Die 10 besten Junggesellen in der Geschichte der Bachelor Nation, bewertet

Welcher Film Zu Sehen?
 

Saison für Saison Der Junggeselle , Teil der erfolgreichen Reality-TV-Reihe Bachelor Nation, hat uns verschiedene interessante, komplexe und sogar spaltende Persönlichkeiten präsentiert. Die grundlegende Prämisse der Show – ein einzelner Mann, der von einer Gruppe hoffnungsvoller Konkurrenten auf der Suche nach der wahren Liebe umworben wird – ist zu einem kulturellen Prüfstein geworden. Der zugrunde liegende Charme von Der Junggeselle ist in den faszinierenden Männern verankert, die jede Staffel leiten, und nicht nur in den großen romantischen Gesten oder der emotionalen Achterbahnfahrt.



Als Hauptfigur ist der Bachelor deutlich mehr als nur ein Aushängeschild. Sie sind das schlagende Herz der Show, treiben die Handlung voran und geben den emotionalen Ton an. Ihre Persönlichkeiten, Entscheidungen, Reaktionen und sogar Verletzlichkeiten schaffen eine einzigartige Liebesgeschichte, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer von der ersten Rosenzeremonie bis zum endgültigen Heiratsantrag fesselt.



Die Wahl des richtigen Leads ist entscheidend für den Erfolg der Saison. Sogar während Der Junggeselle folgt Saison für Saison der gleichen Grundformel, wird aufgrund der einzigartigen Qualitäten jedes einzelnen Bachelors, der Chemie zwischen den Teilnehmern und der unvermeidlichen Wendungen, die auftreten, nie langweilig. Hier sind die zehn besten Junggesellen, die einen unauslöschlichen Eindruck in der Serie und in unseren Herzen hinterlassen haben.



10. Brad Womack (Staffeln 11 und 15)

Brad, der Junggeselle

Bild über ABC

Bis heute ist Brad Womack der einzige Mann, der jemals in zwei Staffeln die Hauptrolle gespielt hat Der Junggeselle (Staffel 11 im Jahr 2007 und Staffel 15 im Jahr 2011). In der 11. Staffel waren Brads Charisma und seine Attraktivität ein großer Anziehungspunkt für Zuschauer und Konkurrenten. Der schockierendste Moment seiner Saison kam jedoch am Ende, als er die Zuschauer verblüffte, indem er keine seiner beiden letzten Kandidatinnen, DeAnna Pappas oder Jenni Croft, auswählte. Diese Aktion, die noch nie zuvor bei Bachelor Nation zu sehen war, löste einen heftigen Kontroversensturm aus und wurde zu einem zentralen Bestandteil seiner Comeback-Saison.



Nach vier Jahren kehrte Brad für die 15. Staffel zurück, um sich seinen Fehlern zu stellen und eine ernsthafte Beziehung zu einer Person anzustreben. Sein zweiter Durchbruch war geprägt von Selbstreflexion und einem beharrlicheren Streben nach romantischer Erfüllung. Der dramatische Höhepunkt der Staffel kam, als Brad Emily Maynard im Serienfinale einen Heiratsantrag machte. Obwohl ihre Beziehung nach Abschluss der Dreharbeiten nicht von Dauer war, war Womack seit seinem ersten Auftritt reifer geworden.



9. Nick Viall (Staffel 21)

Nick-Viall-Promo

Bild über ABC

Die Geschichte von Nick Vialls Suche nach Liebe war eine der fesselndsten der gesamten Serie. Bevor er in Staffel 21 zum Protagonisten wurde Der Junggeselle , Nick war dem Publikum bereits durch seine Auftritte in zwei Staffeln von bekannt Die Bachelorette und eine Staffel von Bachelor im Paradies. Die Staffel war aufregend und unvorhersehbar, dank der Vielfalt der Besetzung, zu der Frauen aus verschiedenen Berufen und Lebenserfahrungen gehörten.



Einer der Höhepunkte der Staffel war, wie Nick den Ablauf der Show gemeistert hat. Er war bekannt für seine Offenheit und emotionale Ehrlichkeit; Er wich komplexen Themen oder Vorträgen nie aus. Diese Methode führte zu echten, tiefen Verbindungen zu einigen der Kandidaten und sorgte für eine äußerst emotionale Saison. Besonders bemerkenswert war seine Verbindung zur Montrealer Sonderpädagogin Vanessa Grimaldi. Das Staffelfinale, in dem Nick Vanessa einen Heiratsantrag macht, war ein berührender Moment, der seine emotionale Reise deutlich machte, auch wenn ihre Liebe nicht über die Show hinaus anhielt.

8. Andrew Firestone (Staffel 3)

Andrew Firestone

Bild über ABC

Staffel 3 von Der Junggeselle Der Film mit Andrew Firestone in der Hauptrolle gilt als einer der leidenschaftlichsten und aufregendsten in der Geschichte der Serie. Andrew Firestone, der Urenkel des Gründers der Firestone Tire and Rubber Company, Harvey Firestone, brachte seinen ganz eigenen Charme und sein ehrliches Verlangen mit. Obwohl Firestone ein wohlhabender Geschäftsmann und Erbe einer berühmten Familie war, zeichneten ihn seine Aufrichtigkeit und seine Entschlossenheit, der Liebe nachzugehen, aus.

Die Verbindung zwischen Firestone und Jen Schefft, einer Kundenbetreuerin einer PR-Firma, war ein Höhepunkt der Saison. Ihre Chemie wurde im Laufe der Saison immer deutlicher und es wurde deutlich, dass sie eine tiefe emotionale Verbindung aufgebaut hatten. Obwohl die Beziehung zwischen Firestone und Schefft nicht über das Ende der Serie hinaus Bestand hatte, war sein Heiratsantrag an sie im Staffelfinale rührend.

7. Jason Mesnick (Staffel 13)

Jason Mesnick (Staffel 13)

Bild über ABC

Als Jason Mesnick in Staffel 13 die Rolle des Hauptdarstellers übernahm, Der Junggeselle, Er hatte bereits einen einzigartigen Platz in der Geschichte des Franchise als aufrichtiger, untröstlicher Zweitplatzierter aus der Staffel von DeAnna Pappas Die Bachelorette . Jason, ein alleinerziehender Vater aus Seattle, suchte zu Beginn der Staffel mehr als nur Romantik. Er war auf der Suche nach einem Lebensgefährten, einer sinnvollen Verbindung und einer möglichen Mutter für seinen Sohn Ty.

Jason machte Melissa Rycroft im Serienfinale einen Heiratsantrag und die beiden schienen ihr glückliches Ende gefunden zu haben. Jason gab jedoch in der Folge „After the Final Rose“ zu, dass ihm die Zweitplatzierte Molly Malaney immer noch am Herzen lag. Erstaunlicherweise löste er seine Verlobung mit Melissa und gestand Molly seine Liebe. Ihre Liebesgeschichte ging nach dem Ende der Show weiter. Sie haben im nationalen Fernsehen den Bund der Ehe geschlossen und sind auch heute noch stark und beweisen, dass Liebe auch unter den unwahrscheinlichsten Umständen gedeihen kann.

6. Ben Higgins (Staffel 20)

Bachelor-Trailer

Bilder über ABC

Staffel 20 von Der Junggeselle stellte den Fans Ben Higgins vor, einen sympathischen Softwareverkäufer aus Denver. Seine aufrichtige, freundliche und zugängliche Art überzeugte die Zuschauer sofort. Ben, ein Fanfavorit aus Kaitlyn Bristowes Staffel von Die Bachelorette , verbunden mit den Teilnehmern und Zuschauern gleichermaßen durch seine Aufrichtigkeit und Bereitschaft, sich zu zeigen.

Ben teilte einen rührenden Moment mit der Flugbegleiterin aus Portland, Lauren Bushnell. Bei ihrem ersten Date herrschte sofort eine unverkennbare Chemie zwischen ihnen. „Ich liebe dich“ von Higgins an Lauren und den Zweitplatzierten JoJo Fletcher, der überraschte und viele Debatten auslöste, war für viele Zuschauer der entscheidende Moment der Staffel. Bens Heiratsantrag an Lauren im Serienfinale war ein zufriedenstellender Abschluss ihrer Reise, doch die beiden trennten sich schließlich nach Ende der Sendung.

5. Colton Underwood (Staffel 23)

Colton-Underwood-Bachelor-

Bild über ABC

Staffel 23 von Der Junggeselle war eine emotionale Achterbahnfahrt, bei der Colton Underwood die Fans auf eine intimere Reise der Selbstfindung und Liebe mitnahm, als es für die Sendung typisch ist. Ehemaliger NFL-Athlet und Die Bachelorette Finalist Colton bot eine neue Perspektive für die Rolle des Hauptdarstellers dieser Saison. Coltons Ehrlichkeit in Bezug auf seine Jungfräulichkeit sorgte für Aufsehen in der Serie.

Coltons Freundschaft mit der kalifornischen Logopädin Cassie Randolph stand im Mittelpunkt. Trotz ihrer offensichtlichen Chemie verließ Cassie schließlich die Show, weil sie wegen der Verlobung nervös war. Colton verfolgte Cassie außerhalb der Kamera und trennte sich von Tayshia Adams und Hannah Godwin, anstatt mit der üblichen Struktur der Show fortzufahren. Auch wenn die Staffel nicht mit einem Heiratsantrag endete, beschloss das Paar, sich weiterhin außerhalb der Leinwand zu verabreden. Colton Underwoods Reise nahm im Jahr 2021 eine weitere Wendung, als er sich vor der breiten Öffentlichkeit als schwul outete. Seine Erfahrung auf Der Junggeselle ist nun eine bewegende Auseinandersetzung mit seinem inneren Konflikt um die Selbstidentität.

4. Peter Weber (Staffel 24)

Bachelor-Peter

Bild über ABC

Peter Weber, liebevoll Pilot Pete genannt, nahm die Zuschauer in der 24. Staffel mit auf eine turbulente Liebesreise. Peter, ein Verkehrspilot aus Kalifornien, wurde durch seinen Auftritt in der Staffel von Hannah Brown berühmt Die Bachelorette. Peters Romanze mit Madison Prewett war ein faszinierender Teil seines Abenteuers. Sie übten eine unbestreitbare Anziehungskraft aus, mussten aber dennoch erhebliche Hindernisse überwinden, wie Peters komplizierte Verbindungen zu den anderen Teilnehmern und ihre gegensätzlichen Ideale und Erwartungen.

Madisons tränenreiche Abreise vor der letzten Rosenzeremonie offenbarte die Tiefe ihrer komplizierten Verbindung. Weber glaubte, gegen Ende der Staffel endlich bereit zu sein, sich zu verpflichten, und bat Hannah Ann Sluss darum, ihn zu heiraten. Doch dann löste er unerwartet die Verlobung und gab zu, dass er immer noch Gefühle für Madison hegte. Beim After the Final Rose-Special gestanden Peter und Madison ihre gegenseitige Anziehungskraft und sagten, sie wollten es langsam angehen. Doch nur wenige Tage nach dem Live-Finale der Show gaben sie ihre Trennung öffentlich bekannt. Webers Liebesleben nahm eine weitere unerwartete Wendung, als er für kurze Zeit mit einer anderen Teilnehmerin, Kelley Flanagan, ausging.

3. Chris Soules, (Staffel 19)

Chris Soules

Bild über ABC

Chris Soules, auch bekannt als Prince Farming, war erfrischend authentisch und unprätentiös Der Junggeselle Staffel 19. Ein Bauer aus Iowa, Chris, überzeugte die Nation mit seiner Gutmütigkeit und seiner aufrichtigen Suche nach einem Lebensgefährten, der seine Wertschätzung für das Land teilte. Diese Staffel von Soules führte die Zuschauer aus ihrer Komfortzone in den ländlichen Mittleren Westen.

Chris hatte einzigartige Beziehungen zur Fruchtbarkeitskrankenschwester Whitney Bischoff und zur chiropraktischen Assistentin Becca Tilley. Chris empfand tiefes Mitgefühl für beide Frauen, aber seine Romanze mit Whitney entwickelte sich zu viel mehr. Chris machte Whitney beim bewegenden Finale der Show in seiner schönen Scheune in Iowa einen Heiratsantrag, und sie nahm ihn begeistert an, doch das Paar trennte sich einige Monate später.

2. Bob Guiney (Staffel 4)

Bachelor-Bob-Guiney

Bild über ABC

Bob Guiney, ein Geschäftsinhaber und ehemaliger Teilnehmer aus der ersten Staffel von Die Bachelorette , übernahm die Rolle von Der Junggeselle in Staffel 4. Er zeichnete sich sofort als Junggeselle aus, der Glück und Intimität über Konkurrenz und Spannung stellte. Sein freundliches Auftreten und sein schneller Witz sorgten für komische Erleichterung und trugen dazu bei, einen positiven Ton für die Saison festzulegen.

Der Höhepunkt der Saison war zweifellos Bobs Romanze mit Estella Gardinier, einer Hypothekenmaklerin aus Kalifornien. Es hat Klick gemacht und die Show war voller berührender, echter Momente zwischen ihnen. Guiney machte Gardinier in der letzten Folge von keinen Heiratsantrag Der Junggeselle . Dennoch gab er ihr einen Versprechensring, um zu beweisen, dass er es mit ihrer Beziehung nach dem Ende der Sendung ernst meinte. Doch ihre Romanze überlebte das Serienfinale nicht.

1. Sean Lowe (Staffel 17)

Die Lowes

Paul Archuleta / FilmMagic

In Staffel 17 von Der Junggeselle Der texanische Unternehmer Sean Lowe war der Hauptdarsteller und verlieh der Rolle einen Hauch von Aufrichtigkeit und Hingabe. Kommt aus Emily Maynards Staffel von Die Bachelorette , Sean begab sich auf die Suche nach der wahren Liebe. Seans Offenheit und die Bereitschaft, mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten, zahlten sich aus. Herausragend war jedoch seine Beziehung zur in Seattle ansässigen Grafikdesignerin Catherine Giudici. Ihre Romanze begann langsam, blühte aber im Laufe der Saison auf.

Ihre Reise war eine der authentischsten Liebesgeschichten in der Geschichte der Bachelor Nation aufgrund ihrer einzigartigen Chemie, ihres gemeinsamen Humors und ihrer tiefen emotionalen Verbindung. Seans unerschütterliche Hingabe an seine Ideale war in dieser Saison ein strahlendes Licht. Sean verlieh der Geschichte Tiefe, indem er ehrlich zu seiner Entscheidung war, die sexuelle Intimität bis zur Heirat aufzuschieben, und dabei mit den „Bachelor“-Konventionen brach. Seans Heiratsantrag an Catherine im Staffelfinale war ein wunderschöner Moment, der ihre wahre Liebesreise widerspiegelte. Sean und Catherine feierten 2014 eine im Fernsehen übertragene Hochzeit und sind nun stolze Eltern von drei Kindern.

Beliebte Beiträge