im Grunde ein 141-minütiger Trailer für den nächsten, und so unterhaltsam er auch sein mag, ist das nie die richtige Art, einen 200-Millionen-Dollar-Blockbuster zu entwerfen und umzusetzen.

Leterrier hat jedoch stark darauf hingewiesen, dass er ein langjähriger Fan der Franchise ist, und zum Glück merkt man das auch. Er bringt den Ton auf den Punkt, indem er die ernsten Momente mit völlig ernster Miene behandelt, bevor er sich sofort in eine atemberaubende Verfolgungsjagd, eine Massenkarambolage oder ein wildes Gemetzel mit Fahrzeugen stürzt, ohne dass es sich jemals störend anfühlt. Das hört sich so an, als ob es das Nötigste sein sollte, aber es kann gar nicht genug betont werden, wie schwer es ist, das durchzuziehen, wenn Dom Hubschrauber bekämpft und vor einer Lawine buchstäblichen Feuers davonläuft, ganz zu schweigen von den rollenden schweren Waffen wie in einer Live-Action durch ein stark besiedeltes Zivilgebiet Looney Tunes .

So widersprüchlich es angesichts des gesamten MO der Franchise auch klingen mag, Schnelles X ist solide, aber bei weitem nicht spektakulär. Es ist nicht das Schlimmste, was aus der Fabrik hervorgeht, aber es ist weit davon entfernt, in der Spitzengruppe zu bleiben. Es wird viel gebrutzelt, aber wenn der Abspann läuft, ist klar, dass in Teil 2 jeder das Steak genießen kann.

Gerecht

„Fast

Beliebte Beiträge