Netflix veröffentlicht gruselige neue Fotos aus ihrer Grudge-Prequel-Show

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn man an langjährige Horror-Franchises denkt, fallen einem normalerweise als Erstes die Klassiker ein Halloween , Freitag der 13 Und Ein Albtraum in der Elm Street oder die neueren, die unzählige Fortsetzungen mit sinkenden Erträgen hervorgebracht haben, wie z Gesehen oder Paranormale Aktivität .



Dies ist jedoch keineswegs ein ausschließlich amerikanisches Phänomen und eine der bekanntesten Marken außerhalb Hollywoods ist Japans Ju-He , dem westlichen Publikum besser bekannt als Der Groll . Seitdem debütierte er mit zwei Kurzfilmen in einem Fernsehfilm, dem ersten Spielfilm Ju-He brachte im Laufe von fast zwei Jahrzehnten acht Fortsetzungen hervor.



Als ob das nicht genug wäre, würde das unvermeidliche Hollywood-Remake des ursprünglichen Regisseurs Takashi Shimizu mit Sarah Michelle Gellar aus dem Jahr 2004 zwei eigene Fortsetzungen und einen Neustart erhalten, der im Januar dieses Jahres mit allgemein schrecklichen Kritiken landete. Ein weiterer Beweis dafür, dass kein Horrorfilm mit auch nur dem geringsten Anflug von Bekanntheit für längere Zeit ruhen darf: Die ursprüngliche japanische Zeitleiste erhält dank der kommenden Netflix-Serie eine Neuauflage Ju-On: Ursprünge , und Sie können sich unten einige neu veröffentlichte Bilder aus der Show ansehen.





Auch wenn diese Serie auf jeden Fall ein wenig Aufsehen erregt, kann man meiner Meinung nach mit Fug und Recht sagen, dass das Konzept der Franchise schon vor langer Zeit überholt und generisch war Ursprünge Der Untertitel deutet nicht gerade darauf hin, dass in Sachen Originalität viel zu sehen sein wird. Es wurde ebenfalls erst im Mai angekündigt, soll aber in weniger als zwei Wochen eintreffen.

Dennoch wird der Streaming-Riese zweifellos hoffen, dass seine Horror-liebenden Abonnenten, die von den Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie betroffen sind, sich auf brandneue Inhalte freuen, die sie in einem Rutsch durchspielen können.



Beliebte Beiträge