Gibt es zwei Versionen von „Across the Spider-Verse“? Die neuen Gerüchte, erklärt

Welcher Film Zu Sehen?
 
Spider-Man-über-den-Spider-Vers-zeigendes MemeBild über Sony Pictures Animation

Aufmerksamen Fans sind einige Unterschiede zwischen den einzelnen Betrachtungen aufgefallen Spider-Man: Across the Spider-Verse , was viele zu der Frage veranlasst, ob Sony mehr als eine Version des Films veröffentlicht hat.



Die vermeintlichen Unterschiede sind nur geringfügig, was für die meisten Gelegenheitszuschauer unter dem Radar bleiben würde. In den meisten Fällen könnte man es auf ein schlechtes Gedächtnis oder den Mandela-Effekt zurückführen, wenn es nicht tatsächlich bereits Beweise dafür gäbe, dass zwei Videos derselben Szene auf etwas unterschiedliche Weise ablaufen.



In einer Version spielt die Szene zu Beginn des Films, als Miguel Lyla bittet, Verstärkung anzufordern. Nachdem sie sagt, dass sie es bereits getan hat, zeigt sie auf Miguel, aber im zweiten Video macht sie ein Selfie mit einem Hasenfilter auf Miguels Maske. Sie können sich selbst von den Beweisen überzeugen.



Dies war nicht die einzige Änderung

Die Leute nutzten die Antworten, um die Liste der subtilen Unterschiede zu ergänzen, die sie zwischen den einzelnen Betrachtungen entdeckten. Einem Zuschauer fiel auf, dass Ben Reilly einen etwas anderen Dialog hatte. In einer Version sagt er, ich habe dich in meiner gut definierten Muskulatur gefangen, also tu es nicht einmal – in einer anderen sagt er angeblich: Das hier nennt man den Sleeper Hold, ich benutze meinen Bizeps, um dich zusammenzuziehen. Persönlich kann ich mich noch genau an die zweite Zeile erinnern, aber ich habe den Film bisher nur einmal gesehen. Es gab viele weitere Beispiele für winzige Änderungen wie diese, die Fans beschrieben haben, obwohl es noch keinen Videobeweis gibt.



Aber abgesehen von all den Zeugen, die ziemlich davon überzeugt zu sein scheinen, dass es zwei Versionen gibt, und dem auf Twitter geteilten Video, gibt es einen schlüssigeren Beweis dafür, dass es mehr als eine Version des Films gibt?



Tatsächlich gibt es, wie einer der Herausgeber des Films, Andrew Leviton, Bin in den Thread gesprungen, um es so ziemlich zu bestätigen dass es tatsächlich zwei Versionen des Films gab. Als Antwort auf den Original-Tweet von Chisei sagte Leviton lediglich, dass ich mich frage, wann es den Leuten auffallen würde. Allerdings ging er nicht näher auf den Grund dafür ein, dass es zwei Versionen gab, und so blieben den Fans Spekulationen darüber überlassen, warum diese Änderungen enthalten waren.

Was ist also der Grund?

Vielen fielen nach der Audiokorrektur die unterschiedlichen Versionen auf. Falls Sie es bei der Erstveröffentlichung noch nicht wussten: Quer durch den Spinnenvers hatte einige ziemlich schlimme Mischprobleme . Besonders auffällig ist dies im Eröffnungsmonolog von Gwen Stacy, der über dem Backing-Track nicht zu hören ist. Eine Woche nach der Veröffentlichung des Films wurde eine aktualisierte Version an die Kinos verschickt, die diese Probleme behob. Dies stimmt natürlich mit der Zeit überein, als die Leute begannen, die subtilen Unterschiede zu bemerken.



Andere Theorien gehen davon aus, dass es sich um eine regionale Angelegenheit mit unterschiedlichen Änderungen für verschiedene Länder handelt. Das macht Sinn, auch wenn auf dem Originalposter behauptet wird, beide Versionen in den USA gesehen zu haben, was wiederum die Sache nicht wirklich erklärt.

In einem Film voller Spider Man Varianten, es ist ziemlich meta für Sony, Varianten des Films selbst zu veröffentlichen, also müssen wir Punkte für Kreativität geben. Das wahre Ausmaß der Änderungen wird sich möglicherweise erst dann enthüllen, wenn der Film außerhalb der Kinos erscheint, wenn sich die Leute Zeit nehmen und die Änderungen vergleichen können. Das setzt natürlich voraus, dass es die beiden Versionen auch nach der digitalen und physischen Veröffentlichung noch geben wird.