Wie kehrt Mike Barnes in Staffel 5 von „Cobra Kai“ zurück?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Sean KananFoto über Netflix

Warnung: Dieser Artikel enthält vollständige Spoiler für Cobra Kai Staffel 5.



Eines der besten Dinge überhaupt Cobra Kai Dadurch wurden so viele Charaktere aus dem Original zurückgebracht Das Karate Kid Filme auf unerwartete Weise, aktualisieren und konkretisieren sie, während wir herausfinden, wie sie sich seit 30 Jahren verändert haben – oder in manchen Fällen auch nicht. Die erfolgreiche Netflix-Serie tat dies in ihrer gerade erst gestarteten fünften Staffel mit der Rückkehr von erneut Mike Barnes (Sean Kanan).



Mike war ursprünglich der sekundäre Antagonist von The Karate Kid Teil III und ist wohl der bösartigste Gegner, dem Daniel LaRusso (Ralph Macchio) beim All-Valley-Karate-Turnier gegenüberstand. Vor der fünften Staffel erwarteten die Fans also voll und ganz, dass Mike sich ein zweites Mal mit dem Erzschurken Terry Silver (Thomas Ian Griffith) zusammentun würde, um dem Miyagi-Do-Sensei Kummer zu bereiten. Allerdings findet die Serie tatsächlich einen ganz anderen – und viel erfüllenderen – Weg, ihn zurückzubringen.



Als Daniel herausfindet, dass Terry Kontakt zu einigen alten Freunden aufnehmen möchte, geht er davon aus, dass Mike ganz oben auf der Liste stehen würde, und macht sich auf die Suche nach seinem alten Feind. Aber es stellt sich heraus, dass Barnes seit ihrem letzten Treffen ein völlig neues Kapitel aufgeschlagen hat. Nachdem er nach den Ereignissen von Karate verboten wurde Teil III , Mike landete im Tischlerhandwerk und besitzt jetzt ein Möbelgeschäft und bereut seine jugendlichen Verfehlungen zutiefst.

Unglücklicherweise führt Silver die Informationen, die Mike Daniel gibt, zu ihm zurück und brennt sein Möbelgeschäft nieder. Mike verschwindet dann nach der dritten Folge von der Bildfläche und kehrt erst im Staffelfinale zurück, wo sich herausstellt, dass er sich an Daniel rächen will, weil er sein Leben ruiniert hat. Nachdem er seinen Laden verloren hat, ist Mike nun pleite und es wird vermutet, dass seine Frau ihn verlassen hat. LaRusso kann ihm klar machen, dass Silver der wahre Feind ist, was Mike dazu veranlasst, mit Johnny (William Zabka) und Chozen (Yuji Okumoto) zu Terrys Villa zu stürmen.



Die Belagerung von Silvers Haus durch das Trio endet fast in einer Katastrophe, aber dank der Kinder von Miyagi-Do, die Terrys Verbrechen an die Öffentlichkeit bringen, ist der Tag gerettet. Als Mike das letzte Mal gesehen wird, macht er sich mit einem Rembrandt-Gemälde von Silver auf den Weg und hält es für eine zufriedenstellende Entschädigung nach dem, was der Gründer von Cobra Kai seinem Geschäft angetan hat.



Dort wurde es eine heiße Minute lang hart, aber da Daniel und Mike unwahrscheinliche Verbündete geworden sind, hoffen wir, dass Sean Kanan seine Rolle noch einmal übernimmt Cobra Kai Staffel sechs.

Beliebte Beiträge