Die 5 größten Fehler, die das MCU gemacht hat, und wie Henry Cavills „Warhammer“-Reihe sie vermeiden kann

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bild über Instagram/@henrycavill

Das wurde letztes Jahr bekannt gegeben Henry Cavill wird der ausführende Produzent eines kommenden Films sein Warhammer 40K Serie für Amazon. Der Schauspieler bewies in jedem Projekt, an dem er beteiligt war, seine Liebe zum Ausgangsmaterial Der Hexer Und Übermensch , und jetzt ist die perfekte Gelegenheit, eine großartige Show zu produzieren, die ihm am Herzen liegt.



Cavill verfügt über jahrelange Erfahrung und hat miterlebt, was hinter den Kulissen passiert. Da er die geschäftsführende Kontrolle über die kommende Serie hat, sollte gerade er die Fehler anderer Produktionsfirmen kennen. Wenn es richtig gemacht wird, könnte diese Serie dem MCU von Marvel Studio entgegenwirken. Bevor die Serie in Produktion geht, sind hier einige Fehler, die Marvel gemacht hat und die bei Cavill’s leicht vermieden werden könnten Warhammer Serie.



5. Joss Whedon

Joss Whedon ist nicht beteiligt. So einfach ist das. Wir wissen, wie Die Produktion toxischer Stoffe erfolgte in der DCU , ganz zu schweigen davon, dass es Kritik am Schreiben des Regisseurs in anderen Projekten gab, die er gemacht hat, wie z Buffy, die Vampirschlächterin. Während der erste Rächer Obwohl der Film bei Marvel-Fans beliebt ist, muss man zugeben, dass sich der Schreibstil komisch anfühlte. Amazons Warhammer 40K Die Serie hätte einen besseren Regisseur und Autor verdient.



4. Übermächtige Charaktere und faule Erklärungen

Warhammer 40K ist ein Spiel voller Charaktere, die von Maschinen und manchmal Magie oder Wissenschaft angetrieben werden (je nachdem, wie man es im Kontext der Spiele betrachtet). Die Show hofft besser, dass keiner von ihnen überwältigt wird. Wir haben Charaktere wie Captain Marvel und die Eternals gesehen und wie sie Thanos leicht und schnell hätten aufhalten können, aber entweder zu spät zur Party kamen oder sich entschieden, sich nicht einzumischen. Diese faule Erklärung sollte nicht passieren Warhammer.

Wir haben so viele Superheldenfilme und -serien gesehen, in denen die mächtigen Helden in letzter Minute als eine Art Deus ex machina eintreffen. Dieser Trope sollte nicht mehr als einmal oder, noch besser, überhaupt nicht verwendet werden. Geben Sie diesen Charakteren die Möglichkeit, die Aufgabe/Mission zu beenden, ohne sich in letzter Sekunde auf eine übermäßig mächtige Quelle verlassen zu müssen.



3. Schreckliche Frauencharaktere

Bevor ich anfange, möchte ich darauf hinweisen, dass ich eine Frau bin, und ich gebe zu, dass das MCU einige Probleme hat, wenn es um seine weiblichen Charaktere geht. Klar, M.J. im Spider-Man: Heimkehr Trilogie und Kamala Khan in Frau Marvel wurden perfekt umgesetzt, aber es sind die anderen Hauptdarstellerinnen wie Black Widow und Captain Marvel, die einige Probleme haben.



In Hollywood wurden Frauen traditionell entweder als die Jungfrau in Not oder als die Ernsthafte dargestellt. Es gibt keine Flexibilität, denn ihre Gefühle und Motive sind tendenziell einseitig. Die männlichen Charaktere haben Hintergrundgeschichten, Liebhaber und Verletzlichkeit. Mittlerweile sind die meisten Damen streng und müssen alles in Ordnung haben. Wenn wir verletzliche Frauen haben, werden sie irgendwie zum Bösewicht ihrer Erzählung (wenn man dich ansieht, die Scharlachrote Hexe).

Sorgen Sie dafür, dass sich die weiblichen Charaktere sympathischer fühlen. Sicher, Warhammer Es gibt nicht viele Frauen, da es sich um ein Tabletop-Spiel über Krieg und Konflikte handelt, aber wenn eine Frau vorgestellt wird, wird Cavills Serie hoffentlich die Tropen vermeiden.



2. Mangel an echten Einsätzen

Warhammer 40K hat seinen Kanon durch die offiziellen Bücher und Videospiele etabliert, aber im Gegensatz zu Marvel haben die Spieler eine gewisse kreative Kontrolle über die Erzählung. Unabhängig davon, welche Richtung Cavill oder das Autorenteam einschlagen, sollte bei der Show wirklich etwas auf dem Spiel stehen. Es sollte keine Show vom Typ „Monster der Woche“ sein, sonst ist das Ende etwas langweilig. Geben Sie ihnen eine Mission, bei der es um „Jetzt oder nie“ geht.

Ein perfektes Beispiel ist die Erzählung über den Fall von Cadia, in der im Grunde ein ganzer Planet explodiert. Diese offizielle Handlung in Warhammer ‘s Kanon könnte definitiv zur Amazon-Serie passen. In der MCU kommt es normalerweise am Ende der Sagen zu den eigentlichen Einsätzen, z Avengers: Infinity War Und Endspiel . Die anderen Marvel-Filme stellen lediglich einzelne Bösewichte vor oder weisen auf Handlungsstränge hin, die erst ganz am Ende zum Tragen kommen würden. Das sollte nicht passieren, und Cavill und sein Team haben die Möglichkeit, diese Fehler zu verhindern.

1. Komödie

Warhammer 40K ist bekannt für sein düsteres und düsteres Geschichtenerzählen. Sogar in den Büchern wird erwähnt, wie schlecht die Bedingungen auf dem Schlachtfeld sind, und das Gleiche gilt auch für die Videospiele. Denken Sie daran, dass die Serie auf einem kriegs-/kampfbasierten Tabletop-Spiel basiert, was bedeutet, dass ihre Adaption auf dem Bildschirm den gleichen Ton und die gleiche Botschaft widerspiegeln sollte.

Die Zuschauer müssen gespannt sein und wissen, dass die Helden nicht in Sicherheit sind. Gleichzeitig sollte es sich selbst nicht zu ernst nehmen und eine gewisse Leichtigkeit haben, um die düsteren Momente von Zeit zu Zeit aufzulockern. Wenn bei jedem Kampf oder jeder Begegnung irgendwo ein seltsamer Witz platziert wird, um zum Lachen zu kommen, fühlt es sich einfach seltsam an, wenn er nicht richtig ausgeführt wird. Gegen ein bisschen Humor ist nichts einzuwenden, aber es sollte die Stimmung, die die Show zu erzeugen versucht, nicht ruinieren.

Warhammer hat das Potenzial, Cavills bisher bestes Projekt zu werden. Der Schauspieler äußerte sich offen zu seinem Thema Warhammer Fangemeinde. Die Tatsache, dass er ausführender Produzent ist, bedeutet, dass er die Möglichkeit hat, dem Ausgangsmaterial treu zu bleiben. Gleichzeitig muss er bedenken, dass es sich um ein Leinwandprojekt handelt, das das Potenzial hat, neue Spieler zum Spiel einzuladen. Wenn diese Serie ein Erfolg ist und es gelingt, das Publikum zum Spielen des Spiels zu unterhalten, dann hat er gute Arbeit geleistet und eine fantastische Show produziert.

Beliebte Beiträge