Capcom Beat ‘Em Up Bundle-Rezension

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als Kind der 90er habe ich schöne Erinnerungen daran, wie ich in der Spielhalle Geld verschwendete. Die Küste von Jersey war eine Brutstätte für verschiedene Veranstaltungsorte mit Hunderten von Spielen entlang der Promenade. Abgesehen von Light-Gun-Spielen war das einzige Genre, das mein Interesse geweckt hat, „Beat ’em up“. Selbst mit dem Aufkommen von Konsolenports gab es nichts Vergleichbares, diese Spiele mit Freunden im Schein eines übergroßen Arcade-Automaten zu spielen. Nichts davon ist bis jetzt mit der Ankunft der Capcom Beat 'Em Up Bundle .



Das vereint sieben der besten Angebote des legendären Studios Capcom Beat 'Em Up Bundle ist der wahrgewordene Traum eines Arcade-Liebhabers. Die Zusammenstellung enthält aus offensichtlichen Gründen keine lizenzierten Titel, sondern enthält sowohl beliebte als auch unbekannte Titel. Endkampf , Ritter der Runde , Kapitän Commando , Der König der Drachen Und Krieger des Schicksals wurden alle bereits portiert, jedoch nicht in dieser Qualität. Die beiden anderen Ergänzungen sind jedoch Gepanzerte Krieger Und Kampfstrecke , kommen zum ersten Mal nach Hause. Es handelt sich um eine solide Mischung von Titeln, und das nicht nur, wenn es um den Wiedererkennungswert von Marken geht. Einige sind traditionelle Schlägereien, während andere voller seltsamer Ideen und neuer Falten sind.



Innerhalb der Gruppe stehen die beiden größten Namen qualitativ am höchsten. Endkampf Und Kapitän Commando sind auch im Jahr 2018 immer noch ein Riesenspaß, auch wenn sich das Beat ’em up veraltet anfühlen mag. Mit einer unvergesslichen Besetzung von Charakteren und einfachen, aber gut ausgeführten Mechaniken, Endkampf ist zeitlos. Es gibt einen Grund, warum bestimmte Aspekte davon in den vergangenen Jahren im Capcom-Universum weiterhin erfolgreich waren. Es ähnelt zwar Haggars großem Ausflug, Kapitän Commando macht auch Spaß. Das futuristische Setting und die seltsamen Helden verleihen ihm eine einzigartige Note, die es von den anderen im Set enthaltenen Titeln unterscheidet.





Mit Ausnahme der neuen Ports sind die anderen drei Titel in der Beat 'Em-Bundle sind weniger aufregend, aber dennoch unterhaltsam. Ritter der Runde kommt einem hochkarätigen Beat ’em up nahe, sticht aber nicht besonders hervor. Es ist mechanisch nah dran Endkampf , aber obwohl ihm die Persönlichkeit fehlt, verfügt er über ein unterhaltsames Levelsystem. Der König der Drachen ist ein weiterer mythenbasierter Brawler, ebenfalls mit einem interessanten Level-Up-System. Beide sind nicht besonders tiefgründig, aber die Fähigkeit, den eigenen Charakter zu verbessern, ist eine gute Möglichkeit, das Streben nach Punktestand in etwas Greifbareres zu integrieren. Krieger des Schicksals basiert auf der chinesischen Geschichte, die sich zumindest von den beiden anderen zuvor erwähnten geschichtsorientierten Spielen unterscheidet. Gott sei Dank gibt es das, denn es gibt hier kaum etwas, das sich von den anderen abhebt. Es ist absolut kompetent, aber alles andere als etwas Besonderes.



Ich war gespannt darauf, die beiden im Set enthaltenen neuen Titel für Heimkonsolen auszuprobieren, da ich mit beiden völlig unbekannt war. Ursprünglich im Jahr 1994 veröffentlicht, Gepanzerte Krieger ist definitiv fortgeschrittener als die zuvor veröffentlichten Beat ’em Ups. Der auf Mechs basierende Brawler lässt dich durch unzählige Robotergegner schleudern und durchschneiden, während du dabei die Aufsätze wechselst. So unterschiedlich es auch sein mag, es war auch mein unbeliebtester Eintrag hier. Die Action ist viel zu chaotisch und alles hat wenig Persönlichkeit. Nur ein gesichtsloser Mech nach dem anderen. Und obwohl mir die Idee gefällt, Teile auszutauschen, ist die Tatsache, dass sowohl das Aufheben als auch der Nahkampfangriff derselben Taste zugeordnet sind, ein großes Problem. Es ist zu einfach, mitten im Kampf stecken zu bleiben und zu einem Anhang zu wechseln, den man hasst. Nennen Sie es eine heiße Variante, wenn Sie so wollen, aber ich würde jedes andere Spiel, das diesem beigefügt ist, vorziehen.



Es gibt nicht nur sein Konsolendebüt, sondern auch sein Nordamerika-Debüt. Kampfstrecke ist möglicherweise der seltsamste Titel, der im Paket enthalten ist. Die Charakterdesigns sind ausgefallen und die Handlung ist einer der größten Unsinn, den ich je gelesen habe. Es ist super verrückt und ich liebe es irgendwie. Als eine der letzten Veröffentlichungen von Capcom in diesem Genre fühlt es sich auch etwas fortschrittlicher an als die anderen Titel hier. Die Action ist flüssiger und schneller und die Möglichkeit, neue Moves zu kaufen, verleiht dem Titel eine willkommene Tiefe. Es ist etwas kurz, aber ich bin froh, dass ich es endlich durchspielen konnte.



Aus inhaltlicher Sicht ist es schwer, daran etwas auszusetzen Capcom Beat 'Em Up Bundle . Abgesehen von dem einsamen Blindgänger, bei dem ich vielleicht sowieso in der Minderheit bin, gibt es sechs gute bis großartige Titel, die Spaß machen, wenn man sie mit Freunden spielt. Solange Sie die Gesellschaft haben, ist eine gute Zeit fast garantiert. Trotzdem war ich von einigen Aspekten des Gesamtpakets enttäuscht. Es sind nicht viele Bonusinhalte enthalten und der Mangel an visuellen Optionen ist ein Ärgernis. Frühere Capcom-Zusammenstellungen enthielten verschiedene visuelle Filter. Daher ist die Tatsache, dass hier keine enthalten sind, sowohl verwirrend als auch enttäuschend.

Wie erwartet sind für jeden Titel im Set sowohl lokales als auch Online-Koop-Spielen enthalten. Meiner Meinung nach ist das Spielen vor Ort immer noch die beste Möglichkeit, diese Spiele zu genießen, aber nicht jeder hat diese Möglichkeit. Leider war das Online-Spiel meiner Erfahrung nach bestenfalls wackelig. Ich hatte nicht nur Schwierigkeiten, Leute zum Spielen zu finden, sondern bin auch auf zahlreiche Probleme gestoßen, sobald ich es geschafft habe, in ein Spiel einzusteigen. Die unzähligen Verzögerungen waren das am häufigsten auftretende Problem, aber auch Verbindungsprobleme traten häufig auf. Ich bin dankbar, dass mich ein solches Problem nicht wirklich stört, aber für diejenigen, die ausschließlich online spielen möchten, ist dies eine Warnung.

Was den reinen Wert angeht, Capcom Beat 'Em Up Bundle ist ein voller Erfolg. Die Klassiker wie Endkampf bleiben so unterhaltsam wie eh und je, während weniger bekannte Veröffentlichungen wie Kampfstrecke erhalten Sie die Chance, vor einem neuen Publikum zu glänzen. Es ist bedauerlich, dass sich das Set so anfühlt, als wäre es in letzter Minute zusammengewürfelt worden. Ich sage nicht, dass diese Titel die gleiche Liebe brauchen Straßenkämpfer Habe es Anfang dieses Jahres bekommen, aber ein paar nette Extras wären wünschenswert gewesen. Doch solange man ein paar Freunde hat und bereit ist, über die veraltete Mechanik hinauszuschauen, gibt es schlechtere Möglichkeiten, ein Wochenende zu verbringen.

Diese Rezension basiert auf der Xbox One-Version des Spiels. Eine Kopie wurde von Capcom zur Verfügung gestellt.

Capcom Beat 'Em Up Bundle-Rezension
Gut

Mit sieben Spielen unterschiedlicher Qualität ist das Capcom Beat 'Em Up Bundle ein faszinierendes Paket. Auch wenn das Online-Spiel schlecht sein mag und das Fehlen von Extras enttäuschend ist, kann die Gesamtqualität des Sets nicht gemindert werden.

Beliebte Beiträge