„Jujutsu Kaisen“: Wie alt sind die Schüler der Tokyo Jujutsu High?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Jujutsu Kaisen-StudentenBild über YouTube

Jujutsu Kaisen , Ein von Gege Akutami erstellter Shonen-Manga ist eine unterhaltsame Geschichte, die nach ihrer Veröffentlichung im Jahr 2020 die Anime-Welt im Sturm eroberte. Animiert von MAPPA Studios, wurde der Jujutsu Kaisen Anime kam kürzlich mit dem Film heraus Jujutsu Kaisen 0 , der im März 2022 in den gesamten Vereinigten Staaten in die Kinos kam. Seit seiner steigenden Popularität und seinem internationalen Erfolg hat der Shonen von Gege Akutami unglaublich positive Rückmeldungen erhalten. Daher wurde die Serie für ihre großartige Animation, ihre interessanten Charaktere und ihre komplexe Handlung gelobt.



Was ist Jujutsu Kaisen um?

Der typischen Shonen-Formel voller Action folgend, Jujutsu Kaisen ist eine Geschichte, die das Leben ganz normaler Oberstufenschüler verfolgt, die das Potenzial haben, etwas Außergewöhnliches zu tun und übernatürliche Wesen, sogenannte Flüche, vollständig aus ihrer Welt auszulöschen. Der größte Teil der ersten Handlung dreht sich um Yuji Itadori, einen durchschnittlichen, lockeren Schüler, der sich durch Leben und Schule zurechtfindet. Doch alles verschlechtert sich, als Itadori den Finger eines äußerst mächtigen Fluches namens Sakuna verschluckt.



Die Handlungen, die zu Yujis anatomischer Schwindsucht führten, führten dazu, dass er von einem besonderen Fluch befallen wurde, und so wird er von hochrangigen Jujutsu-Zauberern zum Tode verurteilt, die versuchen zu verhindern, dass Sakuna jemals wieder auftaucht. Dennoch wird Itadori mit einer weiteren Aufgabe betraut, nämlich alle Finger von Sakuna zu erobern. Um das zu erreichen, muss er zunächst lernen, wie man ein Zauberer ist und wie man die Flüche, die ihn locken, genau abwehrt. Als Konsequenz schließt er sich der Tokyo Jujutsu High School an und trifft alle seine zukünftigen Freunde und Kollegen.



Wie alt sind die Schüler der Tokyo Jujutsu High?

Das Alter der Jujutsu High-Schüler entspricht dem japanischen Zulassungsalter für Oberstufenschüler, die mit etwa 15 Jahren in ihr erstes Jahr eintreten und mit 18 Jahren ihren Abschluss in ihrem dritten Jahr machen. Während der Veranstaltungen an der Tokyo Jujutsu High besteht die erste Klasse nur aus drei Schülern , das Zweitklässler besteht aus vier Schülern und bisher wurden nur zwei Charaktere als Drittklässler im Manga vorgestellt. Hier ist ihr Alter.

Yuji Itadori

Yuji Itadori Jujutsu Kaisen

über Crunchyroll



Nachdem Yuji Itadori gezwungen wurde, auf die Jujutsu High zu gehen, begann er im Alter von 15 Jahren, die beiden anderen Schüler seiner Klasse zu begleiten. Itadori besuchte zuvor eine andere Schule und war Mitglied des Occult Research Club. Bevor er Sakunas Finger aß, war der 15-Jährige ein normaler Oberstufenschüler, der mit seinen Freunden den Unterricht besuchte und schelmisch war. An der Tokyo Jujutsu High lernt Itadori nun immer mehr über seine übermenschlichen Kräfte und seine neu entdeckte verfluchte Kraft.



Megumi Fushiguro

Megumi Fushiguro Jujutsu Kaisen

über Crunchyroll

Als Nachkomme eines uralten Clans bestehend aus Jujutsu-Zauberern ist Fushiguro zu dem Zeitpunkt, als er die Tokyo Jujutsu High besucht, bereits ein Zauberer der zweiten Klasse. Mit nur 15 Jahren trägt der Nachkomme der Zenin-Familie eine schwere Last auf seinen Schultern, von der Übernahme der Kraft der Zehn-Schatten-Technik bis hin zur Tatsache, dass er der einzige Mensch ist, der den uralten Fluch des göttlichen Generals Mahoraga beschwören kann. Megumi wurde in jungen Jahren von seinem Vater Toji verlassen und von Gojo gefunden, der ihn an der Jujutsu High einschrieb, um unter seiner Mentorschaft sein endgültiges Potenzial auszuschöpfen.



Nobara Kugisaki

Nobara Kugisaki Jujutsu Kaisen

über Crunchyroll

Der Tritagonist von Jujutsu Kaisen ist ein 16-jähriger Zauberer der dritten Klasse, der neben Itadori und Fushiguro bei Satoru Gojo lernt. Im Gegensatz zu den beiden anderen Erstklässlern werden Nobaras Gründe für den Beitritt zur Tokyo Jujutsu High nicht vollständig bekannt gegeben. Dennoch ist bekannt, dass der Hauptgrund, warum sie ihre Heimatstadt überhaupt verließ, darin bestand, den verurteilenden Handlungen der Dorfbewohner zu entgehen, die ihre Freundin völlig misshandelten. Das Potenzial von Nobara erweist sich als ziemlich faszinierend, da sie Hammer und Nägel gegen Flüche einsetzt.

Maki Zenin

Maki Zenin Jujutsu Kaisen

über Crunchyroll

Maki stammt ebenfalls aus der Familie Zenin und ist im Alter von 16 Jahren eine der Schülerinnen im zweiten Jahr, die die Tokyo Jujutsu High besuchen. Im Gegensatz zu den meisten Zauberern verfügt Maki tatsächlich über keine verfluchte Energie und verlässt sich daher ausschließlich auf ihre rohe Kraft und ihre körperliche Verfassung Fähigkeiten, Flüche abzuwehren. Da Maki als Nicht-Zaubererin geboren wurde, verfügt sie über die unglaubliche Gabe himmlischer Einschränkungen im Austausch für ihren Mangel an verfluchter Energie. Die 16-Jährige besuchte die Jujutsu High aus einem ganz einfachen Grund: um die Familie Zenin zu ärgern, die sie ständig misshandelte, weil sie keine Zauberin war.

Toge Inumaki

Toge Inumaki Jujutsu Kaisen

über Crunchyroll

Inumaki ist der Nachkomme des Inumaki-Clans und seiner verfluchten Sprachfähigkeit. Mit 17 Jahren studiert er im zweiten Jahr an der Tokyo Jujutsu High und ist derzeit ein Jujutsu-Zauberer der 1. Klasse. Über diesen Charakter ist nicht viel bekannt, zum Teil aus dem ganz einfachen Grund, dass er nicht sprechen kann. Über die Abstammung seiner Familie hat er sich für das Jujutsu-Hochschulstudium angemeldet und es ist ihm gelungen, mit seiner eigenen begrenzten Sprache zu kommunizieren und dabei Wörter zu verwenden, die mit Essen zu tun haben, wie „Thunfisch“ und „Lachs“, da er befürchtet, dass er, wenn er sprechen würde, höchstwahrscheinlich die Menschen um ihn herum verfluchen würde ihn mit seinen bezaubernden Worten.

Panda

Panda Jujutsu Kaisen

über Crunchyroll

Der Zauberer der zweiten Klasse an der Jujutsu High besucht zusammen mit Maki, Toge und Yuta die zweite Klasse. Sein Alter ist unbekannt. Panda ist eigentlich eine plötzlich mutierte, verfluchte Leiche, die von Masamichi Yaga erschaffen wurde, und daher gibt es hinsichtlich des menschlichen Alters keinerlei Informationen über diesen eigenartigen Charakter. Wenn man bedenkt, dass er höchstwahrscheinlich etwa zur gleichen Zeit wie die anderen Schüler erschaffen wurde, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass Panda etwa 16 oder 17 Jahre alt ist, ähnlich wie seine Kollegen in der Geschichte.

Yuta Okkotsu

Yuta Okkotsu Jujutsu Kaisen

über YouTube

Yuta ist eine Studentin im zweiten Jahr, die auch als Jujutsu-Zaubererin an der Tokyo Jujutsu High arbeitet und oft auf lebensgefährlichen Missionen auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Mit gerade einmal 17 Jahren gilt Yuta bereits als einer der stärksten und mächtigsten Schüler, die jemals die Jujutsu-Schule besucht haben, und gilt aufgrund von Rikas Besessenheit von Anfang an als verfluchter Mensch der Sonderklasse. Während seiner Zeit an der Jujutsu High hat Yuta gelernt, seine überwältigende verfluchte Energie geschickt zu kontrollieren und an der Seite von Rika zu kämpfen, um gemeinsam die Menschen um ihn herum leicht zu besiegen.

Kinji Hakari

Kinji Hakari Jujutsu Kaisen Manga

über YouTube

Hakari ist ein hervorragender Drittklässler der Tokyo Jujutsu High, der derzeit wegen Konflikten mit den obersten Behörden der Schule suspendiert ist. Ohne den Grund für seine Suspendierung zu kennen, machte sich Hakari in der ganzen Schule aus den besten und schlechtesten Gründen, die man sich vorstellen kann, einen Namen, vor allem aber dadurch, dass er den Ganchiko Fight Club leitete, in dem Zauberer um Geld kämpfen. Obwohl sein Alter noch nicht bestätigt oder erwähnt wurde, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass Hakari in seinen späten Teenagerjahren ist, was ihn zum Zeitpunkt der aktuellen Ereignisse in der Geschichte auf etwa 18 Jahre bringt.

Kirara Hoshi

Kirara Hoshi Jujutsu Kaisen Manga

über YouTube

Ähnlich wie Hakari ist Kirara eine Studentin im dritten Jahr, deren Alter noch nicht bestätigt oder gar erwähnt wurde, aber man kann davon ausgehen, dass die Studentin etwa 18 Jahre alt ist. Kirara ist immer mit Hakari verbunden und widmet sich besonders ihrem Partner, zu dem sie eine unerschütterliche Loyalität und Verbundenheit verbindet. Kirara erweist sich auch als besonders herablassend gegenüber dem Naturschutz, den die Vorgesetzten in ihr teilen Jujutsu Kaisen , wobei er einen besonderen Groll gegen die höchsten Behörden hegt, weil sie Hakari suspendiert haben.

Obwohl die Geschichte im Manga immer noch andauert, gibt es keinen Verdacht, dass sich bald neue Schüler an der Tokyo Jujutsu High einschreiben werden, insbesondere wenn man bedenkt, wie ereignisreich die aktuellen Ereignisse sind. Jujutsu Kaisen erscheint derzeit mit wöchentlichen Kapiteln beim Shonen Jump, mit dem Jujutsu Kaisen 0 Der Film wird voraussichtlich am 21. September veröffentlicht.

Verwandt : Anime wie Jujutsu Kaisen auf The Mary Sue

Beliebte Beiträge