Der Regisseur von „Fright Night“ arbeitet an einer Fortsetzung, die als Buch beginnen könnte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es gibt eine Reihe bahnbrechender Vampirfilme aus den 80er-Jahren, deren Popularität ebenso ewig anhält wie die blutsaugenden Untoten, die sie zeigen, und die berüchtigten Modeverbrechen des Jahrzehnts. Ein solcher Film, Schreckensnacht soll nun eine verspätete Fortsetzung mit dem Titel erhalten Fright Night 2: Auferstehung .



Im Original geht es um den Teenager Charley, der herausfindet, dass sein neuer Nachbar ein Vampir ist, aber bald erkennt, dass ihm niemand glauben wird. In seiner Verzweiflung wendet er sich an Peter Vincent, den heruntergekommenen Star einer Reihe von Vampirjägerfilmen und jetzt Moderator einer trashigen Horror-Kabelsendung, und die beiden stellen sich den Gedankenspielen der untoten Bedrohung, die nebenan lebt.



Autor und Regisseur Tom Holland (nicht dieser) sprach anlässlich des 35. Jahrestags der Veröffentlichung des Originals mit Syfy Wire und hatte folgendes über die Fortsetzung seines Klassikers zu sagen.





Ich versuche es immer noch, ich schreibe eine Fortsetzung Schreckensnacht jetzt... ich rufe es an Fright Night 2: Auferstehung . Nun, das ist die einzige Möglichkeit, mich zu schützen: Wenn Sie wollen, dass etwas richtig gemacht wird, tun Sie es selbst. Natürlich ist Charlie zurück, und Evil Ed auch. Ich bringe alle zurück, die ich kann. Ich rufe es an Auferstehung weil wir Billy Cole und Jerry Dandridge wiederbeleben müssen. Und jetzt sage ich nichts mehr.

Das Einzige, was Holland noch erwähnte, war, dass er bereits 31.000 Wörter in der Fortsetzung hat. Dies ist eine seltsame Kennzahl, da der Fortschritt eines Skripts im Allgemeinen anhand der aktuellen Seitenanzahl quantifiziert wird, wobei 100 bis 120 der allgemein akzeptierte Standard sind, da die übliche Faustregel besagt, dass eine Seite, seien es Dialogzeilen, Handlungsbeschreibungen usw Eine Mischung aus beidem entspricht einer Minute Bildschirmzeit. Die Anzahl der Wörter ist weitaus typischer für einen Roman; die angegebene Gesamtzahl liegt bei etwa einem Drittel eines durchschnittlichen Taschenbuchs. Außerdem arbeitet Holland seit mindestens drei Jahren an einem Buch mit einem solchen Titel, daher ist es möglich, dass die Fortsetzung in Romanform erscheint, bevor sie für den Film adaptiert wird.



Auf jeden Fall ist es erwähnenswert, dass a Schreckensnacht Es gibt bereits ein Follow-up mit etwas langweiligem Titel Schreckensnacht Teil 2 Darin sieht man, wie Charley auf dem College aus Gründen, die bald klar werden, ins Visier eines glamourösen Vampirs und ihrer Schergen gerät. Das Original war auch 2009 neu gemacht , obwohl keiner der beiden Versuche besonders nennenswert ist. Es wird immer häufiger, direkte Fortsetzungen von Horrorfilmen anzukündigen, bei denen die dazwischen liegenden Folgen ignoriert werden Fright Night 2: Auferstehung wird sich sicherlich in guter Gesellschaft befinden, und mit Holland wieder an der Spitze könnte es durchaus etwas sein, worauf man sich freuen kann.



Beliebte Beiträge