Hat Sam Mendes Disneys Pinocchio für Bond 25 verlassen?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Aufgrund des Erfolgs von Leuten wie Aschenputtel, Das Dschungelbuch Und Die Schöne und das Biest Disney wird in den nächsten Jahren eine Reihe von Realverfilmungen seiner Zeichentrickklassiker veröffentlichen. Mehrere wurden im Schnellverfahren in Produktion gebracht, wie zum Beispiel Tim Burtons Dumbo , Guy Ritchies Aladdin und Jon Favreaus Der König der Löwen , aber ein solches Projekt ist jetzt ins Stocken geraten.



Nachdem der Oscar-prämierte Regisseur Sam Mendes bereits im Mai erstmals mit dem Film in Verbindung gebracht wurde, zieht er sich Berichten zufolge von Disneys geplanter Neuverfilmung zurück Pinocchio . Obwohl die amerikanische Schönheit Helmer ist nicht für seine kinderfreundlichen Filme bekannt, Mendes hat jedoch eine erfolgreiche musikalische Adaption davon mitgebracht Charlie und die Schokoladenfabrik ins West End, also sah es so aus, als ob er der perfekte Regisseur dafür sein könnte Pinocchio . Offenbar aber nicht.



Der spannendste Teil dieser Geschichte ist jedoch der mögliche Grund für seinen Ausstieg aus dem Projekt. Bindung 25 , der nächste Film mit Daniel Craig als 007, ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Regisseur. Könnte Mendes also zum Franchise zurückkehren? Das ist durchaus möglich, da er die letzten beiden Spiele zu großen Erfolgen geführt hat – Starkregen war auf ganzer Linie ein Hit Gespenst Der finanzielle Gewinn überwog die gemischte kritische Aufnahme.





Es lohnt sich jedoch, daran zu erinnern, dass Mendes nach der Produktion offenbar den Schlussstrich über seine Bond-Karriere gezogen hat Gespenst. „Ich denke, es ist an der Zeit, dass jemand anderes Regie führt“, kommentierte er letztes Jahr. Allerdings war die Zukunft des Franchise im Jahr 2016 noch ungewiss. Zu diesem Zeitpunkt ging jeder davon aus, dass Craig sich nicht für einen weiteren Film anmelden würde. Nachdem der Schauspieler nun jedoch feststeht, was am Ende seine letzte Rolle als James Bond sein könnte, ist es möglich, dass EON Mendes ebenfalls zurück in die Truppe locken konnte.



Dieses Gerücht wird zweifellos eine widersprüchliche Reaktion der Fans hervorrufen Gespenst Hasser da draußen wollen wahrscheinlich, dass Sam Mendes der Serie fernbleibt. Wie auch immer Sie zu diesem Film stehen, Sie müssen zugeben, dass es interessant wäre, eine Trilogie miteinander verbundener Bond-Filme unter der Regie desselben Regisseurs zu haben. In einem Franchise, das normalerweise kaum Kontinuität aufweist, wäre dies eine Premiere.



Wer auch immer die Regie führt, Bindung 25 soll am 8. November 2019 in die Kinos kommen.

Beliebte Beiträge