Alle Marvel-Horrorcharaktere für „Werwolf bei Nacht“ bestätigt (bisher)

Welcher Film Zu Sehen?
 
Werwolf bei Nacht/Man-ThingBilder über Marvel Comics

Wunder Fans erwartet in dieser gruseligen Staffel ein echtes Vergnügen (kein Trick), denn Disney Plus bringt diesen Oktober das allererste Halloween-Special des MCU heraus. Während wir noch warten Klinge hierherkommen, Werwolf bei Nacht soll voreilig sein und den Zuschauern zum ersten Mal die Horrorseite des Marvel-Universums vorstellen. Wird als Sonderpräsentation beschrieben, was unserer Meinung nach bedeutet, dass sie irgendwo zwischen einer TV-Sondersendung und einem Film angesiedelt sein wird. WbN verspricht ein gewinnend-kitschiger Nervenkitzel zu werden.



Neben dem titelgebenden Antihelden wird das Special auch eine Reihe anderer Charaktere aus Marvels Horrorcomics enthalten. Der Trailer – so wie er bei D23 debütierte – hielt die meisten seiner Geheimnisse geheim, aber er ließ die Fans vor Aufregung den Mond anheulen, indem er einige kurze erste Einblicke in eine Reihe unterschätzter Figuren aus den Comics gewährte, die wir kennengelernt haben. Ich kann es kaum erwarten, die Umsetzung in Live-Action zu sehen.



Es könnte noch weitere Überraschungen geben (könnte Mahershala Ali für einen Cameo-Auftritt auftauchen?), aber hier sind alle Marvel-Horrorcharaktere bestätigt Werwolf bei Nacht miteinander ausgehen.



Werwolf bei Nacht

Werwolf bei Nacht

Bild über Marvel Studios/YouTube

Naja, na ja.



Ja offensichtlich, Werwolf bei Nacht dreht sich um den gleichnamigen lykanthropischen Charakter selbst. Werewolf by Night, auch bekannt als Jack Russell (sehen Sie, was sie dort gemacht haben?), ist in etwa Marvels Äquivalent zu Universals The Wolfman. Der jüngste Empfänger eines alten Familienfluchs, Russell – mit bürgerlichem Namen Jacob Russoff – unterscheidet sich von den meisten Werwölfen dadurch, dass er sich nicht nur um den Vollmond herum unfreiwillig verwandelt, sondern seine Verwandlung auch in anderen Nächten freiwillig auslösen kann.



Gael Garcia Bernal ( Mozart im Dschungel ) soll den Charakter im kommenden Special zum ersten Mal zum Leben erwecken. Es ist unklar, wohin der Werwolf von hier aus gehen könnte, aber ein Team mit anderen übernatürlichen Helden wie Blade und Moon Knight scheint eine gute Wahl zu sein. Die Legion of Monsters ist eine Möglichkeit, obwohl Midnight Sons eine wahrscheinlichere Option sein könnte.

Ulysses Bloodstone

Ulysses Bloodstone in

Bild über Marvel Studios/YouTube



Wie der Trailer neckt, ist die Prämisse von Werwolf bei Nacht handelt von einer Gruppe Monsterjäger, die sich in einer dunklen und stürmischen Nacht im Blutsteintempel versammelt – wann sonst? – nach dem Tod ihres Anführers Ulysses Bloodstone. Obwohl, wie es aussieht, Bloodstone mehr ist A tot als tot, da gezeigt wird, wie sich seine Leiche vom Sarg aus mit seinen Trauergästen unterhält. Der Schauspieler, der Bloodstone spielt, ist derzeit unbekannt.

In den Comics war Ulysses Bloodstone einst ein Höhlenmensch, der unsterblich wurde, nachdem sich ein außerirdischer Edelstein namens Bloodstone in seiner Brust festgesetzt hatte. Es ist unklar, ob diese Hintergrundgeschichte für das MCU aufrechterhalten wird, obwohl offensichtlich etwas sein Leben auf übernatürliche Weise über sein natürliches Ende hinaus verlängert.

Elsa Blutstein

Laura Donnely als Elsa Bloodstone in

Bild über Marvel Studios/YouTube

Von einem Blutstein zum anderen. Einer der Monsterjäger, die sich im Bloodstone-Tempel versammelt haben und im Trailer zu sehen sind, wird von Laura Donnelly gespielt ( Die Nevers ). Irgendwann sehen wir, wie sie vor Angst vor dem Schatten von Werwolf bei Nacht kauert. Wenn Donnellys Figur jedoch auch nur annähernd ihrem Comic-Pendant ähnelt, wird sie mit sich selbst klarkommen.

Donnelly spielt eine betagte Elsa Bloodstone, Tochter von Odysseus. Elsa wird normalerweise als Teenager oder junge Erwachsene dargestellt und oft als Marvels Antwort auf Buffy – Im Bann der Dämonen bezeichnet. Elsa erbte die Unsterblichkeit ihres Vaters sowie seine übermenschlichen Reflexe und Stärke dank des Fragments des Blutsteins, das sie normalerweise an einem Halsband trägt. Elsa ist eine weitere Figur, die einen großen Einfluss auf die Zukunft des MCU haben könnte.

Männersache

Männersache rein

Bild über Marvel Studios/YouTube

Der Charakter hatte einen Cameo-Auftritt hat die Fans wirklich aus der Fassung gebracht im Werwolf bei Nacht Der Trailer war jedoch der Vorgeschmack darauf, dass „Man-Thing“ kommen würde. Marvel-Experten werden wissen, dass das Sumpfmonster – das oft mit DCs Swamp Thing verglichen wird, obwohl es tatsächlich einen Monat zuvor auf der Seite debütierte – bereits im Jahr 2005, an das man sich kaum erinnert, zum Leben erweckt wurde Männersache Film.

Ted Sallis war ein brillanter Biochemiker, der daran arbeitete, das Super-Soldier-Serum von Captain America nachzubilden, als sein Labor in den Everglades von A.I.M. belagert wurde. Schläger. In der Hoffnung, sich selbst zu retten, injizierte sich Sallis die Formel, fiel in den Sumpf und wurde als monströses Menschending wiedergeboren.

Interessanterweise fungierte Man-Thing in den Comics als Wächter des Nexus aller Realitäten, sodass er sich möglicherweise als wichtig für die gesamte Multiversum-Saga erweisen könnte.

Werwolf bei Nacht erscheint am 7. Oktober auf Disney Plus.

Beliebte Beiträge