Die jüngsten Ereignisse zeichnen kein ermutigendes Bild für eine hochkarätige Fantasy-Serie, die still und leise auf Disney Plus debütierte

Welcher Film Zu Sehen?
 
in Amerika geborener ChineseBild über Disney Plus

Nachdem die Inhaltsbibliothek in jüngster Zeit durch eine Flut von Stornierungen und sofortigen Entfernungen bis ins Mark erschüttert wurde, Disney Plus Abonnenten werden sich fragen, welcher hochkarätige Titel möglicherweise als nächstes unter die Axt des Henkers fällt.



Wenn heiß gehypte Fortsetzungsserie Weide kann nach einer Saison weggeworfen und aus der Bibliothek entfernt werden, und actiongeladene Fantasy Die Prinzessin kann verbannt werden die Macher befürchten, dass niemand es je wieder sehen kann, und das alles vor einem 50-Millionen-Dollar-Science-Fiction-Film Krater dauerte nur sieben Wochen bevor die Schlinge um den nächsten geknüpft wird, könnte In Amerika geborener Chinese der Nächste sein?



Bild über Disney



Auf dem Papier sollte die Antwort ein klares Nein lauten, denn es handelt sich um eine mit Stars besetzte Comic-Adaption, in der neben anderen auch die Oscar-Preisträger Michelle Yeoh und Ke Huy Quan im Ensemble sind Alles überall auf einmal Kohorten Stephanie Hsu und James Hong, alle von der kritischen Anerkennung einer 94-prozentigen Rotten-Tomatoes-Punktzahl umhüllt, ganz zu schweigen von der Tatsache Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe Regisseur Destin Daniel Cretton ist ausführender Produzent und Regisseur der ersten und letzten Episode.

Jedoch, Die Serie wurde vor ihrer Veröffentlichung kaum vermarktet , landete nicht in den meistgesehenen Rankings von Disney Plus, erreichte bei weitem nicht die Nielsen-Streaming-Einschaltquoten, und wurde mit einem Multiplattform-Event belohnt Dabei wurden ausgewählte Folgen auf ABC, Hulu, Roku und YouTube gezeigt, was bei einer weit verbreiteten Show im Allgemeinen nicht der Fall ist.



Natürlich gibt es keine Ahnung oder Neigung, dass ein Umzug überhaupt in Frage kommt, Aber wäre irgendjemand schockiert, wenn In Amerika geborener Chinese standen als nächstes an der Reihe, ausgesondert zu werden ? Hoffen wir nicht, denn es hat nicht annähernd genug Aufsehen erregt, wie es hätte tun sollen, während Crettons exklusiver Entwicklungsvertrag mit Disney hoffentlich ein Faktor sein dürfte, der dafür sorgt, dass etwas, auf das er seinen Namen gesetzt hat, eine langfristige Zukunft auf der Plattform garantiert.



Beliebte Beiträge