„Die kleine Meerjungfrau“-Star verrät, wie sie sich einer brandneuen Ariel genähert hat

Welcher Film Zu Sehen?
 
Halle Bailey inBild über Disney

Nächstes Jahr wird Disney bringen Die kleine Meerjungfrau zu Live-Action-Formaten als Teil ihrer Cash-Cow-Pipeline von Cartoons bis hin zu Remakes. Die Titelfigur ist die Sängerin und Schauspielerin Halle Bailey, und jetzt verrät sie, wie sie an ihre Version herangegangen ist.



Bailey spricht in einem Artikel über ihre Rolle veröffentlicht von Comicbook.com heute früher. Im Wesentlichen hat die 22-Jährige daran gearbeitet, sich selbst zu beeindrucken, und Bailey sagt, dass sie dadurch letztendlich junge Mädchen und möglicherweise auch andere Menschen glücklich machen wird.



Nun, dieser Film bedeutet mir so viel, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich denke, als ich mich dieser Rolle näherte, sagte ich mir: „Ich kann nur mein Bestes geben und stolz darauf sein.“ Wenn ich das kleine Mädchen in mir glücklich mache, dann weiß ich, dass ich gute Arbeit geleistet habe und mein Bestes gebe.“ Ich habe einfach alles gegeben und hoffe, dass die Leute etwas davon mitnehmen können.



Später in dem Stück heißt es in einem Zitat aus einem früheren Gespräch mit Regisseur Rob Marshall, dass der Schlüssel bei der Entstehung des Films darin bestand, sicherzustellen, dass sich die Songs darin verdient anfühlen und dass sie organisch zur Geschichte passen müssen. Man kann sie nicht einfach einklemmen, und Ariel hat in der gesamten Produktion nur einen Song. Obwohl Bailey von Leuten im Internet lächerliche Gegenreaktionen wegen ihrer Hautfarbe für eine fiktive Figur und Spezies erhalten hat, die es in unserer Welt nicht gibt, hat sie doch die Unterstützung der ursprünglichen Ariel-Darstellerin Jodi Benson. Benson sagt in einem neuen Wöchentliche Unterhaltung Stück Bailey leistet großartige Arbeit und ist stolz auf ihre Leistung in dem atemberaubenden Film.

Die kleine Meerjungfrau startet am 26. Mai 2023. Außerdem sind Javier Bardem als König Triton, Melissa McCarthy als Ursula, Daveed Diggs als Sebastian, die Krabbe und Diener des Königs, zu sehen, und passenderweise ist Awkwafina in dem Stück zu sehen, wenn auch nicht als Fisch, sondern als Fisch Spracharbeit für Scuttle, den dämlichen Tauchvogel, den Ariel kennt.