„Ozark“ nimmt einen einzigen Emmy mit nach Hause, während sich die Fans von der Serie verabschieden

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bild über Netflix

In seinem letzten Versuch, seinen Emmys-Auszeichnungen noch mehr hinzuzufügen, Ozark erhielt 13 Nominierungen bei den Emmy Awards 2022 und obwohl es kein perfekter Ausstieg für die Serie war, konnte sich die Netflix-Serie am Ende doch noch einmal Gold sichern.



Ozark war heute auf der Suche nach mehreren großen Auszeichnungen und trat gegen andere Hits an, darunter Nachfolge , Der Weiße Lotus , Euphorie , und mehr. Diese Nominierungen erfolgten in vielen Kategorien, einschließlich aller Aspekte der Besetzung und des Filmemachens.



Die Schauspielerin Julia Garner erhielt für ihre Rolle als Ruth Langmore in der Netflix-Serie einen weiteren Emmy. Dies ist die dritte Auszeichnung, die sie im Laufe der Jahre für ihre Arbeit an der Show erhalten hat. Dies war die einzige Auszeichnung, die die Show für ihre letzte Staffel erhielt.



Früher in diesem Jahr Ozark strahlte den letzten Teil der vierten und letzten Staffel aus und beendete damit den langjährigen Netflix-Hit dramatisch. Seit der Erstausstrahlung im Jahr 2018 Ozark hat eine lobenswerte Emmys-Kampagne zusammengestellt und insgesamt 45 Nominierungen erhalten.

Unter diesen Nominierungen errang die Serie drei Siege, den ersten davon im Jahr 2019 für „Herausragende Regie“, und Julia Garner erhielt den Preis für „Herausragende Nebendarstellerin“ für ihre Arbeit als Ruth Langmore. Im Jahr 2020 erhielt Garner für diese Rolle erneut ihren zweiten Emmy, als die Serie in der dritten Staffel ausgestrahlt wurde.



Ozark war nur einer von Netflix‘ Einsendungen bei den diesjährigen Emmy Awards, zusammen mit weiteren Erfolgshits, darunter Tintenfisch-Spiel Und Fremde Dinge beide liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Dramaserie.



Jetzt, wo es zu Ende ist, falls Sie die Show noch nicht durchgekaut haben: Alles Ozark ist ab sofort zum Streamen auf Netflix verfügbar.

Beliebte Beiträge