Der Tod von Superman Rezension

Welcher Film Zu Sehen?
 

Da ich jemand bin, dem jeder DC Universe-Animationsfilm gehört, kann ich mich noch genau daran erinnern, wie die Reihe im Jahr 2007 begann Superman: Weltuntergang . Bis heute liebe ich diesen Film durch und durch, auch wenn ich den häufigsten Kritikpunkt in dieser Richtung nachvollziehen kann: Der Streifen hat sich einfach nicht genug an das Ausgangsmaterial gehalten.



Wenn Sie mit der Situation nicht vertraut sind, erkläre ich Ihnen das Wesentliche. Im Grunde genommen haben die Filmemacher den Untergang und die Wiederauferstehung von Big Blue in einem Bild zusammengefasst, das dem Comic-Buch, auf dem es basierte, Tribut zollte, aber größtenteils eine originelle Geschichte war. Zum Glück für die Verfechter da draußen, Der Tod von Superman und seine eventuelle Fortsetzung, Herrschaft der Übermenschen Versuchen Sie, das alles zu korrigieren.



Um ehrlich zu sein, ist es nicht gerade die strenge Adaption, nach der Sie selbst suchen, aber was dieser epische Zweiteiler tun wird, ist, die Geschichte auf eine Art und Weise zu erkunden, die sie wirklich atmen lässt. Mit anderen Worten: Erwarten Sie nichts Vergleichbares Batman: Jahr Eins oder Der dunkle Ritter kehrt zurück , sondern vielmehr, Teen Titans: Der Judas-Vertrag , wenn das Sinn macht.





Um es etwas näher zu erläutern: Beachten Sie, dass es im dritten Akt zu einer wilden Schlägerei zwischen Supes (Jerry O’Connell) und Doomsday kommen wird, aber der Film wurde nachgerüstet, um sich an die von New 52 inspirierte Linie anzupassen, die mit begann Justice League: Krieg im Jahr 2014. Hey, selbst die hartnäckigsten Puristen da draußen werden es hoffentlich lieber sehen, wenn A-Promis wie Batman (Jason O'Mara), Wonder Woman (Rosario Dawson) und Green Lantern (Nathan Fillion) den Headliner unterstützen im Gegensatz zu den C-Listenern, die das Team zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Comics bevölkerten. Außerdem bleibe ich bei meiner Meinung und sage, dass sich dieses spezielle Kostüm, das der letzte Sohn von Krypton trägt, gut für Animationen eignet.

Um auf die Idee zurückzukommen, dass die Erzählung Raum hat, sich zu entfalten, ermöglicht Ihnen dieses Angebot zu sehen, wie der Pfadfinder auf die Menschen um ihn herum wirkt. Ob Lois Lane (Rebecca Romijn), die Kents oder die Menschen auf der Erde als Ganzes, man bekommt wirklich ein Gefühl dafür, welchen Unterschied dieser Kerl gemacht hat. Auf diese Weise zählt es, wenn er sein Ende erreicht – und Sie werden es auch spüren.



Apropos Lois: Ich habe mich gefragt, wie das Kreativteam mit ihrer Beziehung zu Clark Kent/Superman umgehen würde, insbesondere wenn sie in dieser Kontinuität zuvor nicht romantisch verbunden waren. Glücklicherweise wurde das geklärt, als bekannt wurde, dass Superman und Wonder Woman kein Paar mehr sind, sodass es ihm natürlich freisteht, seinen Stift in die Firmentinte zu tauchen.



Während Ihres gesamten Seherlebnisses werden Sie feststellen, dass Lois und Clark wirklich der Kern des Stücks sind, da dort die meisten Emotionen zu finden sind. Wirklich, es ist da, vom ersten Mal, als sie eine Szene teilen, bis zu dem Moment, als Letzterer an den Wunden stirbt, die er durch Doomsday zugefügt hat.

Lustigerweise war die Superman-Lex-Luthor-Dynamik etwas, das wirklich nicht konkretisiert wurde, seit WB Animation beschlossen hat, den Weg der New 52 zu gehen, aber Rainn Wilsons Auftritt als einer der größten Bösewichte von DC wird Sie dazu zwingen, dieses Detail zu übersehen. Da ich selbst ein großer Fan von Luthor bin, war ich stolz zu sehen, wie Wilson die Figur zu dem herablassenden, narzisstischen Idioten machte, der er sein sollte. Verdammt, selbst als sein Erzfeind durch die Hand eines anderen stirbt, findet Lex immer noch einen Weg, alles wieder in Ordnung zu bringen ihn .



Auch wenn ich es bereits erwähnt habe, haben Sie möglicherweise noch einige Fragen zum großen Showdown zwischen den beiden Titanen. Seien Sie versichert, dass der Kampf auf aufregende neue Art und Weise geplant wird, wobei sich die jeweiligen Todesstöße vom Comic unterscheiden Superman: Weltuntergang . Ich würde sogar sagen, dass man sich sowohl Animationsfilme als auch Filme ansehen kann Batman V Superman: Dawn of Justice , und kommen Sie mit drei verschiedenen Erfahrungen davon.

Wenn es um den Bonusinhalt geht, sollten Sie aufpassen, denn es gibt tatsächlich einen kleinen Vorgeschmack darauf Herrschaft der Übermenschen , die tatsächlich Größen wie Steel, Cyborg Superman, Superboy und den Eradicator mitbringen wird. Es gibt auch eine Featurette in anständiger Größe mit dem Titel „Death of Superman: The Brawl That Topped Them All“, aber ich bin mir nicht sicher, ob das mehr als nur einen Blick wert ist.

Was ich zum Zusatzmaterial noch erwähnen möchte, ist das zweiteilige Serienfinale Legion der Superhelden „Dark Victory“ ist ebenfalls auf der Blu-ray zu finden. Meiner Meinung nach wurde diese Show oft übersehen und unterschätzt, daher ist es schön zu sehen, dass sie hier Anerkennung findet.

Da diese Rezension zu Ende geht, fragen Sie sich vielleicht, wie dieses Angebot meiner Meinung nach im Vergleich abschneidet Superman: Weltuntergang , und das ist schwieriger zu diskutieren, als ich dachte. Um ehrlich zu sein, haben beide ihre Vorzüge, denn während der Film, den ich gerade erwähnt habe, eine wunderbare, vollständige Geschichte erzählte, Der Tod von Superman ist nur die Hälfte einer größeren Geschichte, die noch nicht abgeschlossen ist. Dennoch könnte sich dieser Neuling auf dem Block als mein Lieblingsanimationsfilm mit dem Mann aus Stahl erweisen – mit der Zeit natürlich.

Der Tod von Superman Rezension
Fantastisch

Obwohl es sich nicht um die erste Adaption des Stoffes handelt, etabliert sich „The Death of Superman“ eindeutig als einer der besten Animationsfilme von Big Blue.

Beliebte Beiträge