Marvel plant, Black Widow im MCU wiederzubeleben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die letzten Momente von Avengers: Endgame brachte uns eines davon die teuersten Aufnahmen, die jemals in der Filmgeschichte zusammengestellt wurden , als die hochkarätig besetzte Besetzung des MCU zur Beerdigung von Tony Stark in einer unglaublich herzzerreißenden Szene erschien, in der sich die Helden von einer der kultigsten Figuren der gesamten Popkultur verabschiedeten.



So berührend und gut gemacht die Szene auch war, viele waren immer noch verärgert darüber, dass das andere OG-Mitglied von Earth’s Mightiest Heroes darin umkam Endspiel wurde nicht gleich behandelt. In einem aktuellen Interview erklärte Co-Regisseur Joe Russo, warum Schwarze Witwe wurde nicht der Luxus einer Beerdigungsszene gewährt und sagte:



Nun, Natasha hat einen weiteren Film herausgebracht. Für Tony kommt kein weiterer Film heraus.





Das macht sicherlich Sinn, aber könnte dieses Versäumnis mehr als nur das sein? Könnte es vielleicht einen anderen Grund geben, warum Marvel aus Nataschas Tod nicht so viel Aufsehen erregte wie Tonys? Nun, wenn das, was wir hören, richtig ist, dann ja, das stimmt.

Laut Quellen in der Nähe von Munnarportal – dieselben, die uns gesagt haben, dass Taskmaster der Bösewicht sein wird Schwarze Witwe , dass der echte Mandarin der Bösewicht sein wird Shang-Chi und dass die Post-Credits-Szene in der Endspiel Neuveröffentlichung würde den Hulk zeigen , von denen wir jetzt alle wissen, dass sie wahr sind – Marvel hat Pläne, Scarlett Johanssons Lieblingsheldin der Fans wiederzubeleben und sie zurück in die Hauptzeitleiste des MCU zu bringen.



Soweit wir wissen, ist die genaue Vorgehensweise noch unklar, aber angesichts der Tatsache, dass es im Marvel Cinematic Universe Zeitreisen, Magie und mehr gibt, sind wir sicher, dass sie eine clevere Vorgehensweise finden werden Sie wiederzubeleben, was ihren Tod hoffentlich nicht verbilligt Endspiel .



Darüber hinaus wurde uns gesagt, dass dies nicht so schnell passieren wird und Widow erst in Phase 5, wenn nicht in Phase 6, wieder auferstehen würde. Und für den Fall, dass Ihnen das Warten zu lange erscheint, beachten Sie auch unsere Quellen Sagen Sie, dass ScarJo mindestens noch einmal in einem anderen Prequel zurückkehren wird, bevor sie in die Hauptzeitleiste zurückgebracht wird.

Es genügt zu sagen, Schwarze Witwe Fans müssen sich bei ihrem Solofoto im nächsten Jahr keine Sorgen machen, dass es das letzte Mal sein wird, dass sie die Heldin sehen, denn es hört sich so an, als ob sie vorhat, noch eine Weile im MCU zu bleiben, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart. Wie und wann sie nach der Veröffentlichung im Mai 2020 das nächste Mal erscheinen wird, bleibt natürlich noch unklar, aber seien Sie versichert, dass Natasha Romanoff nirgendwo hingehen wird.



Beliebte Beiträge