Ein produktives Spieleentwicklungsstudio implodiert nach der Veröffentlichung des schlechtesten Spiels des Jahres 2023

Welcher Film Zu Sehen?
 
Gollum reinScreenshot über Nacon

Für einen Moment sah es so aus Der Herr der Ringe: Gollum könnte tatsächlich ein gutes Spiel sein. Es hatte eine Menge zu bieten: eine beliebte IP, die immer beliebter wurde, eine frische Interpretation und die Möglichkeit, einen Protagonisten zu steuern, über den wir noch nie zuvor die Kontrolle hatten, und ein Studio mit einem großartigen Stammbaum. Dann kam es heraus und implodierte schnell. Jetzt hören wir, dass Daedalic Entertainment sich endgültig aus der Spieleentwicklung zurückzieht.



Vielleicht ist es das Beste. Das Spiel wurde im Großen und Ganzen von allen geteilt, mit einer durchschnittlichen Kritikerbewertung von 37 von 100 Punkten Opencritic . Es hat eine Größe von 39 Metakritisch . IGN nannte es langweilig, schlecht und sinnlos. Entsprechend GameCentral Es ist nicht nur unglaublich kaputt, sondern auch eine grundsätzlich schlechte Idee für ein Videospiel. Ich könnte so weitermachen, aber sie sind alle ziemlich ähnlich.



Es ist mit Abstand das schlechteste Spiel des Jahres, und mit einem solchen Albatros um den Hals ist es schwer, im Geschäft zu bleiben. Eine deutsche Seite namens Games Wirtschaft teilte die Neuigkeiten mit und das Unternehmen sagte, es werde sich von der Spieleentwicklung abwenden und sich stattdessen mehr auf die Vermarktung und Veröffentlichung von Spielen konzentrieren.



Das Unternehmen räumte ein, dass es nach dem Scheitern des Spiels vor einem schwierigen Wendepunkt stand, und bot sogar einen an Entschuldigung am Tag nach der Veröffentlichung.



Wir erkennen an und bedauern, dass das Spiel nicht die Erwartungen erfüllt hat, die wir an uns selbst gestellt haben. Daedalisch sagte Ende Mai. Bitte entschuldigen Sie aufrichtig die dadurch entstandene Enttäuschung.



Aufgrund der wenig positiven Resonanz auf das Spiel wurden 25 Personen (von rund 90) aus dem Unternehmen entlassen. Das Unternehmen hatte auch eine andere LOTR Spiel in der Entwicklung, aber das wurde dauerhaft auf Eis gelegt. Gollum sollte eigentlich im Jahr 2021 erscheinen, wurde jedoch mehrmals bis zu seiner endgültigen Veröffentlichung im letzten Monat verschoben.

Das Unternehmen sagte, es werde versuchen, Arbeitsplätze für die entlassenen Leute zu finden. Vielleicht wäre es besser, wenn sie so tun würden, als hätten sie überhaupt nicht an dem Spiel gearbeitet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.



Beliebte Beiträge