Der erste Joker-Trailer wird Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es ist derzeit eine ziemlich arbeitsreiche Zeit für das Superheldenkino, aber sobald MCU und DCEU uns jeweils ihre jeweiligen Pläne für 2019 vorgelegt haben, wird im letzten Quartal des Jahres noch ein weiterer Comic-Film auf uns warten.



Die Rede ist natürlich von Todd Phillips‘ Joker , das sich nicht nur in puncto Kontinuität und Veröffentlichungsdatum vom Rest der Masse abhebt, sondern auch als eigenständige Veröffentlichung gilt. Der Film scheint auch einen ganz eigenen Stil zu haben, und es scheint, dass die Hype-Maschine jetzt in Gang kommt, da Warner Bros. endlich (wie versprochen) den allerersten Trailer für das Bild geliefert hat, und Sie können es tun tauche direkt da oben ein.



So wie es aussieht, zielt Phillips‘ Film darauf ab, an seine frühe Tonlage als Scorsese-artige Charakterstudie im Sinne von anknüpfen zu können Taxifahrer oder Der König der Komödie . Sogar Robert De Niro taucht in der Rolle des Talkshow-Moderators Murray Franklin auf.





Die unruhige Titelfigur wird unterdessen von Joaquin Phoenix gespielt, der in seiner Zeit genug unbeholfene und instabile Außenseiter dargestellt hat, um zu beweisen, dass er Arthur Flecks Weg vom gescheiterten Stand-up-Komiker zum Clownprinzen des Verbrechens bestens einfangen kann. Der Trailer bietet auch ein paar kurze Clips von Zazie Beetz als Sophie Dumond und Brett Cullen als Thomas Wayne, wobei letzterer ironisch fragt, was für ein Feigling sich hinter einer Maske verstecken würde.

Joker soll diesen Herbst in die Kinos kommen – genauer gesagt am 4. Oktober – und wir alle wissen, wie gut Gift in diesem Flur mitten im Herbst aufgeführt, oder? Kann die in den 90ern angesiedelte Ursprungsgeschichte von Todd Phillips das Gleiche leisten? Die Zeit wird es zeigen, aber bisher sieht es auf jeden Fall vielversprechend aus.



Beliebte Beiträge