Pressekonferenzinterview mit Vin Diesel über Riddick

Welcher Film Zu Sehen?
 
Nächste

Ich glaube nicht, dass ich einen anderen Prominenten gesehen habe, der bei einer Pressekonferenz so glücklich aussah wie Vin Diesel, als er im Four Seasons Hotel war, um über ihn zu sprechen Riddick . Natürlich hatte er erst am Vortag seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten, daher war seine gute Laune sehr verständlich. Gleichzeitig war er aber auch sehr erfreut über die Pressekonferenz, die wir alle gesehen hatten Riddick und wollte unbedingt wissen, was wir darüber denken.



Ihm zufolge waren wir die ersten Menschen, die diesen Film tatsächlich gesehen haben, und er sagte, dass es fast so aufregend sei, vor allen zu sitzen, die den Film gesehen haben, wie gestern den Hollywood-Star zu gewinnen. Als er das sagte, applaudierten ihm alle.



Diesels Begeisterung darüber Riddick, Allerdings wurde es noch verständlicher, als er beschrieb, wie sehr er und der Autor/Regisseur David Twohy zu kämpfen hatten, nur um es auf die Beine zu stellen. nicht wie Die Chroniken von Riddick , das von einem großen Filmstudio produziert wurde und ein Budget von über 100 Millionen US-Dollar hatte, Riddick wurde unabhängig mit einem Budget von knapp 40 Millionen US-Dollar produziert. Während der vorherige Film der Reihe kein kommerzieller Erfolg war, flehten die Fans Diesel und Twohy immer wieder an, einen weiteren Riddick-Film zu drehen, und sie haben ihr Versprechen gehalten, dies zu tun.





Schauen Sie sich das Interview unten an und genießen Sie es!

Fühlen Sie sich nun, nachdem Sie diese Trilogie abgeschlossen haben, bereit, die Rolle des Riddick hinter sich zu lassen, oder sind Sie hungrig, mehr Riddick zu machen? /Science-Fiction-Filme?



Vin Diesel: Ich würde gerne mehr Science-Fiction machen. Wir haben ein weiteres Projekt bei Universal namens Soldaten der Sonne Das ist sehr interessant und eine Gelegenheit, in dieses Genre einzusteigen. Das ist eine wirklich gute Frage, weil ich in letzter Zeit darüber nachgedacht habe. Die Realität ist, dass ich mir das immer vorgestellt habe Riddick Das Franchise ist eine fortlaufende Mythologie, daher habe ich mir immer vorgestellt, dass noch viele weitere Filme folgen würden. Und doch klingt ein Teil Ihrer Aussage wahr, nämlich dass ich das Gefühl habe, dass ich die Bitte der Fans beantwortet habe, die sagten: „Bitte machen Sie noch einen.“ Riddick.



Es war eines der drei Versprechen, die ich im Social-Media-Netzwerk entweder gemacht habe oder von denen die Leute annahmen, dass ich sie gemacht habe. Eine davon war offensichtlich die Rückkehr von Letty (Michelle Rodriguez) in die USA Fast & Furious Franchise, etwas, das vor etwa 4 ½ Jahren jeder so lautstark geäußert hat. Das zweite war die Auferstehung von Riddick und die Wiederbelebung dieser Mythologie, und dann natürlich das dritte, wie Sie alle wissen, nämlich Hannibal der Eroberer, das einzige Versprechen, das ich noch nicht eingelöst habe. Aber ich werde!

Jetzt, wo ich Kinder habe, ist es etwas schwieriger, es anzusehen Riddick. Wir wollten es zunächst versuchen Riddick bevor ich es tat Schnelle Fünf , und dann erfuhr ich, dass wir ein Kind erwarteten. Ich dachte nicht, dass es dem Kind gegenüber fair wäre, und ich dachte nicht, dass es den Fans gegenüber fair wäre, an diesen dunklen Ort zu gehen und gleichzeitig ein Leben auf der Welt willkommen zu heißen Riddick Ich habe gewartet, bis ich das familienorientiertere Projekt durchgeführt habe Schnelle Fünf.



Wie Sie sich erinnern Schnelle Fünf, Der Gedanke an eine Schwangerschaft war in der Beziehung zwischen Brian und Mia sehr präsent, was vermutlich dazu beitrug, dass mein Sohn geboren wurde, während wir den Film drehten. Aber ich konnte den Riddick-Charakter nicht spielen und an diesen dunklen Ort gehen, und ich denke, der Grund, warum ich das sage, liegt darin, dass es ein dunkler Ort ist, um Riddick zu spielen.

Es ist sehr lohnend, den Film zu sehen, es ist sehr lohnend, den Film zu machen, aber die Rolle zu spielen ist manchmal viel schwieriger als bei anderen Charakteren, weil es so viel Vorbereitung erfordert, sich in diese Figur hineinzuversetzen. Für diese Version, in der Riddick jetzt in diesem Film auftritt, bin ich vier Monate lang in den Wald gegangen und habe mich vorbereitet, indem ich im Grunde genommen ein Einsiedler war. Bei der Vorbereitung des inneren Kerns der Figur, und insbesondere weil ich sie auch produzierte, war es so wichtig, diese Kernfigur richtig hinzubekommen, damit ich sie leicht erschließen und gleichzeitig einen umsichtigen Blick auf die Vorgänge bei der Produktion bewahren konnte als Produzent.

Da Sie hier Produzent sind, wie schwierig ist es für Sie, der Boss Ihrer Castmates zu sein, und wie wechseln Sie von Moment zu Moment vom Schauspielerdasein zum Produzenten?

Vin Diesel: Ich versuche, eine Umgebung zu schaffen, in der wir alle in der Rolle sind, wenn wir das Set betreten. Als wir als Kinder Dungeons & Dragons spielten, saßen wir alle am Tisch und jemand sagte vielleicht etwas wie „Ich bin müde.“ Vielleicht mache ich einfach ein Nickerchen oder so. Dann würde der Dungeon Master sagen: „Alles, was du sagst, ist im Spiel.“

Es ist ein ähnlicher Ansatz wie wir an die Produktion dieses Films herangegangen sind. Wenn du ans Set kommst, sollte sich alles auf deine Figur konzentrieren und du solltest so viel wie möglich in der Tasche bleiben. Jeder Schauspieler hat seinen eigenen Prozess, aber für mich muss ich wirklich in der Tasche bleiben. Wenn ich also am Set bin und die Rolle spiele, denke ich nicht wie ein Produzent. Wenn ich am Set bin und keine Rolle spiele und nur in den Momenten reinkomme, in denen ich nicht drehe, dann kann ich der Produzent sein.

Das ist schwierig, weil es nicht so war, als wäre man der Produzent von Fast & Furious . Das bedeutete, dass ich der Produzent von etwas war, das, wenn es nicht funktioniert hätte, mein Haus verloren hätte. Alles, was ich in meinem Leben hatte, wurde genutzt, um diesen Film zu machen. Es stand also mehr auf dem Spiel als bei jedem anderen Produzenten, den ich kenne, weil der Skin im Spiel echt war. Ich war so entschlossen, dieser wachsenden Bitte der Social-Media-Fans nachzukommen, diesen Charakter weiterzuführen, und die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, bestand darin, alles zu nutzen.

Nächste Seite

Beliebte Beiträge