Rezension: „AEW Fight Forever“ kann mit den Besten mithalten, hat aber Schwierigkeiten, sich voll durchzusetzen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ich werde damit beginnen, um die Bühne für die kommenden Gefühle zu bereiten: Am Ende hatte ich eine ausgesprochen komplizierte Beziehung mit AEW Fight Forever . Als jemand, der Wrestling liebt, aber kein gutes Gefühl dabei hat, bestimmte Promotionen zu unterstützen, war AEW genau der Wandel in der Grappling-Welt, den ich brauchte. Nicht, dass es für Wrestling-Fans nicht eine Fülle von Optionen gäbe, aber AEW hatte eine gewisse theatralische Komponente, die mir persönlich gefällt. Wir könnten hier sitzen und über Fälschung vs. Drehbuch diskutieren und darüber sprechen, ob modernes Wrestling ein echter Sport ist, aber als es angekündigt wurde, wurden wir mit einem offiziellen Spiel beschenkt? Man kann mit Sicherheit sagen, dass sich alle Wrasslin-Köpfe dem zuwandten, was eine Rückbesinnung auf die Tage von zu sein versprach WWF Keine Gnade Und WWE Smackdown! Hier kommt der Schmerz .



Ich schätze, der beste Ausgangspunkt ist dort, wo ich unbestreitbar am meisten mit dem Karrieremodus des Spiels, Road to Elite, in Konflikt geraten bin. (Und bevor wir weitermachen: Ja, ich glaube tatsächlich, dass jeder Wrestler, den Sie erstellen möchten, diesen zermürbenden Unsinn durchmachen muss, um in anderen Modi einigermaßen lebensfähig zu sein.) Es beginnt mit Ihrem erstellten Charakter (oder einem der vielen AEW). Talente vorgestellt, wenn Sie möchten) von Tony Khan kontaktiert, der Sie einlädt, am kommenden Double or Nothing Pay-Per-View von AEW teilzunehmen, wo Sie in das Casino Battle Royale versetzt werden, um den Herausforderer für die Welt der Aktion zu ermitteln Schwergewichtsmeisterschaft.



Unabhängig davon, ob Sie das Match gewinnen oder nicht, werden Sie von da an eine Reihe von Handlungssträngen absolvieren, die von Originalgeschichten bis hin zu solchen reichen, die möglicherweise etwas vertrauter sind – und auf einige der prägenden Rivalitäten von AEW zurückgreifen. Mein Problem bei diesem Format ist, dass diese Handlungsstränge nur spärlich aufgebaut sind oder eine angemessene Erzählung bieten Pep , sozusagen. Sicher, Sie könnten die wichtigsten Momente einiger der bemerkenswertesten Fehden und Momente von AEW ansprechen, aber die Tatsache, dass es keine Sprachausgabe gibt – und obwohl dies nicht notwendig ist, hat nicht dazu beigetragen, das Gefühl zu zerstreuen, dass Road to Elite eher ein Tutorial für das ist Rest des Spiels als ein eigenes interessantes, vielschichtiges Spektakel – in Kombination mit dem Fehlen eines echten Zwecks zwischen den Shows sorgt dies dafür, dass der gesamte Modus deutlich hinter seinem Potenzial zurückbleibt.



Screenshot über THQ Nordic

Zwischen den Shows gibt es eine Menge Selbstmanagement zu bewältigen. Jede Woche vor AEWs Hauptshow Dynamite müssen die Spieler ihre Ausdauer, ihr Geld und ihre Motivation verwalten. Sie haben vier Runden Zeit, um essen zu gehen (Ausdauer wieder aufzufüllen), Sport zu treiben (Fertigkeitspunkte zu steigern, um Ihren Charakter zu verbessern), Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder anderen unterhaltsamen Aktivitäten nachzugehen (neben anderen Vorteilen Ihre Motivation zu steigern). Bei diesen Ausflügen kann es sein, dass Sie andere Wrestler treffen, gemeinsam Fotos machen und sich auf andere verrückte Unternehmungen oder Gespräche einlassen. Ich habe diesen Teil von Road to Elite genossen (und es ist immer eine Freude, von Staat zu Staat zu reisen, regionale Küche zu essen und mehr über Barbecue in Nashville zu lernen, als ich jemals erwartet hätte), aber ich konnte nicht anders, als diese Momente zu spüren hätte auch dazu dienen können, die Haupthandlungsstränge dort zu stärken, wo sie tragischerweise fehlen.



Abgesehen davon ist es immens befriedigend, wenn man einen neuen Charakter durch Road to Elite führt, dessen Starterstatistiken absolut miserabel sind. Ich habe bei diesem Eröffnungsspiel im Casino Battle Royale eine großartige Leistung gezeigt, bin aber nach kurzer Zeit ausgeschieden, nachdem ich einen Superkick in den Hinterkopf bekommen habe und danach einfach auf der Matte gelegen habe, bis ich hochgehoben und kurzerhand eliminiert wurde. Ehrlich gesagt hat der arme Quince Mince (natürlich das neue Gesicht des Unternehmens) seine ersten fünf Matches verloren, bevor er Sammy Guevara in einer zufälligen Episode von AEW Dark schließlich – ganz knapp – besiegte, da bin ich mir sicher alle gesehen. Es war... tatsächlich erfrischend!



Ich bin sicherlich kein Wrestling-Gott, aber das bin ich normalerweise anständig – In den meisten WWE-Spielen übertreffe ich die KI auf der Schwierigkeitsstufe „Legende“ (die in den letzten Einträgen noch verstärkt wurde, aber ich schweife ab). Aber Road to Elite hat mich demütig gemacht! ich habe zerstört von der KI am Anfang, und es lag sicherlich auch nicht an mangelnder Anstrengung meinerseits. Es dauerte eine Weile, bis man sich vollständig daran gewöhnt hatte Kämpfe für immer s einzigartiges Steuerungslayout – und selbst jetzt gibt es noch einige Nuancen, die ich immer noch beherrschen muss –, aber die organische Reise eines Neulings, der nichts damit zu tun hat, sich mit den meisten Spielern auf Augenhöhe zu messen, ist etwas Besonderes.

Screenshot über THQ Nordic



Da Road to Elite ein gemischtes Spiel ist, habe ich an den Erstellungsmodi herumgebastelt. Auch hier war ich angenehm überrascht von der Tiefe einiger Anpassungssysteme! Für ein erstes Spiel in einem, wie ich hoffe, langjährigen Franchise stehen einem Spieler ziemlich viele Optionen zur Verfügung. Während die Eingänge a la verkürzt sind WWF Keine Gnade , können Sie Ihren Charakter beispielsweise die Fäuste heben lassen und dann individuell steuern, welche Handgesten folgen, wenn Sie einen maßgeschneiderten Wrestler personalisieren möchten. Sie können auch den Kamerawinkel ändern und Pyrotechnik auslösen, wann immer Sie es für richtig halten, was Ihnen weitere Möglichkeiten bietet, hervorzustechen, während Sie dem triumphalen Gebrüll (oder der lauten Missbilligung) der Menge begegnen.

Natürlich können Sie Ställe erstellen und auflösen sowie Ihre eigenen benutzerdefinierten Arenen bauen (die ich nur kurz angeschaut habe, aber soweit ich sehen konnte, schien sie dem Trend des Spiels zu folgen, mit einer schockierenden Anzahl von Anpassungsoptionen zu spielen). Aber es gibt ein kleines Detail, das einige abschrecken könnte, weil ich es brillant fand, und das ist die Tatsache, dass man einige Posen, Bewegungen, Kleidungsstücke und sogar Charaktere mit der Spielwährung kaufen muss – die man sich durch beide Herausforderungen und die Straße verdient in den Elite-Modus. Es fühlte sich wie eine perfekte Nachbildung dieses altmodischen Wrestling-Spielformats an, ohne nervig zu sein und den Spielern etwas zu bieten, dem sie immer nachjagen konnten.

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Gameplay. Es ist so schade, dass einige der Hauptfunktionen des Spiels nicht ganz auf dem neuesten Stand sind, denn das Ringen von Moment zu Moment ist absolut großartig. Ja, es gibt einige Kollisionsprobleme – vor allem bei manchen Waffen – und man könnte über die Logik streiten, dass es einige AEW-Stars nicht in die Liste geschafft haben, aber es ist schon lange her, dass ich beim Spielen so pure, kindliche Glückseligkeit verspürt habe ein Videospiel. Es fühlte sich wirklich an, als wäre ich wieder 10 Jahre alt, drückte hektisch auf Knöpfe, um aus einem plötzlichen Pin herauszutreten, und hatte wahnsinnige Umkehrsequenzen, die erschreckend genau nach den besten Wrestling-Wettkämpfen aussahen. Die Möglichkeit, mehr als zwei Signaturen und Finisher pro Person zu haben, verleiht einem Match, in dem Bryan Danielson auf zehn verschiedene Arten den Tag ruinieren kann, auch ein Überraschungselement, und Sie kämpfen darum, nicht zu tippen, wenn er Sie mit einem seiner Markenzeichen festhält Einsendungen.

Screenshot über THQ Nordic

Sie können Ihre Gegner mit Skateboards verprügeln, sie auf Reißzwecken würgen und sie in einem speziellen Match-Typ sogar in die Luft jagen. Ja, Leute, das berüchtigte Exploding Barbed Wire Death Match ist da, und zwar Eindrucksvoll . Es gibt nichts Schöneres, als wenn sich zwei ringende Krieger gegenseitig verprügeln, bevor der Timer auf Null abläuft. Falls das passiert, Boom , werden beide Teilnehmer ausscheiden, was das Spiel in ein verzweifeltes Rennen verwandelt, bei dem es darum geht, als Erster auf die Beine zu kommen und hoffentlich den letzten Schlag zu versetzen.

Hier ist für Sie ein exklusiver Kampf hinter den Kulissen der Spielerezension: Eine Zeit lang hatte ich überhaupt keine Ahnung, was ich letztendlich bewerten würde AEW Fight Forever . Ich habe eine ganze Reihe von Videospielen rezensiert, und dieses war mit Abstand das schwierigste, eine definitive Bewertung abzugeben. Einerseits war ich vom Modus „Road to Elite“ schmerzlich enttäuscht, ein Feature, das ich in einem Spiel am meisten erwartet hatte, das bereits in der Feature-Abteilung eine gewisse Knappheit aufweist (je weniger über die Minispiele und die darin enthaltenen Qualitätsunterschiede gesagt wird, desto weniger besser). Mir ist aber auch bewusst, dass für manche Menschen manchmal der Wrestling-Teil dieser Spiele am wichtigsten ist.

Für mich ist es das Ganze und nicht die Summe seiner Teile. Dafür und wegen der Tatsache, dass dieses Spiel 60 US-Dollar kostet (70 US-Dollar, wenn Sie die Deluxe-Edition wollen), musste ich das Nirvana des eigentlichen Gameplays mit den fadenscheinigen Angeboten rund um diesen Lichtblick konsolidieren. Wenn Sie reines Dopamin in Form von hochwertigem, aufregendem Wrestling wollen, ist dies das Richtige für Sie. Möchten Sie einen fesselnden Karrieremodus, den Sie immer wieder spielen möchten, nur um die Möglichkeiten zu sehen? Warten Sie vielleicht auf das nächste Spiel – gegen das ich ohnehin schon hilflos sein werde, da es mich auf den Sieg bei der Undisputed Greatest Wrestling Game Championship (obligatorische Wrestling-Metapher für die Noten da draußen) fixiert.

Diese Rezension basiert auf der PlayStation 5-Version des Spiels. Eine Kopie wurde THQ Nordic zur Überprüfung zur Verfügung gestellt.

AEW Fight Forever
Gut

Das hervorragende Wrestling und die robusten Anpassungsmöglichkeiten von AEW Fight Forever werden leider durch einen deutlichen Mangel an sinnvollen Modi oder Funktionen beeinträchtigt, die dem Spiel eine lange Lebensdauer verleihen.

Beliebte Beiträge