So könnte Henry Cavill im Warcraft-Neustart aussehen

Welcher Film Zu Sehen?
 

In letzter Zeit wurde viel über eine mögliche Fortsetzung gesprochen Warcraft , obwohl der Film aus dem Jahr 2016, der auf dem gleichnamigen Videospiel-Franchise basiert, ein Flop war und das Studio am Ende bis zu 40 Millionen Dollar kostete. Dennoch verfügt die fiktive Welt über eine große und engagierte Fangemeinde, von der sich viele dafür eingesetzt haben, die Geschichte in Live-Action-Form fortzusetzen.



Kürzlich sagte ein ehemaliger Geschäftsführer von Blizzard Entertainment, dass Henry Cavill eine großartige Ergänzung für die Kinoserie sein würde. Der Schauspieler selbst hat durch Netflix bewiesen, dass er auch in einem Fantasy-Setting ziemlich gut abschneiden würde Der Hexer . Und da er ein Gamer und ein großer Fan von ist World of Warcraft , die Leute kommen nicht umhin, sich zu fragen, wie er als Charakter in Azeroth aussehen würde.



Nun ist der Digitalkünstler BossLogic unserem Aufruf gefolgt, indem er einige Kunstwerke anbietet, die Cavill als den Herrn der Geißel selbst, den Lichkönig, darstellen. Wenn man darüber nachdenkt, wäre der Schauspieler hinter Man of Steel der DCEU tatsächlich ein perfekter Arthas Menethil. Schließlich trat er auch in auf Die Tudors , also hat er bereits alle Voraussetzungen für einen Prinzen. Selbst durch Geralt von Riva hat Cavill bewiesen, dass er das schauspielerische Talent hat, es mit diesen ikonischen Figuren der Popkultur aufzunehmen. Verständlicherweise stehen eingefleischte Fans der Franchise dieser Wahl vielleicht skeptisch gegenüber, aber das Design unten wird Ihre Meinung definitiv ändern.





Wie Sie sehen können, ist die Gerechtigkeitsliga Star würde einen furchteinflößenden Lichkönig abgeben. Das Bild selbst basiert auf Cavills neuem Look als Titelprotagonist von Der Hexer in Staffel 2, aber es ist die Art von bedrohlichem Blick, den man auch vom Herrn der Unden erwarten kann.

Die Geschichte von Arthas in Warcraft ähnelt in gewisser Weise Anakin Skywalker Krieg der Sterne ; ein Verfechter des Friedens und der Gerechtigkeit, der in Ungnade fällt und der Dunkelheit erliegt. Und wenn eine Fortsetzung oder ein Neustart mit dem Fürsten von Lordaeron entsteht, wird es sicherlich interessant sein zu sehen, wie die Autoren den Sprung vom Allianz-Horde-Krieg zur Plage der Brennenden Legion schaffen.



Beliebte Beiträge