Alle Warner Bros.-Filme kommen jetzt im Jahr 2021 auf HBO Max

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Nachricht, dass Warner Bros. wird seine Filmreihe 2021 gleichzeitig in beiden Kinos veröffentlichen und HBO Max war, gelinde gesagt, ein Schock. Nach einem Jahr der Ungewissheit über die Zukunft des traditionellen Kinoerlebnisses und der Spannungen zwischen Studios und Theaterketten könnte der Schritt von WB einen branchenverändernden Präzedenzfall schaffen. Obwohl Neuveröffentlichungen nur einen Monat lang gleichzeitig mit dem Start auf der großen Leinwand gestreamt werden, ist es wahrscheinlich, dass sich viele Zuschauer dafür entscheiden, zu Hause zu bleiben. Welche großen Titel werden dann nächstes Jahr auf HBO Max erscheinen?



Nun, im Anschluss an Wonder Woman 1984 Das erste On-Demand-Bild wird am 15. Januar zum Weihnachtsstart erscheinen Mortal Kombat neu starten. Mit James Wan als einem der Produzenten sind wir gespannt, ob dies eine weitere Adaption rechtfertigen kann, insbesondere jetzt, wo Todesfälle offenbar erlaubt sind.



Als nächstes folgt der Thriller mit Denzel Washington Die kleinen Dinge , und das Neue Tom Jerry Film, während Die Sopranistinnen Fans werden endlich die Chance bekommen, das Prequel von Alan Taylor und David Chase zu sehen Die vielen Heiligen von Newark im März mit dem Science-Fiction-Streifen Reminiszenz kommt im April. Wir gehen in die voraussichtliche Sommer-Blockbuster-Saison und die lange aufgeschobene Godzilla gegen Kong wird parallel zu seiner traditionellen Premiere am 21. Mai gestreamt Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht und Lin-Manuel Mirandas In den Höhen kommen im Juni an.





Wir werden auch bekommen Space Jam: Ein neues Erbe im Juli, sowie James Gunns großartig aussehendes Das Selbstmordkommando im August und Denis Villeneuves Düne im Oktober. Zu den typischen Preisverleihungen und Blockbustern der Weihnachtszeit wird HBO Max unterdessen Will Smiths Tennis-Biopic zeigen König Richard Und Die Matrix 4 .

Folgendes können Sie vom Zeitplan 2021 erwarten:



15. Januar – Mortal Kombat
29. Januar – Die kleinen Dinge
9. März – Tom Jerry
12. März – Die vielen Heiligen von Newark
16. April – 2021 – Reminiszenz
21. Mai – Godzilla gegen Kong
4. Juni – Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht
18. Juni – In den Höhen
16. Juli – Space Jam: Ein neues Erbe
6. August – Das Selbstmordkommando
1. Oktober - Düne
19. November – König Richard
22. Dezember – Die Matrix 4
TBC – Diejenigen, die meinen Tod wünschen
TBC – Maligne
TBC – Judas und der schwarze Messias
TBC – Schrei männlich



Eine ziemlich gute Liste also, auch wenn es vermutlich eine Gegenreaktion seitens einer angeschlagenen Messebranche geben wird, die dieses Jahr bereits sehr hart getroffen wurde. Auf welchen dieser Filme freuen Sie sich jedoch am meisten? Lassen Sie es uns wie gewohnt im Kommentarbereich unten wissen.

Beliebte Beiträge