Ist Eddie Munson schwul? Was stellt sein Taschentuch dar? Kommt er als Vampir zurück? Reddit-Update!

Welcher Film Zu Sehen?
 
  Ist Eddie Munson schwul? Was stellt sein Taschentuch dar? Kommt er als Vampir zurück? Reddit-Update!

Stranger Things-Fans glauben, dass Eddie Munson, gespielt von Joseph Quinn, schwul sein könnte, da er sagte, dass er Dustin liebte, als er in Staffel 4 Vol. 2 kurz vor seinem Tod stand. 2 der Netflix-Serie. Darüber hinaus enthält sein Taschentuch auch eine Theorie, von der angenommen wird, dass sie die LGBTQ+-Community repräsentiert. Einige Reddit-Benutzer fragen sich, ob er als Vampir zurückkommt. Folgen Sie dem Artikel, um mehr über Eddie Munsons Sexualität zu erfahren.



Wann Eddie Munson , gespielt von Josef Quinn , erschien zuerst in Fremde Dinge Staffel 4 weiter Netflix , er hatte nicht viele Fans. Der Anführer des Dungeons & Dragons-Clubs an der High School war Munson, ein aggressiver, gesetzesbrechender Abtrünniger. Nachdem er Chrissy Cunninghams Tod gesehen hatte, wurde Eddie in Hawkins paranormale Welt hineingezogen.



Seit der Veröffentlichung von Staffel 4 der äußerst beliebten Netflix-Serie sind die Fans verrückt nach Ideen. Sie sind nicht nur besorgt über den möglichen Tod der Charaktere, sondern ihre sexuelle Orientierung war in letzter Zeit auch ein heißes Thema.



Nach der Bestätigung von Robin ' s sexuelle Orientierung und Werden 's jüngster Erklärung gab es einige Gerüchte, dass andere Charaktere heimlich LGBTQ+ sein könnten. Wir sind jetzt in der Lage, über Eddie Munsons Sexualität zu spekulieren.

Obwohl Eddie gerade erst in Staffel 4 vorgestellt wurde, ersetzte er ihn schnell Steve Harrington und gewann die Herzen des Publikums, nur um ein paar Folgen später brutal aus der Show gerissen zu werden. Eddie sagte ihm, dass er ihn liebte, als Dustin ihn während seiner letzten Momente in Band 2 festhielt. Eddie Munsons letzte Aussagen haben kürzlich Gerüchte angeheizt, dass er schwul sein könnte. Das ist nicht so offensichtlich genug, um zu spekulieren, dass er schwul ist. Nun, hier ist der vollständige Bericht über Eddie Munsons Sexualität.



Zuvor haben wir berührt Joseph Quinns Bruder und wenn Joseph Quinn schwul ist .



Ist Eddie Munson aus der Netflix-Serie „Stranger Things“ schwul? Warum trägt er das Taschentuch? Kommt er als Vampir zurück? Reddit-Update!

Seit Beginn des Show , Fans haben hart daran gearbeitet, Informationen zu sammeln und die sexuellen Orientierungen der Charaktere herauszufinden. Das Publikum ist danach anderen Charakteren gegenüber vorsichtiger geworden Robin erzählt Steve sie ist schwul.

Will wurde jahrelang wegen seines zurückhaltenden Verhaltens und seines mangelnden Interesses an Frauen untersucht. Jedoch, Noah Schnaps das hat sich kürzlich herausgestellt Werden ist schwul. Darüber hinaus gab es viele Gerüchte, dass weitere Charaktere geheime Mitglieder der LGBTQ+-Community sein könnten. Einer von ihnen ist Eddie Munson , gespielt von Josef Quinn ( @josefquinn ), den einige seiner Anhänger für schwul halten. Nun, was lässt sie das denken?



In Staffel 4 Vol. 2 der Serie trifft Eddie die Entscheidung, mit dem Laufen aufzuhören, nachdem er erkannt hat, dass er in Gefahr ist. Er kämpfte heldenhaft, um seine Teamkollegen zu retten, und gab ihnen mehr Zeit, sich zu konfrontieren Vecna . Die Duffer-Brüder entschieden, dass Eddie trotz der Wünsche des Publikums sterben musste. Und tatsächlich, genau zu diesem Zeitpunkt gestand Eddie ihm seine Liebe Dustin , zum absoluten Schock der Zuschauer.

Aus früheren Episoden war klar, dass Eddie begonnen hatte, etwas zu fühlen Chrissy Cunningham , ein Klassenkamerad vom Gymnasium. Leider war Chrissy eines von Vecnas ersten Opfern in Staffel 4, sodass ihre Liebesgeschichte nie die Chance hatte, aufzublühen.

Obwohl es einige Spekulationen gab, dass Eddie Munsons Modewahl eine Technik für ihn war, um anzuzeigen, dass er schwul war, kamen die Fans anscheinend zu dem Schluss, dass er schwul sein könnte, nur weil Eddie Dustin in seinen letzten Momenten sagte, dass er ihn liebte ihn. Dustin hielt Eddie in seinen Armen, als er langsam in einen ewigen Schlaf glitt. Aber bedeutet das, dass Eddie in irgendeiner Weise schwul ist?

Ohne Zweifel. Eddie ist vielleicht schwul und sogar in Dustin verliebt, aber das ist ziemlich unwahrscheinlich. Es ist ungewöhnlich, dass Männer ihre Liebe und ihren Respekt füreinander ausdrücken, damit sie aufgrund der toxischen Männlichkeit, die unter vielen Männern vorherrscht, nicht schwul wirken.

Eddie ist vielleicht nicht offen schwul, aber die Tatsache, dass er seine Liebe zu seinem engsten Freund zum Ausdruck brachte, als er kurz vor dem Tod stand, bedeutet nicht, dass er Mitglied der LGBTQ+-Community ist.

Auf der anderen Seite ragt aus seiner Tasche Eddie Munsons schwarzes Bandana oder Taschentuch , was zu dem Rockercharakter passen könnte, den Eddie zu vermitteln versucht. Andere Theorien beziehen Eddies Taschentuch jedoch auf die sexuelle Orientierung der Persönlichkeit. Es wird angenommen, dass der Hanky-Code eine Möglichkeit für homosexuelle Männer ist, ihre sexuellen Vorlieben auszudrücken.

Wie bereits erwähnt, ist es eine Tradition innerhalb der LGBTQ+-Community, Taschentücher und Bandanas in die Gesäßtasche zu stecken. Der Hanky-Code, der erstmals in den 1980er Jahren auftauchte, ist die Praxis, ein Taschentuch mit einem farbcodierten System zu verwenden, um die eigene sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität auszudrücken.

Wie wir bereits wissen, war Eddie Munson ein Rebell und blieb sich bis zum Schluss treu Netflix-Serie . Daher sollte es nicht überraschen, dass er die Entscheidung traf, seinem besten Kumpel mitzuteilen, dass er sich tatsächlich um ihn kümmert, nachdem er erkannt hatte, dass er nicht leben würde. Das ist nicht so wie Eddie. Außerdem müssen wir auf die nächste Staffel warten, um zu sehen, ob Eddie als zurückkommt ein Vampir .

Informieren Sie sich vor der Abreise Joseph Quinns Freundin und Das Geburtshoroskop von Joseph Quinn .

Beliebte Beiträge