Ein Blockbuster-Science-Fiction-Film, von dem jeder darauf trainiert war, sich nicht im Geringsten um die Streaming-Top-10 zu scheren

Welcher Film Zu Sehen?
 
Kraterüber Disney

So sehr Disney auch versucht zu behaupten, sein Streaming-Dienst sei nicht übermäßig abhängig Krieg der Sterne und dem Marvel Cinematic Universe, wenn es um Originalinhalte geht, wäre ein stärkeres Argument vorgebracht worden, wenn das Unternehmen nicht wesentlich gedrängt hätte Krater auf die Disney Plus-Inhaltsbibliothek, ohne sich die Mühe zu machen, jemandem zu sagen, dass es überhaupt dort ist.



Bei einem intergalaktischen Abenteuer mit vielen Effekten und einem Budget von mehr als 50 Millionen US-Dollar hatte das offensichtliche Fehlen einer Marketingkampagne den Eindruck, als wäre es dem Maushaus völlig egal, ob Regisseur Kyle Patrick Alvarez‘ kosmische Kapriole – die als ausführender Produzent fungiert – von Regisseur Kyle Patrick Alvarez übernommen wurde oder nicht Genre-Spezialist Shawn Levy – sank oder schwamm.



Hauptdarsteller von

Bild über 21 Laps Entertainment / Disney Plus



In Wirklichkeit liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte. Krater hat nur mäßige Kritiken erhalten, ohne auch nur annähernd an die breite Anerkennung heranzukommen, während es einen ordentlichen Start in die meistgesehenen Charts der Plattform hingelegt hat, ohne den Gipfel zu gefährden. Pro FlixPatrol , der Film landete auf Platz 10 der weltweiten Rangliste, was nicht besonders gut ist, wenn man bedenkt, dass es sich bei den meisten darüber liegenden Titeln um Filme handelt, die in den letzten Jahren lange in die Kinos kamen.

In der Geschichte bereitet sich ein Jugendlicher darauf vor, nach dem Tod seines Vaters auf einen fernen Planeten umgesiedelt zu werden, doch er beschließt, zunächst den sterbenden Wunsch seines alten Mannes zu erfüllen, indem er stattdessen einen Rover entführt, um einen mysteriösen Krater zu erkunden. Es ist keine Katastrophe, aber es ist auch nicht besonders gut, es ist einfach... da. Wenn Disney seinen eigenen Originalen gegenüber nicht so gleichgültig gewesen wäre, wäre es vielleicht besser gelaufen, aber das ist eine weitere Schmährede für einen anderen Tag.



Beliebte Beiträge